INTEL CORPORATION

(INTC)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  27/05 22:00:01
44.55 USD   +2.46%
27.05.SEKTOR UPDATE : Tech-Aktien steigen am Freitag vorbörslich an
MT
27.05.Intel beauftragt Gilbane Building Company und andere mit dem Bau seiner Fabriken in Ohio noch in diesem Jahr
MT
25.05.DAVOS/Kein Weg zurück für die Wirtschaft - Lieferketten im Dauerstress
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Intel steckt 20 Milliarden Dollar in zwei US-Chipfabriken

21.01.2022 | 12:58

SANTA CLARA (awp international) - Intel baut für mehr als 20 Milliarden US-Dollar zwei Chipfabriken in den USA. Die Produktion auf Basis modernster Technologien in den Anlagen im US-Bundesstaat Ohio soll 2025 beginnen, wie der Halbleiter-Riese am Freitag mitteilte.

Insbesondere angesichts der aktuellen Chip-Engpässe hatten US-Politiker zuletzt verstärkt gefordert, die Halbleiter-Produktion wieder stärker ins eigene Land zu bringen. Seit Jahrzehnten ist die Chipfertigung vor allem in Asien gebündelt. In Ohio soll auch für die Sicherheits- und Infrastruktur-Bedürfnisse der USA produziert werden, wie Intel ankündigte. Die mehr als 20 Milliarden Dollar bezeichnete der Konzern als anfängliche Investition.

Intel sucht aktuell auch nach einem Standort für ein geplantes neues Werk in Europa. Der Konzern vollzieht gerade einen strategischen Wandel: Statt nur eigene Chips zu produzieren, will Intel verstärkt auch als Auftragsfertiger für andere Anbieter auftreten. Dabei sollen die Fabriken in Ohio ebenfalls helfen.

Die globale Chip-Knappheit löste eine Welle von Milliarden-Investitionen in den Ausbau der Kapazitäten aus. Wie im Fall von Intel wird es aber in der Regel mehrere Jahre dauern, bis die neuen Werke mit der Produktion beginnen können. Ausgelöst wurden die Engpässe unter anderem durch den pandemiebedingt erhöhten Bedarf an Notebooks für das Arbeiten und Lernen von zuhause aus. Einige Brancheninsider argumentieren aber, dass sich die Knappheit mit der beschleunigten Digitalisierung aller Bereiche schon vorher abzeichnete.

Intel, lange der unangefochtene Primus der Halbleiter-Industrie, ist in den vergangenen Jahren verstärkt unter Druck geraten. Probleme bei der Produktionstechnologie verzögerten die Einführung einer neuen Chip-Generation. Dadurch konnte der kleinere Rivale AMD Marktanteile dazugewinnen. Zudem ersetzt Apple Intel-Prozessoren in seinen Mac-Computern durch Chips aus eigener Entwicklung. Sie basieren auf der selben Architektur wie die Chips in den iPhones. Chip-Rivalen wie Qualcomm wollen Intel auf ähnliche Weise inzwischen auch den Platz in Windows-PCs streitig machen./so/DP/jha


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 4.08%149.64 verzögerte Kurse.-19.03%
INTEL CORPORATION 2.46%44.55 verzögerte Kurse.-15.57%
QUALCOMM, INC. 3.65%139.76 verzögerte Kurse.-26.26%
Alle Nachrichten zu INTEL CORPORATION
27.05.SEKTOR UPDATE : Tech-Aktien steigen am Freitag vorbörslich an
MT
27.05.Intel beauftragt Gilbane Building Company und andere mit dem Bau seiner Fabriken in Ohi..
MT
25.05.DAVOS/Kein Weg zurück für die Wirtschaft - Lieferketten im Dauerstress
DP
20.05.Der Computerchip-Riese ASML setzt auf eine winzige Zukunft
MR
19.05.Intel veröffentlicht ein Open-Source-Tool zur Migration von Code auf Sycl1 durch ein Pr..
CI
17.05.Intel-Aktionäre stimmen gegen Vergütungspakete für Top-Führungskräfte
MT
17.05.Ericsson und Intel gründen Tech Hub in Kalifornien, USA
CI
17.05.Leiterplattenhersteller AT&S dank hoher Nachfrage mit Rekordergebnis
RE
17.05.Südkoreanischer Chiphersteller SK Hynix beginnt mit dem Bau einer neuen chinesischen Wa..
MT
16.05.HABECK : Osten gleichbehandeln - 'Klare Perspektive' für Leuna
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu INTEL CORPORATION
27.05.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Climb Premarket Friday
MT
27.05.Intel Taps Factory Network to Overcome Substrate Shortages
AQ
27.05.Intel Taps Gilbane Building Company, Others to Start Construction of Its Ohio Fabs This..
MT
27.05.Intel Selects Diverse Ohio-Based Team to Lead Early Excavation Work for Ohio Fabs
PR
25.05.Intel oneDNN AI Optimizations Enabled as Default in TensorFlow
BU
25.05.12th Gen Intel Core Powers New Framework Laptops
AQ
25.05.India puts 'new reality' on display with Davos street show
RE
23.05.INTEL CEO : Semiconductor Supply/Demand Imbalance Will Not Be Resolved Until 2024
MT
20.05.Computer chip giant ASML places big bets on a tiny future
RE
20.05.Intel Makes Key Investments to Advance Data Center Sustainability
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INTEL CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 75 420 Mio - 72 125 Mio
Nettoergebnis 2022 16 629 Mio - 15 903 Mio
Nettoverschuldung 2022 7 525 Mio - 7 197 Mio
KGV 2022 11,1x
Dividendenrendite 2022 3,33%
Marktwert 178 Mrd. 178 Mrd. 170 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 2,46x
Marktwert / Umsatz 2023 2,42x
Mitarbeiterzahl 121 100
Streubesitz 99,9%
Chart INTEL CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Intel Corporation : Chartanalyse Intel Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INTEL CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 42
Letzter Schlusskurs 43,48 $
Mittleres Kursziel 51,93 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick P. Gelsinger Chief Executive Officer & Director
David A. Zinsner Chief Financial Officer & Executive Vice President
Omar S. Ishrak Independent Chairman
Daniel J. McKeon Vice President-Information Technology Group
Archana Deskus Chief Information Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INTEL CORPORATION-15.57%177 775
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED-13.82%453 002
NVIDIA CORPORATION-39.31%446 992
BROADCOM INC.-17.25%232 046
TEXAS INSTRUMENTS-7.61%160 571
ADVANCED MICRO DEVICES, INC.-31.38%160 025