Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Julius Bär Gruppe AG    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(BAER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Julius Bär erzielt Einigung in FIFA-Angelegenheit in den USA

09.11.2020 | 07:05

Julius Bär erzielt Einigung in FIFA-Angelegenheit in den USA

Julius Bär hat mit dem US-Justizministerium (DOJ) eine Grundsatzvereinbarung zur Regelung einer Untersuchung in der FIFA-Angelegenheit getroffen. Die Gruppe hat eine Rückstellung in Höhe von USD 79.7 Millionen gebildet, die sich in ihrem Finanzergebnis 2020 niederschlagen wird.

Zürich, 9. November 2020 - Wie am 16. September 2020 in Aussicht gestellt, hat Julius Bär mit dem US-Justizministerium (DOJ) eine Grundsatzvereinbarung getroffen, die die Untersuchung über die Rolle der Bank bei Korruptionsvorfällen rund um den Weltfussballverband FIFA beendet.

Die Vereinbarung umfasst ein dreijähriges sogenanntes Deferred-Prosecution-Agreement und eine finanzielle Entschädigung, wofür Julius Bär eine Rückstellung von USD 79.7 Millionen zu Lasten des Finanzergebnisses 2020 gebildet hat. Julius Bär geht davon aus, dass die Grundsatzvereinbarung mit dem DOJ in dieser Angelegenheit in Kürze finalisiert wird. Dies ist ein weiterer Schritt in den fortlaufenden Bestrebungen des Managements, verbleibende regulatorische und rechtliche Angelegenheiten in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden abzuschliessen.

Wie bereits früher informiert, kooperierte Julius Bär seit 2015 mit dem DOJ bei dessen Untersuchung von mutmasslicher Geldwäscherei und Korruption, in die Funktionäre der FIFA und weitere Personen sowie Sportmedien- und Marketingunternehmen involviert waren. Das entsprechende aufsichtsrechtliche Verfahren in der Schweiz wurde im Februar 2020 abgeschlossen, und zur Behebung der festgestellten Mängel hat Julius Bär schon 2016 ein umfassendes Programm eingeleitet.

Zu den bereits getroffenen Massnahmen gehört der Abbau von Geschäftsrisiken, bei dem unter anderem sämtliche Kundenbeziehungen der Bank neu dokumentiert und gewisse Kundenbeziehungen und Geschäftsbereiche, die nicht den Risikovorgaben von Julius Bär entsprachen, aufgegeben wurden. Ausserdem wurde die gesamte Risikoorganisation erneuert und verstärkt sowie ein erweiterter 'Code of Ethics and Business Conduct' eingeführt.




Provider
Channel
Contact
Tensid EQS Ltd., Switzerland
www.tensid.ch


newsbox.ch
www.newsbox.ch


Provider/Channel related enquiries
marco@tensid.ch
+41 41 763 00 50
Alle Nachrichten auf JULIUS BÄR GRUPPE AG
06.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Sieg der Demokraten sorgt für Sektorrotation
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen halten an Gewinnen fest
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - Konjunkturaktien gesucht
DJ
06.01.Bankaktien fester - höhere US-TB-Rendite stützt
AW
04.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - DAX mit neuem Allzeithoch
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Hoffen auf Weihnachtsrally dank starker PMIs
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/DAX in Rallylaune - PMIs überraschen positiv
DJ
2020SNB-Direktorium für nächste Periode wiedergewählt
AW
2020Aktien Schweiz hinken hinterher
DJ
2020Aktien Schweiz von Impfstoffnachricht beflügelt
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
11:23JULIUS BÄR GRUPPE : Exane BNP Paribas Lifts Price Target on Julius Baer, Maintai..
MT
08.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Calls Two Instruments on Swiss Bourse for Early Redempti..
MT
08.01.Mercuria teams up with Singapore fund manager Envysion for project investment
RE
07.01.Mercuria teams up with Singapore fund manager Envysion for project investment
RE
07.01.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Calls Early Redemption of Three Swiss-listed Products
MT
2020JULIUS BÄR GRUPPE : Bär to Redeem Eight Swiss Bourse-listed Products Early
MT
2020JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Calls Early Redemption of Swiss-listed Instrument
MT
2020JULIUS BÄR GRUPPE : Bär to Redeem Swiss-listed Instrument Early
MT
2020JULIUS BÄR GRUPPE : Baer partners with the world's biggest online chess tour
PU
2020JULIUS BÄR GRUPPE : Baer Signs Up As Partner for Play Magnus' Champions Chess To..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 562 Mio 4 008 Mio -
Nettoergebnis 2020 696 Mio 783 Mio -
Nettoverschuldung 2020 6 234 Mio 7 014 Mio -
KGV 2020 16,9x
Dividendenrendite 2020 2,91%
Marktkapitalisierung 11 852 Mio 13 352 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 5,08x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,43x
Mitarbeiterzahl 6 729
Streubesitz 97,1%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 52,95 CHF
Letzter Schlusskurs 55,10 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 8,89%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,91%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer
Dieter A. Enkelmann Chief Financial Officer
Claire Giraut Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber