Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

KADMON HOLDINGS, INC.

(KDMN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 22.10. 22:00:01
9.405 USD   -0.16%
21.10.Kadmon kündigt Ablauf der HSR-Wartefrist beim Sanofi-Deal an
MT
14.09.KADMON HOLDINGS, INC. : Mizuho Securities ist neutral
MM
10.09.KADMON HOLDINGS, INC. : UBS ist neutral
MM
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE USA/Wall Street bleibt im Abwärtsmodus

08.09.2021 | 22:09

Von Florian Faust

NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen haben ihre Vortagesverluste am Mittwoch leicht ausgebaut. Diesmal traf es auch die technologielastige Nasdaq, die sich am Vortag noch gegen den Abwärtstrend gestemmt hatte. Konjunktursorgen und Zinserhöhungsängste gewannen wieder die Oberhand. Die sich ausbreitende Delta-Variante des Coronavirus schüre Befürchtungen, dass die Erholung der Wirtschaft ausgebremst werden könnte, hieß es. "Es geht darum, die Wachstumsaussichten der US-Wirtschaft vorsichtiger zu beurteilen", sagte Makrostratege Carsten Brzeski bei ING. Der Dow-Jones-Index fiel um 0,2 Prozent auf 35.031 Punkte, S&P-500 und Nasdaq-Composite gaben 0,1 bzw. 0,6 Prozent nach. Nach ersten Angaben verzeichnete die Nyse 1.260 (Dienstag: 1.060) Kursgewinner und 2.053 (2.290) -verlierer. Unverändert gingen 107 (105) Titel aus dem Handel.

Trotz der Konjunktursorgen verdichteten sich die Hinweise, dass die US-Notenbank bald mit der Normalisierung ihrer Geldpolitik beginnen könnte: Der Präsident der US-Notenbankfiliale von St. Louis, James Bullard, bekräftigte, dass die Fed noch in diesem Jahr ihre Wirtschaftsstimuli allmählich zurückfahren werde. Zweifel am Stellenaufbau der US-Wirtschaft wischte er mit dem Hinweis auf den hohen Bedarf an Arbeitskräften beiseite. Es gebe mehr offene Stellen als Arbeitslose. Passend dazu kletterte die Zahl der offenen Stellen im Juli sehr viel deutlicher als vorausgesagt, wie aktuelle Daten zeigten. Auch Fed-Vertreter John Williams aus New York sah den Startschuss für das Zurückfahren der Wertpapierkäufe bereits 2021.

Die Sorge vor einer schwächelnden Konjunktur gepaart mit Ängsten vor einer strafferen Geldpolitik seien keine gute Kombination für Aktien, hieß es im Handel. Der Wirtschaftsbericht Beige Book verfestigte die Sorgen: Trotz eines verlangsamten Wachstums attestierten die Fed-Bezirke eine hoher Nachfrage nach Arbeitskräften. Einer Straffung der Geldpolitik stehe der Bericht damit nicht im Wege, so Händler.

   Kadmon haussieren mit Übernahme durch Sanofi 

Unternehmensnachrichten waren erneut rar. Unter den Nebenwerten sprangen Kadmon um über 71 Prozent, nachdem die französische Sanofi die Übernahme des Biopharma-Unternehmens angekündigt hatte. Noch eine weitere Transaktion sorgte für Kursbewegungen: Die schwedische Assa Abloy AB kauft eine Sparte von Spectrum Brands für 4,3 Milliarden US-Dollar. Die Titel von Spectrum kletterten um 17,8 Prozent.

Die Aktie des Chemiekonzerns Lyondellbasell drehte 2,4 Prozent ins Minus. Das Unternehmen prüft strategische Optionen für sein Raffineriegeschäft. Pultegroup verloren 6 Prozent. Das auf Eigenheime spezialisierte Bauunternehmen wird aufgrund von Lieferkettenproblemen weniger Häuser fertigstellen als geplant. Die Platzierung eines größeren Aktienpakets drückte die Papiere der IT-Sicherheitsgesellschaft McAfee um 8,7 Prozent. Laut einem Bericht kauft der aktivistische Hedgefonds Elliott bei Citrix Systems zu, die Papiere zogen um 3 Prozent an.

   Anleiherenditen sinken - Dollar geht fester 

Am Anleihemarkt erholten sich die am Vortag kräftig gesunkenen Notierungen etwas, die Renditen sanken. Händler sprachen von einer Gegenbewegung ohne grundlegende Änderung der geldpolitischen Spekulationen.

Der Dollar profitierte jedoch erneut von den insgesamt höheren Marktzinsen und der Aussicht auf baldige geldpolitische Straffungen. Der Dollarindex rückte um weitere 0,2 Prozent vor. Der Euro gab hingegen vor der bevorstehen EZB-Sitzung am Donnerstag etwas nach.

Die Ölpreise erholten sich von ihren jüngsten Verlusten, was Beobachter mit der nur langsam wieder hochfahrenden Ölproduktion im Golf von Mexiko erklären. Nach Wirbelsturm Ida lägen noch immer 79 Prozent der Produktion still, hieß es.

Gold setzte die Talfahrt des Vortages mit verminderter Dynamik fort - belastet vom festen Dollar und der Aussicht auf eine straffere Fed-Politik. Beige Book und die Fed-Aussagen hätten keine Kaufargumente für das Edelmetall geliefert, so ein Teilnehmer.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %     absolut      +/- % YTD 
DJIA                35.031,07      -0,2%      -68,93         +14,5% 
S&P-500              4.514,07      -0,1%       -5,96         +20,2% 
Nasdaq-Comp.        15.286,64      -0,6%      -87,69         +18,6% 
Nasdaq-100          15.620,85      -0,4%      -54,92         +21,2% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT  Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,22        0,4        0,22           10,7 
5 Jahre                  0,81       -1,1        0,82           45,0 
7 Jahre                  1,11       -2,9        1,14           46,3 
10 Jahre                 1,34       -2,8        1,37           42,6 
30 Jahre                 1,95       -3,5        1,99           30,6 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %     Mi,8:07  Di, 17.25 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,1817      -0,2%      1,1843         1,1839   -3,3% 
EUR/JPY                130,31      -0,2%      130,67         130,51   +3,3% 
EUR/CHF                1,0896      +0,1%      1,0890         1,0877   +0,8% 
EUR/GBP                0,8579      -0,1%      0,8598         0,8593   -3,9% 
USD/JPY                110,27      -0,0%      110,31         110,24   +6,8% 
GBP/USD                1,3774      -0,1%      1,3779         1,3781   +0,8% 
USD/CNH (Offshore)     6,4578      -0,1%      6,4600         6,4612   -0,7% 
Bitcoin 
BTC/USD             46.098,51      -0,8%   46.375,51      46.451,51  +58,7% 
 
ROHÖL                 zuletzt  VT-Settl.       +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               69,34      68,35       +1,4%           0,99  +44,4% 
Brent/ICE               72,67      71,69       +1,4%           0,98  +42,8% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag       +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.789,18   1.794,40       -0,3%          -5,22   -5,7% 
Silber (Spot)           23,94      24,33       -1,6%          -0,38   -9,3% 
Platin (Spot)          982,58   1.003,05       -2,0%         -20,48   -8,2% 
Kupfer-Future            4,23       4,28       -1,1%          -0,05  +20,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf

(END) Dow Jones Newswires

September 08, 2021 16:08 ET (20:08 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITRIX SYSTEMS, INC. -0.31%99.89 verzögerte Kurse.-23.22%
DJ INDUSTRIAL 0.21%35677.02 verzögerte Kurse.16.33%
KADMON HOLDINGS, INC. -0.16%9.405 verzögerte Kurse.126.63%
LYONDELLBASELL INDUSTRIES N.V. 0.86%97.39 verzögerte Kurse.6.25%
MCAFEE CORP. 1.70%22.76 verzögerte Kurse.36.37%
PULTEGROUP, INC. -0.76%49.72 verzögerte Kurse.15.31%
Alle Nachrichten zu KADMON HOLDINGS, INC.
21.10.Kadmon kündigt Ablauf der HSR-Wartefrist beim Sanofi-Deal an
MT
14.09.KADMON HOLDINGS, INC. : Mizuho Securities ist neutral
MM
10.09.KADMON HOLDINGS, INC. : UBS ist neutral
MM
09.09.KADMON HOLDINGS, INC. : Jefferies & Co. ist neutral
MM
08.09.MÄRKTE USA/Wall Street bleibt im Abwärtsmodus
DJ
08.09.Aktien des Gesundheitswesens kurz vor Börsenschluss am Mittwoch rückläufig
MT
08.09.Aktien des Gesundheitswesens kämpfen um die Überwindung von Marktabschwüngen
MT
08.09.Europäische Aktien schließen angesichts von Sorgen um das Wirtschaftswachstum und steig..
MT
08.09.MÄRKTE USA/Wall Street baut Vortagesverluste aus - Dow unter 35.000 Pkt.
DJ
08.09.Aktien Europa Schluss: Weitere Verluste im Zuge schwächelnder US-Börsen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KADMON HOLDINGS, INC.
21.10.Health Care Stocks Edging Higher At Close
MT
21.10.KADMON : Announces Expiration of HSR Waiting Period in Sanofi Deal
MT
21.10.KADMON HOLDINGS, INC. : Other Events (form 8-K)
AQ
01.10.KADMON : Announces Abstracts Accepted for Presentation at the Society for Immunotherapy of..
PU
15.09.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -3-
DJ
13.09.SHAREHOLDER ALERT : Monteverde & Associates PC Announces an Investigation of Kadmon Holdin..
PR
11.09.KADMON HOLDINGS INVESTOR ALERT BY TH : Kahn Swick & Foti, LLC Investigates Adequacy of Pri..
BU
10.09.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures -3-
DJ
09.09.KADMON MERGER INVESTIGATION : Halper Sadeh LLP Announces Investigation Into Whether the Sa..
BU
08.09.Sherwin-Williams, PulteGroup fall; Perrigo, Kadmon rise
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu KADMON HOLDINGS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5,08 Mio - 4,66 Mio
Nettoergebnis 2021 -130 Mio - -119 Mio
Nettoverschuldung 2021 92,6 Mio - 85,0 Mio
KGV 2021 -12,6x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 1 658 Mio 1 658 Mio 1 520 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 345x
Marktkap. / Umsatz 2022 31,4x
Mitarbeiterzahl 127
Streubesitz 90,9%
Chart KADMON HOLDINGS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Kadmon Holdings, Inc. : Chartanalyse Kadmon Holdings, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KADMON HOLDINGS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 9,41 $
Mittleres Kursziel 11,58 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Harlan W. Waksal President, Chief Executive Officer & Director
Steven Meehan Chief Financial Officer & Executive Vice President
Anastasios G. Konidaris Chairman
John L. Ryan Executive Medical Director & Executive VP
Gregory S. Moss Secretary, Chief Compliance Officer & EVP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KADMON HOLDINGS, INC.126.63%1 658
CSL LIMITED4.48%100 729
WUXI BIOLOGICS (CAYMAN) INC.10.21%61 841
SAMSUNG BIOLOGICS CO.,LTD.6.54%49 427
ALEXION PHARMACEUTICALS, INC.0.00%40 336
BIOGEN INC.8.14%39 464