Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

INTEL CORPORATION

(INTC)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe BZX  -  18:44:57 08.02.2023
28.42 USD   -2.17%
06.02.Aktien New York Schluss: Zinssorgen treiben Anleger weiter um
AW
06.02.Jobabbau bei Technologiefirmen 2022/2023
RE
06.02.INTEL CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Intel Corporation : McAfee schließt Stonesoft-Übernahmeangebot ab und stellt hochmoderne Firewalls ab sofort zur Verfügung

08.07.2013 | 17:48

Wichtiger Meilenstein in der Übernahme von Stonesoft erreicht, mit dem das Angebot für Netzwerksicherheit stark erweitert wird

McAfee hat heute mit dem Abschluss des am 6. Mai angekündigten Übernahmeangebots einen wichtigen Meilenstein bei der Akquisition von Stonesoft Oyj erreicht. Die innovativen und hochleistungsfähigen Technologien von Stonesoft entsprechen den heutigen und zukünftigen Bedürfnissen dezentraler Unternehmen, und die erstklassige, hochmoderne Firewall der Firma wird im magischen Quadranten von Gartner zu Firewalls für Unternehmensnetzwerke als ?visionär" eingestuft. Mit dem Abschluss des Übernahmeangebots ist Stonesoft nun ein Unternehmen der McAfee-Gruppe, und sämtliche Produkte und Technologien von Stonesoft sind Teil des McAfee-Portfolios.

Der Markt für Sicherheitsausrüstungen für Unternehmensnetzwerke dürfte laut Gartner in den nächsten fünf Jahren ein durchschnittliches Jahreswachstum von 7,0 Prozent aufweisen und bis 2017 einen Wert von 11,4 Milliarden US-Dollar erreichen.i Mit über 7200 Angestellten und einem speziellen Schwerpunkt auf Sicherheit verfügt McAfee bereits über eine beachtliche Präsenz im Bereich der Netzwerksicherheit. Von der Übernahme von Stonesoft erhofft sich das Unternehmen, rasch als führender Anbieter von Firewall-Technologien auf Unternehmensebene hervorzutreten. Organisationen können von der als ?Security Connected" bezeichneten Strategie von McAfee profitieren, wenn die Produkte von Stonesoft mit den anderen Produkten im breitgefächerten Angebot von McAfee integriert werden.

?Diese Übernahme gibt McAfee einen klaren Wettbewerbsvorteil im Bereich der Netzwerksicherheit, und die Branche hat dies zur Kenntnis genommen", sagte Michael DeCesare, Präsident von McAfee. ?Wir haben überwältigend positive Reaktionen von Analysten und Kunden erhalten. Mit der Aufnahme einer der branchenweit besten modernen Firewalls haben wir nun eines der umfassendsten und wirkungsvollsten Sicherheitsangebote der Branche."

Die Mitarbeiter von Stonesoft werden in den Geschäftsbereich für Netzwerksicherheit unter der Leitung von Pat Calhoun aufgenommen. Stonesoft mit Hauptsitz in der finnischen Hauptstadt Helsinki wird von über 6500 Kunden rund um die Welt eingesetzt. Dieser Kundenstamm von Stonesoft kann nun durch McAfee von einer integrierten und umfassenden Sicherheitslösung profitieren.

?Die als Security Connected bezeichnete Strategie von McAfee verbindet branchenführende Lösungen für die zunehmende Zahl hochentwickelter Bedrohungen, denen sich Unternehmen in Netzwerken, aber auch in der Cloud ausgesetzt sehen", sagte Ilkka Hiidenheimo, Gründer und CEO von Stonesoft. ?Mit innovativen Technologien, die als Geräte, als Software oder als virtuelle Produkte eingesetzt werden können, versetzen sich McAfee-Kunden in die Lage, die hohen Ansprüche der dezentralen Netzwerke von heute und morgen in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Sicherheit zu erfüllen."

Über McAfee

McAfee, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Intel Corporation (NASDAQ: INTC), befähigt Unternehmen, den Staatssektor sowie private Anwender zur sicheren Nutzung der Vorzüge des Internets. Das Unternehmen bietet vorausschauende und bewährte Sicherheitslösungen und -dienste für Systeme, Netzwerke und Mobilgeräte auf der ganzen Welt. Mit einer als ?Security Connected" bezeichneten Strategie, einem innovativen Vorgehen in Bezug auf durch Hardware erhöhte Sicherheit und dem einzigartigen Netzwerk namens Global Threat Intelligence konzentriert sich McAfee kompromisslos auf die Sicherheit seiner Kunden. http://www.mcafee.com.

Hinweis: McAfee ist ein Warenzeichen bzw. ein in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern eingetragenes Warenzeichen von McAfee, Inc. Auf das Eigentum an sonstigen Namen und Marken können andere Firmen Anspruch erheben.

i Gartner, Analyse von Marktprognosen: Ausrüstungen für Unternehmensnetzwerke weltweit, Aktualisierung zu Q1 2013, Naresh Singh et al., 23. Mai 2013.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

McAfee
Erica Coleman, +1-408-346-5624
erica_coleman@mcafee.com
oder
Zeno Group
Greg Wood, +1-650-801-7958
greg.wood@zenogroup.com


© Business Wire 2013
Alle Nachrichten zu INTEL CORPORATION
06.02.Aktien New York Schluss: Zinssorgen treiben Anleger weiter um
AW
06.02.Jobabbau bei Technologiefirmen 2022/2023
RE
06.02.INTEL CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
03.02.Insider-Verkauf: Ebay
MT
03.02.Intel droht eine weitere EU-Kartellstrafe trotz eines Gerichtssiegs im letzten Jahr
MR
03.02.National Bank sagt, dass Brookfield Infrastructure Q4 im Rahmen der Prognose liegt und ..
MT
02.02.Insider-Kauf: Intel
MT
02.02.Insider-Kauf: Intel
MT
02.02.ANALYSEN DES TAGES von Dow Jones Newswires (02.02.2023)
DJ
02.02.Leiterplattenfirma AT&S will nach Gewinnwarnung Kosten senken
RE
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu INTEL CORPORATION
17:01Intel Editorial : Unlocking the Potential of Generative AI
BU
13:29Intel wants 10 billion euros of government funding for plant in Germany -Handelsblatt
RE
09:59Fitch Rates Intel's Corp.'s Senior Notes Offering 'A-'
AQ
06:26Vietnam amends statement on target for big new Intel investment
RE
04:23Biden promises new jobs with CHIPS and Science Act
RE
07.02.Intel, ParkerVision settle chip patent lawsuit during Texas trial
RE
07.02.Intel, ParkerVision settle chip patent lawsuit during Texas trial
RE
06.02.China Telecom Builds 5G Micro Base Station
MT
03.02.Insider Sell: Ebay
MT
03.02.Intel faces yet another EU antitrust fine despite court win last year
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INTEL CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 50 787 Mio - 46 909 Mio
Nettoergebnis 2023 -2 620 Mio - -2 420 Mio
Nettoverschuldung 2023 26 703 Mio - 24 664 Mio
KGV 2023 -47,7x
Dividendenrendite 2023 5,07%
Marktwert 120 Mrd. 120 Mrd. 111 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2023 2,89x
Marktwert / Umsatz 2024 2,69x
Mitarbeiterzahl 131 900
Streubesitz 99,7%
Chart INTEL CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Intel Corporation : Chartanalyse Intel Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INTEL CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 41
Letzter Schlusskurs 29,05 $
Mittleres Kursziel 28,03 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,52%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick P. Gelsinger Chief Executive Officer & Director
David A. Zinsner Chief Financial Officer & Executive Vice President
Frank D. Yeary Independent Chairman
Daniel J. McKeon Vice President-Information Technology Group
Archana Deskus Chief Information Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INTEL CORPORATION8.55%120 180
NVIDIA CORPORATION51.72%545 678
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED20.40%450 581
BROADCOM INC.7.54%256 770
TEXAS INSTRUMENTS9.55%166 280
QUALCOMM, INC.20.91%152 342