INTEL CORPORATION

(INTC)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe BZX  -  14:20 12.08.2022
35.71 USD   +0.34%
06:01Chinas SMIC steigert Quartalsumsatz, warnt aber vor einer gewissen Panik im Chipsektor
MR
11.08.Intel Corporation beruft Lip-Bu Tan in seinen Vorstand
CI
10.08.Lenovo mit schwächstem Wachstum seit neun Quartalen
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Weltgrösster Chipfertiger TSMC sieht ungebrochen starke Nachfrage-Investitionen

08.06.2022 | 09:26

TAIPEH (awp international) - Der weltweit grösste Chipauftragsfertiger TSMC geht trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten weiter von einem starken Wachstum aus und will viel Geld in neue Anlagen stecken. So soll der Umsatz in diesem Jahr um rund 30 Prozent anziehen, wie Verwaltungsratschef Mark Liu am Mittwoch auf der Hauptversammlung des Konzerns aus Taiwan sagte. Bisher hatten Manager von TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company) ein Wachstum im mittleren bis hohen Zwanziger-Prozentbereich in Aussicht gestellt - in US-Dollar gerechnet. Vergangenes Jahr waren die Erlöse auf dieser Basis bereits um ein Viertel gestiegen. In der Chipbranche ist die Abrechnung in Dollar üblich.

Im kommenden Jahr würden die Investitionen des Konzerns dann definitiv über 40 Milliarden US-Dollar liegen, sagte Liu weiter. TSMC und Rivalen wie Samsung , Globalfoundries oder der US-Chipkonzern Intel stecken derzeit viel Geld in den Aufbau zusätzlicher Produktionskapazitäten. Denn weltweit herrscht derzeit Mangel an bestimmten Chips in unterschiedlichen Branchen - in Deutschland sind insbesondere die Automobilkonzerne Volkswagen , Mercedes , BMW und Daimler Truck betroffen.

Intel plant etwa in Magdeburg milliardenschwere Investitionen in Fabriken zur Chipherstellung, gefördert mit öffentlichen Geldern. TSMC hat derzeit nach Angaben von Liu aber keine konkreten Pläne für den Bau von Werken in Europa.

Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine, einer stark steigenden Inflation in wichtigen Weltregionen sowie von Lockdown-Beschränkungen in China hatten zuletzt Befürchtungen um eine nachlassende Nachfrage nach Technikgeräten zugenommen. "Die aktuelle Inflation hat keinen direkten Einfluss auf die Halbleiterindustrie, weil sich der Nachfrageabschwung hauptsächlich auf Konsumentengeräte wie Smartphones und PCs erstreckt, während die Nachfrage bei Elektroautos sehr stark ist und unsere Kapazitäten teilweise übersteigt", sagte Liu. Daher nehme TSMC in dem Bereich auch Anpassungen vor. Der Konzern sei für das ganze Jahr ausgelastet.

TSMC fertigt Halbleiter unter anderem für Grosskunden wie den Elektronikriesen Apple oder die Chipkonzerne Nvidia und AMD . Vom Ausbau der Anlagen bei den Chipfertigern profitieren unter anderem die Branchenzulieferer wie ASML aus den Niederlanden und Aixtron aus Deutschland./men/nas/zb


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIXTRON SE -1.11%24.11 verzögerte Kurse.36.43%
APPLE INC. -0.44%168.49 verzögerte Kurse.-5.11%
ASML HOLDING N.V. -0.38%546.9 Realtime Kurse.-22.34%
BMW AG 0.94%78.42 verzögerte Kurse.-12.18%
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 1.60%28.275 verzögerte Kurse.-13.80%
GLOBALFOUNDRIES INC. 0.61%58.05 verzögerte Kurse.-10.65%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -1.13%27.025 verzögerte Kurse.-32.91%
INTEL CORPORATION 0.62%35.59 verzögerte Kurse.-30.89%
MSCI TAIWAN (STRD) 2.40%566.077 Realtime Kurse.-24.61%
NVIDIA CORPORATION -0.86%179.42 verzögerte Kurse.-39.00%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. 1.35%59900 Schlusskurs.-23.50%
TAIWAN SEMICONDUCTOR CO., LTD. -0.37%80.2 Schlusskurs.2.04%
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED 2.80%514 Schlusskurs.-16.42%
VOLKSWAGEN AG 0.56%147.62 verzögerte Kurse.-17.21%
Alle Nachrichten zu INTEL CORPORATION
06:01Chinas SMIC steigert Quartalsumsatz, warnt aber vor einer gewissen Panik im Chipsektor
MR
11.08.Intel Corporation beruft Lip-Bu Tan in seinen Vorstand
CI
10.08.Lenovo mit schwächstem Wachstum seit neun Quartalen
RE
09.08.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (09.08.2022) +++
DJ
09.08.Biden will Gesetzentwurf zur Förderung von US-Chips unterzeichnen, um mit China zu konk..
MR
08.08.Exklusiv - Russische Waffen in der Ukraine werden durch Hunderte westlicher Teile anget..
MR
05.08.'KETTENREAKTION' : Eskalation um Taiwan bedroht deutsche Wirtschaft
DP
05.08.Stride's Board ernennt Craig Barrett zum Vorsitzenden und ersetzt den ausscheidenden Na..
MT
04.08.Insider - Intel will 5-Milliarden-Chipfabrik in Italien
RE
04.08.Intel nähert sich Deal zum Bau eines 5-Milliarden-Dollar-Werks in Italien
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu INTEL CORPORATION
13:50Intel Elects Lip-Bu Tan to Its Board of Directors. Read more here.
AQ
07:01SK Hynix to break ground on new U.S. chip packaging plant early next year -sources
RE
06:01China's SMIC posts quarterly revenue surge but warns of some panic in chip sector
RE
02:04SK Hynix to break ground on new U.S. chip packaging plant early next year - sources
RE
11.08.INTEL : Elects Lip-Bu Tan to its Board of Directors - Form 8-K
PU
11.08.Intel Elects Lip-Bu Tan to Its Board of Directors
BU
11.08.INTEL CORP : Change in Directors or Principal Officers, Regulation FD Disclosure, Financia..
AQ
11.08.Intel Corporation Announces Lip-Bu Tan to its Board of Directors
CI
11.08.WRAPUP 8-Satellite images show destruction at Russian air base in Crimea
RE
11.08.Intel 5G, Edge Tech Enables Driverless Tractors
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INTEL CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 66 807 Mio - 62 824 Mio
Nettoergebnis 2022 10 665 Mio - 10 029 Mio
Nettoverschuldung 2022 11 353 Mio - 10 676 Mio
KGV 2022 13,7x
Dividendenrendite 2022 4,08%
Marktwert 146 Mrd. 146 Mrd. 137 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 2,36x
Marktwert / Umsatz 2023 2,32x
Mitarbeiterzahl 121 100
Streubesitz 99,9%
Chart INTEL CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Intel Corporation : Chartanalyse Intel Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INTEL CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 38
Letzter Schlusskurs 35,59 $
Mittleres Kursziel 40,89 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick P. Gelsinger Chief Executive Officer & Director
David A. Zinsner Chief Financial Officer & Executive Vice President
Omar S. Ishrak Independent Chairman
Daniel J. McKeon Vice President-Information Technology Group
Archana Deskus Chief Information Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INTEL CORPORATION-30.89%146 133
NVIDIA CORPORATION-39.00%449 270
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED-16.42%444 378
BROADCOM INC.-18.03%220 254
TEXAS INSTRUMENTS-3.40%166 350
QUALCOMM, INC.-19.16%166 013