Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Growth Paris  >  Kalray S.A.    ALKAL   FR0010722819

KALRAY S.A.

(ALKAL)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Kalray : CTO von Kalray erhält Auszeichnung für HiPEAC-Artikel über MPPA®-Technologie von Kalray

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
27.09.2019 | 03:57

Benoît Dupont de Dinechin wurde für seinen Artikel über sicheres Hochleistungs-Computing bei niedrigem Stromverbrauch auf Multikernprozessor geehrt.

Kalray (Paris:ALKAL) (Euronext Growth Paris: ALKAL), ein Vorreiter im Bereich Prozessoren für neue intelligente Systeme, gibt mit Stolz bekannt, dass Benoît Dupont de Dinechin, Chief Technical Officer von Kalray, für seinen für die diesjährige Design Automation Conference in Las Vegas verfassten Artikel mit dem Titel „Consolidating High-Integrity, High-Performance, and Cyber-Security Functions on a Manycore Processor“ mit einem Paper Award von HiPEAC ausgezeichnet wurde.

Benoît Dupont de Dinechin ist der Hauptarchitekt des Prozessorkerns von Kalray und Co-Architekt des intelligenten Prozessors Kalray MPPA® („Multi-Purpose Processing Array“). Des Weiteren hat er direkte Beiträge zu mehreren Komponenten der Entwicklungsumgebung für die AccessCore® Software von Kalray geleistet, Patente für mehr als 10 Erfindungen erhalten und über 50 Tagungsreferate, Zeitschriftenartikel und Buchkapitel veröffentlicht.

HiPEAC (High Performance and Embedded Architecture and Compilation) ist das vorrangige Forum für Networking, Austausch, Schulung und Zusammenarbeit in Europa für Wissenschaftler, Branchenfachleute und Politikmacher im Umfeld von Computersystemen. Es ist heute das größte Netzwerk seiner Art in Europa mit über 1500 Fachteilnehmern.

In seinem für die Design Automation Conference 2019 verfassten Artikel erläutert Benoît Dupont de Dinechin, wie eine hohe Rechnerleistung bei niedrigem Stromverbrauch durch parallele Ausführung einer Anwendung auf einer möglicherweise großen Zahl programmierbarer Kerne erzielt werden kann.

Koen De Boschere, HiPEAC-Koordinator und Professor an der Universität Gent, kommentierte: „Mit den HiPEAC Paper Awards werden die Leistungen unserer Mitglieder hinsichtlich der Veröffentlichung in höchst prestigeträchtigen Publikationen gewürdigt. Kalray verzeichnet zunehmende Erfolge als europäischer Anbieter von intelligenter Technologie, und seine Multikernprozessoren sind Europa behilflich, auf seinem Bestand aufzubauen, beispielsweise im autonomen Verkehrswesen.“

Es ist mir eine große Ehre, dass mein Artikel von HiPEAC ausgezeichnet wurde“, erklärte Benoît Dupont de Dinechin, CTO von Kalray. „Kalrays MPPA® ist für kritische Aspekte neuer intelligenter Systeme vorgesehen, die zunehmend hohe Ansprüche hinsichtlich Leistung, niedrigem Stromverbrauch und Echtzeitfähigkeiten in Kombination mit Sicherheit für Bediener und Systeme stellen. Diesen Herausforderungen können wir uns mit unserer zehnjährigen Erfahrung und patentierten MPPA®-Technologie stellen.“

Vor einigen Wochen meldete Kalray das Tape-out von Coolidge™, der dritten Generation der einzigartigen, patentierten Multikernprozessorenreihe MPPA®. Der Coolidge-Prozessor beseitigt zahlreiche Beschränkungen alternativer Lösungen. Die patentierte Coolidge Multikernarchitektur ermöglicht die gleichzeitige Ausführung mehrerer leistungsintensiver heterogener Anwendungen in Echtzeit auf einem Prozessor mit niedrigem Stromverbrauch, was ihr einen echten Vorteil gegenüber Lösungen wie GPGPUs verschafft: Coolidge ist damit die perfekte Lösung für die Ausführung massiver Beschleunigungsalgorithmen, Protokolle mit niedrigen Latenzzeiten oder hochmoderner AI-Anwendungen. Coolidge erfüllt die Anforderungen vielfältiger Anwendungen, wie etwa Fahrzeugherstellung, intelligente Rechenzentren bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Gesundheitswesen.

Den preisgekrönten Artikel finden Sie hier: https://bit.ly/2kAEDtB

Über HiPEAC

Seit 2004 bietet das HiPEAC-Projekt (High Performance and Embedded Architecture and Compilation) eine Plattform für europäische Wissenschaftler im Bereich Computersysteme. Heute umfasst sein Netzwerk, das größte seiner Art in der Welt, etwa 1.500 Fachleute. Das Projekt bietet Schulung, Mobilitätsunterstützung, Verbreitungs- und Personalvermittlungsdienste sowie zahlreiche Networking-Möglichkeiten für seine Mitglieder. Die jüngste Ausgabe des Projekts, HiPEAC 5, wurde am 1. Dezember 2017 ins Leben gerufen und wird von 13 Partnern unter der Leitung der Universität Gent betreut. Diese Koordinierungs- und Unterstützungsaktion wird vom EU-Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 unter der Zuschussnummer 779656 gefördert.

ÜBER KALRAY

Kalray (Euronext Growth Paris — FR0010722819 — ALKAL) ist der Vorreiter im Bereich Prozessoren für neue intelligente Systeme. Als wahrhaft bahnbrechende Technologie sind „intelligente“ Prozessoren imstande, unverzüglich und auf intelligente Weise einen sehr großen Informationsfluss zu analysieren, Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit mit der Außenwelt zu interagieren. Diese intelligenten Prozessoren kommen künftig in wachstumsstarken Sektoren umfassend zum Einsatz, wie etwa in Computernetzwerken (intelligenten Rechenzentren) der neuen Generation und autonomen Fahrzeugen sowie in medizinischen Geräten, Drohnen und Robotern. Das Angebot von Kalray umfasst Prozessoren und Komplettlösungen (elektronische Platinen und Software). Kalray entstand 2008 als Abspaltung von CEA („Commissariat à l'énergie atomique et aux énergies alternatives“, französisches Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien) und bedient Kunden wie Serverhersteller, Integratoren intelligenter Systeme und Hersteller von Verbrauchsgütern, einschließlich Fahrzeugherstellern. Weitere Informationen finden Sie unter www.kalrayinc.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf KALRAY S.A.
13.05.KALRAY : Louis Tannyeres, ehemaliger Senior Fellow bei Texas Instruments, zum EV..
BU
03.04.KALRAY :  Informationen zu Covid-19
BU
23.01.KALRAY : Starkes Umsatzwachstum im Jahr 2019 und vielversprechende Aussichten
BU
17.01.KALRAY : Erwan Menard, Director für Infrastrukturlösungen und Lösungen für Anwen..
BU
07.01.KALRAY : präsentiert Coolidge™ auf der CES 2020
BU
2019KALRAY : und 2CRSi demonstrieren gemeinsam Komponierbarkeit auf der SuperComputi..
BU
2019KALRAY : führender Anbieter von intelligenten Prozessoren und KI-Chips, gewinnt ..
BU
2019KALRAY : CTO von Kalray erhält Auszeichnung für HiPEAC-Artikel über MPPA®-Techno..
BU
2019KALRAY : Adaptive Plattform-Lösung AUTOSAR von AUBASS auf Kalrays intelligenten ..
BU
2019KALRAY : meldet Tape-out von Coolidge auf TSMC-16NM-Prozesstechnologie
BU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KALRAY S.A.
09.07.KALRAY S.A. : Update on kalray h1 2020 activity: deployment of coolidge as per t..
AN
01.07.KALRAY S.A. : Liquidity contract status as of june 30, 2020
AN
13.05.KALRAY : Louis tannyeres, former senior fellow at texas instruments, appointed e..
AN
13.05.KALRAY : Louis Tannyeres, Former Senior Fellow at Texas Instruments, Appointed E..
BU
20.04.KALRAY : 2019: a structuring year and mastered annual results
AN
02.04.KALRAY :  Information About Covid-19
BU
02.04.KALRAY : Information about covid-19
AN
02.04.KALRAY : Strategic investment of nxp in kalray
AN
22.01.KALRAY : Strong Revenue Growth in 2019 and Promising Outlook
BU
16.01.KALRAY : Erwan Menard, Director of Infrastructure and Applications Modernization..
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1,65 Mio 1,95 Mio 1,78 Mio
Nettoergebnis 2020 -13,7 Mio -16,2 Mio -14,8 Mio
Nettoliquidität 2020 0,40 Mio 0,47 Mio 0,43 Mio
KGV 2020 -7,23x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 101 Mio 120 Mio 109 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 61,0x
Marktkap. / Umsatz 2021 8,45x
Mitarbeiterzahl 76
Streubesitz 100%
Chart KALRAY S.A.
Dauer : Zeitraum :
Kalray S.A. : Chartanalyse Kalray S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KALRAY S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 24,30 €
Letzter Schlusskurs 20,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 30,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel 13,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Eric Baissus Chief Executive Officer
Gilles Delfassy Chairman-Supervisory Board
Anne Gabrot Chief Financial Officer
Benoit Dupont de Dinechin Chief Technology Officer
Louis Tannyeres Executive Vice President-Engineering
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
KALRAY S.A.-6.54%120
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED34.14%396 470
NVIDIA CORPORATION107.21%300 831
INTEL CORPORATION-16.64%212 182
BROADCOM INC.13.83%145 511
TEXAS INSTRUMENTS8.08%127 005