Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Julius Bär Gruppe AG    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(BAER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Julius Bär erwägt Rückkehr in die USA

30.09.2020 | 13:04

Zürich (awp) - Die Vermögensverwaltungsbank Julius Bär denkt über eine Rückkehr in die USA nach. Derzeit werde der Aufbau einer US-Plattform erwogen, die sich an die lateinamerikanische Kundschaft der Bank richte, bestätigte Julius Bär am Mittwoch einen entsprechenden Medienbericht.

Die Leiterin des Lateinamerika-Geschäfts, Beatrice Sanchez, hatte die Aussagen in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg gemacht: "Ich würde meinen Job nicht richtig machen, wenn ich nicht ernsthaft eine US-Plattform in Betracht ziehen würde", erklärte sie. Gerade Miami und New York gelten als wichtige Städte für Vermögensverwalter, um Geschäftsbeziehungen mit sehr vermögenden Kunden in Lateinamerika aufzubauen und zu pflegen.

Julius Bär müsse allerdings klären, ob eine allfällige US-Vertretung auch Aktivitäten für weitere Investoren anbieten solle. "Die Frage bezüglich einer US-Plattform lautet: Welche Art von Betrieb möchten wir, und welche Märkte wollen wir abdecken?", sagte Sanchez gegenüber Bloomberg.

Lateinamerika gehört zu den Wachstumsregionen für Julius Bär. Ein Wachstum über Akquisitionen ist derzeit erschwert, weil die Schweizer Finanzmarktaufsicht Finma dem Vermögensverwalter wegen Mängeln in der Geldwäschereibekämpfung bis auf weiteres "komplexe" Firmenübernahmen untersagt hat.

2016 hatte das US-Justizministerium gegen Julius Bär eine Busse von 547 Millionen Dollar verhängt, weil die Bank US-Steuerzahlern bei der Steuerhinterziehung geholfen hatte. Die Gruppe hatte bereits im Jahr 2004 ihren Rückzug aus den USA angekündigt.

Derzeit ist Julius Bär zudem mit den US-Behörden im Zusammenhang mit Korruptionsvorfällen rund um den Weltfussballverband Fifa im Gespräch. Vorletzte Woche hatte Julius Bär über eine sich abzeichnende Lösung informiert, welche die Zahlung eines zweistelligen Millionenbetrags in Dollar einschliessen würde.

fr/tp/rw


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf JULIUS BÄR GRUPPE AG
21.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Geldwäsche-Fall trägt früheren Bär-Chefs Rüge ein
RE
21.01.Finma geht gegen frühere Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche vor
AW
21.01.Ex-Bär-CEO Collardi will Finma-Rüge akzeptieren - Pictet drückt Vertrauen aus
AW
21.01.Ehemaliger Julius-Bär-Chef von Finma gerügt
AW
21.01.Finma eröffnet Verfahren gegen Julius-Bär-Manager wegen Geldwäsche
AW
19.01.Aktien Schweiz verteidigen Anfangsgewinne nicht
DJ
19.01.Julius Bär wirbt Credit Suisse mehrere Banker ab
DJ
19.01.Julius Bär engagiert neues Team für die Subregion spanisches Amerika
AW
15.01.Aktien Schweiz gehen moderat fester ins Wochenende
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Sieg der Demokraten sorgt für Sektorrotation
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
22.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Former Julius Bär CEO Gets Backing From Pictet Following Rep..
MT
21.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Two former Julius Baer CEOs reprimanded following money laun..
RE
21.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Switzerland's FINMA Launches Inquiry Into Money Laundering B..
MT
19.01.Julius Baer Poaches Credit Suisse Bankers to Boost Latin America Business
DJ
19.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Expands Hispanic America Division
MT
19.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Baer hires six Relationship Managers to support growth in th..
PU
18.01.GAM FY20 Net Loss Estimated to Grow on $424 Million Impairment Hit
MT
08.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Calls Two Instruments on Swiss Bourse for Early Redempti..
MT
08.01.Mercuria teams up with Singapore fund manager Envysion for project investment
RE
07.01.Mercuria teams up with Singapore fund manager Envysion for project investment
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 570 Mio 4 014 Mio -
Nettoergebnis 2020 678 Mio 762 Mio -
Nettoverschuldung 2020 6 234 Mio 7 009 Mio -
KGV 2020 17,3x
Dividendenrendite 2020 2,91%
Marktkapitalisierung 11 766 Mio 13 237 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 5,04x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,38x
Mitarbeiterzahl 6 729
Streubesitz 97,1%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 54,50 CHF
Letzter Schlusskurs 54,70 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 20,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,36%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer
Dieter A. Enkelmann Chief Financial Officer
Claire Giraut Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber