Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  International Business Machines Corporation    IBM

INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION

(IBM)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

International Business Machines Corp. : Louisiana Sheriffs' Pension and Relief Fund gegen IBM

14.12.2013 | 04:12

Erklärung von Robert C. Weber, Senior Vice President und General Counsel von IBM

Gestern wurde IBM (NYSE:IBM) von einer Klage in Kenntnis gesetzt, in der eine haarsträubende Konspirationstheorie vorgebracht wird. Mit dieser Klage soll Verwirrung gestiftet werden zwischen der seitens IBM gezeigten Unterstützung der US-amerikanischen Gesetzesvorlage zur Cybersicherheit -- die noch nicht in Kraft getreten ist -- und dem damit in keinerlei Zusammenhang stehenden NSA-Überwachungsprogramm PRISM. Selbst nach oberflächlichem Lesen der Gesetzesvorlage, die unter der Abkürzung CISPA bekannt ist, wird deutlich, dass diese nichts mit dem kürzlich bekannt gewordenen NSA-Überwachungsprogramm zu tun hat. Das Gesetz soll dazu beitragen, Unternehmen gegen Cyberattacken zu schützen, indem der Austausch von technischen Informationen über Cyberbedrohungen, wie etwa Malware-Code, gefördert wird. Es ist heutzutage eine moderne Geschäftsnotwendigkeit und ein wichtiges Ziel, dass die von den Attacken bedrohten Unternehmen zusammenarbeiten, um der Cyberkriminalität vorzubeugen, und aus diesem Grund befürworten viele Unternehmen, darunter auch IBM, derartige Gesetze. In der Gesetzesvorlage wird nicht auf China Bezug genommen, und Überwachung seitens der Regierung ist darin nicht gestattet. Der Kläger und seine Rechtsberater hätten diese Tatsachen selbst problemlos feststellen können, wenn sie es für nötig befunden hätten, die Tatsachen auch nur in geringstem Maße zu überprüfen.

Ausgehend von diesem fiktiven Zusammenhang zwischen CISPA und PRISM werden in der Klage dann zahlreiche fadenscheinige und falsche Anschuldigungen vorgebracht, und IBM fordert die Rechtsanwaltskanzlei, die die Klage eingereicht hat, auf, sich korrekt zu verhalten und die Klage unverzüglich ad acta zu legen. Andernfalls wird dem Justizsystem, der ?-ffentlichkeit und in diesem Falle auch IBM ein äußerst schlechter Dienst erwiesen.

IBM wird sich mit Nachdruck gegen diese völlig unbegründete Klage verteidigen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

IBM
Doug Shelton, 914-499-6533
doshelton@us.ibm.com


© Business Wire 2013
Alle Nachrichten auf INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
25.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (25.01.2021) +++
DJ
25.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : ANALYSE/IBM-Aktien sind eine Anomalie im heiße..
DJ
24.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Digitalisierung komplett verschlafen - Beamte ..
DJ
22.01.MÄRKTE USA/IBM und Intel animieren zu Gewinnmitnahmen am Aktienmarkt
DJ
22.01.AKTIEN IM FOKUS : IBM verprellt Anleger und bei Intel wird 'Kasse' gemacht
DP
22.01.MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
22.01.MÄRKTE USA/Verschnaufpause nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
22.01.INTEL : MARKT USA/Verschnaufpause nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
22.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM verspricht Rückkehr zu Wachstum 2021
DJ
21.01.IBM enttäuscht mit schwachen Zahlen - Aktie geht auf Talfahrt
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
25.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : OVHcloud teams with IBM and Atempo for a trust..
PU
25.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : How chess plays out at MIT
AQ
22.01.Tech Down After Intel, IBM Earnings -- Tech Roundup
DJ
22.01.Dow, S&P 500 Decline But Post Gains for the Week
DJ
22.01.Equities End Mixed on Concerns of Rising COVID-19 Cases, Reports of Deadlier ..
MT
22.01.CLOSE UPDATE : Nasdaq Leads Indexes Higher for Week as Stocks End Friday Mixed
MT
22.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Regulation FD Disclosure, Financial State..
AQ
22.01.SECTOR UPDATE : Tech Stock Recover Modestly This Afternoon, Paring Prior Slide
MT
22.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM Shares Are an Anomaly in a Hot Tech Sector
DJ
22.01.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Slipping As Chipmakers Weigh
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 73 958 Mio - 65 728 Mio
Nettoergebnis 2020 5 393 Mio - 4 793 Mio
Nettoverschuldung 2020 53 023 Mio - 47 122 Mio
KGV 2020 19,8x
Dividendenrendite 2020 5,48%
Marktkapitalisierung 106 Mrd. 106 Mrd. 93 904 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,15x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,04x
Mitarbeiterzahl 352 600
Streubesitz 39,7%
Chart INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
International Business Machines Corporation : Chartanalyse International Business Machines Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 137,29 $
Letzter Schlusskurs 118,58 $
Abstand / Höchstes Kursziel 34,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -1,33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Arvind Krishna Chairman & Chief Executive Officer
James M. Whitehurst President, Head-Strategy, Cloud & Cognitive
James J. Kavanaugh Chief Financial Officer & Senior Vice President
Juan Antonio Zufiria Senior VP-IBM Global Technology Services
Fletcher Previn Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-5.80%105 662
TATA CONSULTANCY SERVICES15.38%167 410
ACCENTURE PLC-2.47%161 584
INFOSYS LIMITED6.77%77 956
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-8.07%69 459
VMWARE, INC.-4.11%56 460