INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION

(IBM)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:00 19.08.2022
138.37 USD   -0.50%
18.08.IBM und USTA kündigen Erneuerung der mehrjährigen Partnerschaft im Vorfeld der US Open 2022 an
CI
16.08.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION : Spin-Off Research bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
09.08.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

SentinelOne, Inc. kündigt Integrationen mit IBM, Swimlane und Intezer an und erweitert damit das Angebot an Anwendungsfällen, die über Sentinelone’s Singularity Marketplace verfügbar sind

22.06.2022 | 15:00

SentinelOne, Inc. kündigte Integrationen mit IBM, Swimlane und Intezer an und erweitert damit das Angebot an Anwendungsfällen, die über den Singularity Marketplace von SentinelOne verfügbar sind. Die neuen Integrationen umfassen Security Information and Event Management (SIEM), Security Orchestration, Automation and Response (SOAR) und Malware-Analyse. Optimierte Erkennungs- und Reaktionsworkflows mit IBM: Mit einer nahtlosen API-Integration zwischen SentinelOne Singularity XDR und IBM Security® QRadar® SIEM und SOAR konsolidiert die Integration die Sicht auf von SentinelOne verwaltete Endpunkte, Cloud-Workloads, Identitäten und zusätzliche SOC-Tools und bezieht den SentinelOne-Kontext für die automatische Erkennung und Reaktion ein.

SentinelOne filtert seine kontextreichen Erkennungen durch das IBM QRadar SIEM zur Korrelation, Triage und Untersuchung. Wenn eine Warnung in QRadar SIEM als umsetzbar eingestuft wird, wird der Vorfall an QRadar SOAR eskaliert, wo Sicherheitsanalysten mit der Behebung des Vorfalls und der Reaktion darauf beginnen können. Die gemeinsame Lösung ermöglicht es IBM Kunden, den SOC-Betrieb durch einheitliche Untersuchungen, verbesserte Sichtbarkeit und intelligente Automatisierung der Arbeitsabläufe bei der Reaktion auf Vorfälle zu optimieren.

Vervielfachung der SecOps Workforce mit Swimlanes robuster Low-Code-Automatisierung: Die SentinelOne-Integration mit Swimlane erhöht die Transparenz und die Genauigkeit der Triage, reduziert die Ermüdung durch Alarme und beschleunigt die mittlere Reaktionszeit. Sie nutzt die SentinelOne Singularity XDR-APIs, damit Swimlane Low-Code-Automatisierungs-Playbooks und Case-Management-Prozesse auslösen und modulare Dashboards oder Berichte auffüllen kann. Swimlane kombiniert die Telemetriequellen von SentinelOne mit den menschlichen Daten in einem einzigen System of Record.

Diese gemeinsame Lösung bietet ein zentralisiertes Fallmanagement, eine automatische Anreicherung von Vorfällen und die Behebung von Alarmen. Beschleunigen Sie die Sichtung von Alarmen und automatisieren Sie die Malware-Analyse mit Intezer: Die Kombination von SentinelOne und Intezer ermöglicht eine automatische Einstufung von Vorfällen und eine fortschrittliche Malware-Analyse, wodurch viel beschäftigte Sicherheitsteams entlastet werden. Wenn SentinelOne eine bösartige Aktivität entdeckt, haben Kunden jetzt die Möglichkeit, die Alarmdaten automatisch an Intezer weiterzuleiten, um sie eingehend zu analysieren. Die Analyse von Intezer wird an SentinelOne zurückgegeben, um eine konsolidierte Übersicht und Schadensbegrenzung zu ermöglichen.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
18.08.IBM und USTA kündigen Erneuerung der mehrjährigen Partnerschaft im Vorfeld der US Open ..
CI
16.08.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Spin-Off Research bekräftigt seine neutrale Bewertu..
MM
09.08.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Ex-Dividende Tag
FA
25.07.IBM beschließt regelmäßige vierteljährliche Bardividende, zahlbar am 10. September 2022
CI
20.07.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Credit Suisse bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
20.07.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : erhält Kaufen-Rating von DZ Bank
MM
20.07.IonQ gründet europäische und israelische Unternehmen zur Unterstützung von Investitione..
MT
20.07.SOCIAL BUZZ : Wallstreetbets Aktien steigen vorbörslich; Netflix wird nach der Veröffentli..
MT
19.07.US-Aktien erzielen am Dienstag inmitten starker Unternehmensgewinne solide Gewinne
MT
19.07.US-Aktien erzielen am Dienstag inmitten starker Gewinnmeldungen solide Kursgewinne
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
19.08.Rocket Software Experts to Lead More Than Twenty Thought Leadership Sessions at SHARE C..
AQ
19.08.Tripadvisor and USA TODAY Team with The Weather Channel to Offer Premium Subscription B..
AQ
18.08.IBM and USTA Announce Multi-Year Partnership Renewal Ahead of 2022 US Open
PR
18.08.IBM and USTA Announce Multi-Year Partnership Renewal Ahead of 2022 US Open
CI
28.07.The Africa-America Institute Announces Details for its 38th Annual Awards Gala
AQ
27.07.IBM REPORT : Consumers Pay the Price as Data Breach Costs Reach All-Time High
PR
26.07.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
25.07.Management's discussion and analysis
AQ
25.07.International Business Machines Keeps Quarterly Dividend at $1.65 a Share, Payable Sept..
MT
25.07.Ibm board approves regular quarterly cash dividend
PR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 60 149 Mio - 57 677 Mio
Nettoergebnis 2022 5 849 Mio - 5 609 Mio
Nettoverschuldung 2022 37 612 Mio - 36 066 Mio
KGV 2022 21,6x
Dividendenrendite 2022 4,81%
Marktwert 125 Mrd. 125 Mrd. 120 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 2,70x
Marktwert / Umsatz 2023 2,55x
Mitarbeiterzahl 282 100
Streubesitz 40,0%
Chart INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
International Business Machines Corporation : Chartanalyse International Business Machines Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 138,37 $
Mittleres Kursziel 143,21 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,49%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Arvind Krishna Chairman & Chief Executive Officer
James J. Kavanaugh Chief Financial Officer & Senior VP-Operations
Juan Antonio Zufiria Senior VP-Global Technology Services
Kathryn W. Guarini Chief Information Officer
Andrew N. Liveris Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber