Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. Just Eat Takeaway.com N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    TKWY   NL0012015705

JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.

(TKWY)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Just Eat Takeaway macht operativ deutlichen Sprung nach vorn

10.03.2021 | 12:31

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Die Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway hat 2020 von der Corona-Pandemie profitiert und operativ deutlich mehr Gewinn eingefahren als erwartet. Auch für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Konzern, dass sich das Wachstum weiter beschleunigt. Die gute Entwicklung aus dem vierten Quartal soll sich damit fortsetzen, teilten die Niederländer am Mittwoch in Amsterdam mit. An der Börse wurden die Zahlen positiv aufgenommen.

Das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte 2020 auf vergleichbarer Basis um knapp ein Fünftel auf 256 Millionen zu. Analysten hatten im Schnitt nur mit rund 239 Millionen Euro gerechnet. Bei den Werten auf vergleichbarer Basis kombiniert der Konzern die jeweiligen Zahlen von Takeaway sowie Just Eat vor der Übernahme im April 2020. Dadurch werden die Ergebnisse so dargestellt, als ob die Fusion bereits Anfang 2019 erfolgt wäre.

2020 hatte Takeaway nach Just Eat auch den Kauf des US-Rivalen Grubhub in Angriff genommen. Der Abschluss der Grubhub-Transaktion wird weiter für das erste Halbjahr 2021 erwartet. Unter dem Strich sorgten die mit den Übernahmen in Verbindung stehenden Kosten jedoch für einen höheren Verlust von 151 Millionen Euro, das waren 31 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Umsatz stieg 2020 wie bereits bekannt auf vergleichbarer Basis um mehr als die Hälfte auf knapp 2,4 Milliarden Euro.

An der Börse war die Reaktion positiv. Die an der Euronext in Amsterdam gelistete Aktie legten zwischenzeitlich um bis zu rund fünf Prozent zu, zuletzt gewann die Aktie knapp 3 Prozent. Giles Thorne vom Analysehaus Jefferies beurteilte das Zahlenwerk in einer ersten Einschätzung positiv: Dass das Unternehmen beim Blick nach vorn das Wachstum des Marktanteils gegenüber dem des operativen Gewinns priorisiert, habe ihn nicht überrascht. Er erwarte daher einen Schub für den Kurs. RBC-Expertin Sherri Malek blieb dagegen zurückhaltender: Bei dem Essenslieferdienst sei es absehbar gewesen, dass der Ausblick auf die Bestelleingänge in 2021 die Markterwartungen deutlich übertreffe.

Der Corona-Schub machte sich laut den endgültigen Zahlen bei den Bestellungen prozentual noch mehr bemerkbar als zunächst berichtet: Sie stiegen auf vergleichbarer Basis um 42 Prozent auf 588 Millionen. Wie das Unternehmen bereits im Januar berichtet hatte, zog das Wachstum im letzten Quartal 2020 dank erneuter und verschärfter Lockdowns in vielen Ländern nochmals an: Die Zahl der Bestellungen stieg um mehr als die Hälfte, der Umsatz wuchs noch etwas stärker.

Just Eat Takeaway ist vor allem in Europa, Australien, Brasilien und Kanada vertreten. Delivery Hero konzentriert sich derweil neben kleineren europäischen Märkten vor allem auf Asien, den Nahen Osten und Nordafrika./ssc/ngu/jha/


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
29.07.Uber bringt Essenlieferdienst Eats auch nach Frankfurt und München
DP
28.07.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (28.07.2021) +++
DJ
23.07.JPMorgan hebt Ziel für Just Eat Takeaway.com - 'Neutral'
DP
16.07.Jefferies belässt Just Eat Takeaway.com auf 'Buy'
DP
16.07.JPMorgan senkt Ziel für Just Eat Takeaway.com - 'Neutral'
DP
15.07.MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung nach schwachen Unternehmensnachrichten
DJ
15.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck mit negativen Unternehmensnachrichte..
DJ
15.07.RBC belässt Just Eat Takeaway.com auf 'Sector Perform'
DP
15.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste aus - Tomtom brechen ein
DJ
15.07.UBS belässt Just Eat Takeaway.com auf 'Buy' - Ziel 9800 Pence
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
27.07.Cat Rock Capital Issues Presentation on Just Eat Takeaway.com
CI
27.07.JUST EAT TAKEAWAY COM N : Investor Cautions Against Lowball Takeover if Strategi..
MT
20.07.Today on Wall Street: Investors spooked by stunning rise in infections
20.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Deliveroo, IBM, Intercontinental Hotels, LivaNova, Via..
16.07.JUST EAT TAKEAWAY COM N : To Purchase Slovakia's Bistro.sk In $59 Million Deal
MT
16.07.Just Eat Takeaway.com N.V. entered in an agreement to acquire Bistro.sk a.s. ..
CI
15.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Daimler, Morgan Stanley, Microsoft, Avast, AMC Entertainme..
15.07.JUST EAT TAKEAWAY COM N : Just Eat Takeaway.com Q2 2021 Trading Update
PU
15.07.JUST EAT TAKEAWAY COM N : Boosts Order Growth Outlook for FY21
MT
15.07.JUST EAT TAKEAWAY COM N : sees profitability returning with strong order growth
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 166 Mio 6 135 Mio 5 552 Mio
Nettoergebnis 2021 -549 Mio -652 Mio -590 Mio
Nettoverschuldung 2021 186 Mio 221 Mio 200 Mio
KGV 2021 -24,6x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 16 015 Mio 19 034 Mio 17 210 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,14x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,30x
Mitarbeiterzahl 9 000
Streubesitz 78,9%
Chart JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
Dauer : Zeitraum :
Just Eat Takeaway.com N.V. : Chartanalyse Just Eat Takeaway.com N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 74,86 €
Mittleres Kursziel 100,44 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 34,2%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jitse Groen Chief Executive Officer
Brent Wissink Chief Financial Officer & Director
Adrianus Nühn Chairman-Supervisory Board
Jörg Gerbig Chief Operating Officer
Corinne Danièle Goddijn-Vigreux Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.-18.98%18 837
TENCENT HOLDINGS LIMITED-15.78%586 611
NETFLIX, INC.-4.28%229 074
PROSUS N.V.-15.29%143 510
AIRBNB, INC.-1.90%87 605
UBER TECHNOLOGIES, INC.-14.78%81 617