Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Julius Bär Gruppe AG    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(BAER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ausblick Julius Bär: AuM nach 4 Monaten von 393 Milliarden Franken erwartet

18.05.2020 | 14:01

Zürich (awp) - Die Privatbankengruppe Julius Bär publiziert am Dienstag, 19. Mai, einen Zwischenbericht über den Geschäftsverlauf in den ersten vier Monaten 2020. Insgesamt haben sechs Analysten zum AWP-Konsens beigetragen.

Per 30.04.2020E
(in Mrd Fr.)               AWP-Konsens    Bandbreite   31.12.2019A  Schätzungen

Kundenvermögen (AuM)          393         385 - 400       426           6


(in BP)                    AWP-Konsens    Bandbreite   30.04.2019A  Schätzungen

Bruttomarge                    84          80 - 87         82           6      


(in %)                     AWP-Konsens    Bandbreite   30.04.2019A  Schätzungen

Nettoneugeld (NNM)            2,2         1,0 - 4,0         3           6       
Cost/Income-Ratio            69,4        69,5 - 70,0      <73           6      

FOKUS: Die von Julius Bär verwalteten Kundenvermögen dürften aufgrund der Marktverwerfungen der letzten Monate und der Erstarkung des Schweizer Frankens gegenüber dem Stand vom Jahresende 2020 deutlich tiefer ausfallen. Dagegen erwarten die Analysten positive Auswirkungen einer erhöhten Kundenaktivität während der Marktturbulenzen auf die Bruttomarge. Die Cost/Income-Ratio dürfte zudem Unterstützung von den Kostensparprogrammen erhalten.

ZIELE: Julius Bär hatte Anfang Februar neue Mittelfristziele bis 2022 bekannt gegeben. So strebt die Bank ein adjustiertes Kosten-Ertragsverhältnis von unter 67 Prozent (2019: 71 Prozent) und eine Vorsteuermarge von 25 bis 28 Basispunkten (2019: 22 BP) an. Beim adjustierten Gewinn vor Steuern wird 2020 bis 2022 eine jährliche Wachstumsrate von über 10 Prozent angestrebt. Die adjustierte Rendite auf dem Kernkapital (CET1) soll 2022 mindestens 30 Prozent betragen (2019: 27 Prozent). Auf ein Ziel für den Neugeldzufluss verzichtet Bär dagegen.

PRO MEMORIA: Der Verwaltungsrat von Julius Bär hat der Generalversammlung vom 18. Mai eine Aufteilung der Dividendenausschüttung beantragt. Die ursprünglich beantragte Dividende 2019 von 1,50 Franken pro Aktie soll hälftig geteilt werden. Eine erste Ausschüttung von 0,75 Franken soll am 25. Mai 2020 erfolgen. Einer ausserordentlichen Generalversammlung, die spätestens Mitte November 2020 stattfinden soll, soll eine zweite Ausschüttung von 0,75 pro Aktie unterbreitet werden.

Der Generalversammlung wurden zudem mit der pensionierten UBS-Managerin Kathryn Shih sowie mit Christian Meissner, der zuletzt für die Bank of America Merrill Lynch tätig gewesen war, zwei neue Mitglieder für den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Dagegen tritt Paul Man Yiu Chow wegen Erreichens der Altersgrenze für Julius Bär-Verwaltungsräte nicht mehr zur Wahl an.

Die Finanzmarktaufsicht Finma hat in einem Enforcementverfahren bei Julius Bär schwere Mängel in der Geldwäschereibekämpfung festgestellt. Das Fehlverhalten der Bank im Zeitraum von 2009 bis Anfang 2018 stehe im Kontext der mutmasslichen Korruptionsfälle rund um den staatlichen venezolanischen Ölkonzern Petróleos de Venezuela PDVSA und den Fussballverband Fifa, teilte die Finma im Februar mit. Julius Bär müsse nun wirkungsvolle Massnahmen zur Durchsetzung der geldwäschereirechtlichen Pflichten ergreifen und bereits eingeleitete Massnahmen rasch umsetzen. Bis zur *Wiederherstellung des ordnungsgemässen Zustandes" ist es der Bank nun untersagt, grosse und komplexe Firmenakquisitionen durchzuführen. Die Massnahmen sollen von einem unabhängigen Beauftragten überprüft.

AKTIENKURS: Die Julius Bär-Aktie hat im laufenden Jahr wie auch weitere Bankentitel überdurchschnittlich unter den Turbulenzen um die Corona-Pandemie gelitten. Seit Jahresbeginn hat der Aktienkurs 30 Prozent eingebüsst. Der Gesamtmarkt (SPI) hat im gleichen Zeitraum um gut 7 Prozent nachgegeben./ab/tp


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF AMERICA CORPORATION -1.24%31.16 verzögerte Kurse.4.09%
JULIUS BÄR GRUPPE AG -2.04%54.7 verzögerte Kurse.9.49%
UBS GROUP AG -1.75%12.92 verzögerte Kurse.5.45%
Alle Nachrichten auf JULIUS BÄR GRUPPE AG
21.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Geldwäsche-Fall trägt früheren Bär-Chefs Rüge ein
RE
21.01.Finma geht gegen frühere Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche vor
AW
21.01.Ex-Bär-CEO Collardi will Finma-Rüge akzeptieren - Pictet drückt Vertrauen aus
AW
21.01.Ehemaliger Julius-Bär-Chef von Finma gerügt
AW
21.01.Finma eröffnet Verfahren gegen Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche
AW
19.01.Aktien Schweiz verteidigen Anfangsgewinne nicht
DJ
19.01.Julius Bär wirbt Credit Suisse mehrere Banker ab
DJ
19.01.Julius Bär engagiert neues Team für die Subregion spanisches Amerika
AW
15.01.Aktien Schweiz gehen moderat fester ins Wochenende
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Sieg der Demokraten sorgt für Sektorrotation
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
22.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Former Julius Bär CEO Gets Backing From Pictet Following Rep..
MT
21.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Two former Julius Baer CEOs reprimanded following money laun..
RE
21.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Switzerland's FINMA Launches Inquiry Into Money Laundering B..
MT
19.01.Julius Baer Poaches Credit Suisse Bankers to Boost Latin America Business
DJ
19.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Expands Hispanic America Division
MT
19.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Baer hires six Relationship Managers to support growth in th..
PU
18.01.GAM FY20 Net Loss Estimated to Grow on $424 Million Impairment Hit
MT
08.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Calls Two Instruments on Swiss Bourse for Early Redempti..
MT
08.01.Mercuria teams up with Singapore fund manager Envysion for project investment
RE
07.01.Mercuria teams up with Singapore fund manager Envysion for project investment
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 570 Mio 4 019 Mio -
Nettoergebnis 2020 678 Mio 763 Mio -
Nettoverschuldung 2020 6 234 Mio 7 017 Mio -
KGV 2020 17,3x
Dividendenrendite 2020 2,91%
Marktkapitalisierung 12 011 Mio 13 513 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 5,11x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,45x
Mitarbeiterzahl 6 729
Streubesitz 97,1%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 54,50 CHF
Letzter Schlusskurs 54,70 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 20,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,36%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer
Dieter A. Enkelmann Chief Financial Officer
Claire Giraut Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber