Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Julius Bär Gruppe AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(BAER)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Julius-Bär-Aktien nach Halbjahreszahlen deutlich unter Druck

20.07.2020 | 11:10

Bern (awp) - Die Aktien von Julius Bär sind am Montag mit satten Verlusten in den Handelstag gestartet. Die am Morgen präsentierten Halbjahreszahlen liegen zwar einen Tick über den Analystenschätzungen gemäss AWP-Konsens, Analysten weisen aber auf die deutliche Abschwächung im Mai und Juni hin.

Um 11 Uhr werden die Papiere von Julius Bär bei guten Volumen 2,8 Prozent tiefer auf 40,10 Franken gehandelt, im Tagestief kurz nach Handelsbeginn war der Kurs gar bis auf 39,58 Franken abgesackt. Der Gesamtmarkt (SPI) notiert derweil ganz knapp im Plus (+0,1%).

Insgesamt seien die Zahlen im Rahmen der Erwartungen oder gar etwas darüber ausgefallen, heisst es im Handel; zum Teil war denn auch von "überzeugenden" Zahlen die Rede. Julius Bär habe in den Monaten Januar bis April von den hohen Börsenumsätzen profitiert, danach habe sich das Geschäft aber klar abgeschwächt.

Die Abschwächung in den letzten beiden Monate sei markant ausgefallen, meint etwa die UBS in einem ersten Kommentar. So habe der Nettogewinn nach jeweils 100 Millionen Franken in den ersten vier Monaten im Mai und Juni nur noch je rund 60 Millionen betragen. Und auch die Bruttomarge sei im Mai/Juni auf noch rund 85 Basispunkte von 95 Basispunkten in den Monaten Januar bis April gefallen. Die Grossbank stuft die JB-Aktie mit 'Neutral' ein.

Auch bei Vontobel verweist man auf die Abschwächung im Mai/Juni. Analyst Andreas Venditti hat gar nur eine Bruttomarge von 82 Basispunkten für die letzten beiden Monate errechnet. Entsprechend dürfte die Bruttomarge auch im zweiten Halbjahr deutlich unter dem ersten Halbjahr zu liegen kommen, meint er. So habe ja auch die Bank selber von einem "herausfordernden" zweiten Halbjahr gesprochen. In den ersten vier Monaten des Jahres habe sie aber gezeigt, dass sie von einem guten Umfeld profitieren könne. Die Einstufung lautet auf "Hold".

Julius Bär habe sich im abgelaufenen Semester wacker geschlagen, ohne jedoch dabei brillieren zu können, so die ZKB. Aber auch sie meint: Der deutliche Rückgang der Bruttomarge seit dem Update zum Tertial zeigt, dass man hier für das zweite Halbjahr keine Wunder erwarten sollte - die Handelsabhängigkeit des Ertragssprunges sei jedenfalls sicher ein Wermutstropfen. Die Aktie wird mit "Marktgewichten" bewertet.

uh/tp


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
JULIUS BÄR GRUPPE AG -0.33%66.84 verzögerte Kurse.31.49%
VONTOBEL HOLDING AG -0.53%85.05 verzögerte Kurse.21.79%
Alle Nachrichten zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
20.10.Julius Bär emittiert strukturierte Produkte im deriBX-Segment von BX Swiss
MT
20.10.Julius Bär wird neue Emittentin an der BX Swiss für strukturierte Produkte
AW
18.10.Aktien Schweiz behauptet - Konjunkturskepsis bremst Kauflust
DJ
15.10.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Starke US-Daten stützen
DJ
15.10.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen nach US-Einzelhandelsdaten Gewinne aus
DJ
15.10.MÄRKTE EUROPA/Börsen weiter leicht im Plus - US-Daten im Blick
DJ
14.10.MÄRKTE EUROPA/Deutliches Plus - Gute Laune nach US-Bankzahlen
DJ
07.10.Studie - Schweizer Vermögensverwaltung verliert an Boden
RE
04.10.Julius Bär schliesst Kauf von 83% an Kuoni Mueller & Partner ab
MT
01.10.Julius Bär schliesst Übernahme von Kuoni Mueller & Partner ab
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
27.10.Copper to extend slump in 2022 as mines ramp up, China weakens - Reuters poll
RE
25.10.JULIUS BÄR GRUPPE : Thorsten Hartmann to become new Head of Julius Baer's Branch in Basel
PU
20.10.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Issues Structured Products On BX Swiss' deriBX Segment
MT
20.10.Julius Baer becomes new issuer on BX Swiss - 'deriBX'
DJ
07.10.Gold steadies but hinges on U.S. jobs data test for Fed
RE
04.10.JULIUS BÄR GRUPPE : Baer Wraps Up 83% Stake Purchase In Kuoni Mueller & Partner
MT
01.10.JULIUS BÄR GRUPPE : Baer completes acquisition of Kuoni Mueller & Partner
PU
01.10.Julius Baer completes acquisition of Kuoni Mueller & Partner
DJ
01.10.Julius Bär Gruppe AG Appoints Dominik Weber as Head Real Estate Advisory
CI
01.10.Indian shares end lower, snap five weeks of gains
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 874 Mio 4 216 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 098 Mio 1 195 Mio -
Nettoverschuldung 2021 5 923 Mio 6 446 Mio -
KGV 2021 12,8x
Dividendenrendite 2021 3,12%
Marktkapitalisierung 14 121 Mio 15 375 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 5,17x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,03x
Mitarbeiterzahl 6 667
Streubesitz 97,0%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 66,84 CHF
Mittleres Kursziel 70,14 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,93%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Dieter A. Enkelmann Chief Financial Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer & Head-Intermediaries
Yves Bonzon Chief Investment Officer
Branche und Wettbewerber