1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. Kenorland Minerals Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    KLD   CA48978L1004

KENORLAND MINERALS LTD.

(KLD)
Verzögert Bourse de Toronto  -  20:27 17.08.2022
0.7200 CAD   -1.37%
20.07.Kenorland Minerals verkauft das Tanacross-Projekt an Antofagasta
CI
11.07.Kenorland durchschneidet 19,50 G/T Au auf 6,65 m in der Ader R6 auf dem Projekt Frotet, Quebec
CI
13.06.Kenorland Minerals gibt die ersten Bohrergebnisse des Winterbohrprogramms 2022 auf dem Projekt Frotet im Norden von Quebec bekannt
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Kenorland Minerals Ltd. beginnt erstes Diamantbohrprogramm auf dem Chicobi-Projekt in Quebec

04.04.2022 | 14:49

Kenorland Minerals Ltd. meldete den Beginn von Bohrungen auf dem Projekt Chicobi (das "Projekt"), das sich im Abitibi-Grünsteingürtel in Quebec befindet und im Rahmen einer Earn-in-Option auf ein Joint-Venture-Abkommen mit Sumitomo Metal Mining Canada Limited ("SMMCL") gehalten wird. Dieses erste Diamantbohrprogramm wird etwa 2.000 Meter über 4 Bohrlöcher umfassen und eine kohärente Gold- und Multi-Element-Anomalie (Ziel B) mit einer Ausdehnung von etwa 1,5 km x 3 km testen. Das Bohrprogramm soll etwa drei Wochen dauern und wird gegen Mitte April abgeschlossen sein. Das Zielgebiet liegt innerhalb des Abitibi Clay Belt, wo glaciolacustrine Tonablagerungen den Gletscherlehm überlagern, was eine traditionelle geochemische Exploration an der Oberfläche verhindert. Zwischen 2019 und 2021 wurden im Rahmen einer mehrstufigen Strategie drei aufeinanderfolgende Schallbohrkampagnen durchgeführt, die auf die Gletschererde-Signaturen unterhalb des Tons abzielen und eine systematische Evaluierung der vielversprechenden archäischen Grundgesteinsgeologie ermöglichen. Mehrere Gold-in-Till-Anomalien wurden auf dem gesamten Grundstück anhand von Feinfraktionsproben, Proben von schweren Mineralkonzentraten (HMC) und Goldkornzählungen identifiziert. Ziel B ergab eine kohärente Gold-in-Till-Anomalie, die mit erhöhten Cu-, Ag-, As- und Sb-Werten zusammenfällt. Die Beobachtungen der Oberseite des Gesteins aus der Schallbohrkampagne in Verbindung mit geophysikalischen Interpretationen wiesen auf einen wichtigen Kontakt zwischen Sedimentgestein, einschließlich einer Eisenformation, und serizitisch-chloritisch verändertem mafischem Vulkangestein hin. Drohnengestützte aeromagnetische und bodengestützte induzierte Polarisation (IP) und elektromagnetische (EM) geophysikalische Untersuchungen, die im November und Dezember 2021 auf Ziel B durchgeführt wurden, haben Gebiete mit starker Wiederaufladbarkeit und Leitfähigkeit identifiziert, die mit einem markanten Knick in der stark magnetischen Sedimentstratigraphie zusammenfallen und an diesen angrenzen. Eine erste Probebohrung von insgesamt 2.000 m entlang eines Fences ist derzeit im Gange, um die stärksten geochemischen Anomalien zu testen. Der Fence ist so konzipiert, dass er alle günstigen stratigrafischen Horizonte und die erhöhten geophysikalischen Reaktionen auf Wiederaufladbarkeit, Magnetismus und Leitfähigkeit durchquert. Das Chicobi-Projekt erstreckt sich über 51.257 Hektar und eine Streichlänge von über 45 Kilometern entlang der Chicobi-Deformationszone (CDZ), einer bedeutenden, aber noch nicht ausreichend erkundeten strukturellen Zäsur, die den Abitibi-Grünsteingürtel in Ontario und Quebec durchquert. Entlang der Streichenlänge des Projekts ist die CDZ durch das Nebeneinander eines großen Sedimentbeckens und vulkanischer Pakete sowie durch polymiktische Konglomerate des "Timiskaming-Typs" des späten Beckens gekennzeichnet. Die CDZ ist vergleichbar mit den anderen großen Einbrüchen, die Weltklasse-Au-Lagerstätten in Abitibi beherbergen, wie die Deformationszonen Cadillac-Larder Lake, Casa-Berardi und Sunday Lake - Lower Detour, und hat das Potenzial, bedeutende orogenetische Gold- und VMS-Mineralisierungen zu beherbergen. Das Chicobi-Projekt wird im Rahmen einer Earn-in-Option für ein Joint-Venture-Abkommen mit Sumitomo Metal Mining Canada Limited (SMMCL) gehalten, wobei SMMCL die Option hat, eine Beteiligung von bis zu 51% zu erwerben, indem es Explorationsausgaben in Höhe von 4,9 Millionen CAD finanziert. SMMCL hat dann die Option, weitere 19% zu erwerben, indem es innerhalb von drei Jahren nach der ersten Sperrfrist zusätzliche Explorationsausgaben in Höhe von 10 Mio. CAD finanziert. Kenorland würde dann eine Beteiligung von 30% behalten. Sollte eine der beiden Parteien weniger als 10 % verdienen, würde ihre Beteiligung in eine NSR von 2 % umgewandelt werden, die nicht gedeckelt ist.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu KENORLAND MINERALS LTD.
20.07.Kenorland Minerals verkauft das Tanacross-Projekt an Antofagasta
CI
11.07.Kenorland durchschneidet 19,50 G/T Au auf 6,65 m in der Ader R6 auf dem Projekt Frotet,..
CI
13.06.Kenorland Minerals gibt die ersten Bohrergebnisse des Winterbohrprogramms 2022 auf dem ..
CI
01.06.Kenorland Minerals Ltd. gibt Änderungen im Board of Directors bekannt
CI
30.05.Kenorland Minerals Ltd. meldet Ergebnis für das erste Quartal zum 31. März 2022
CI
09.05.Kenorland Minerals Ltd. gibt das Explorationsprogramm 2022 und das Budget für das Hunte..
CI
03.05.Kenorland Minerals Ltd. gibt den Beginn von Bohrungen und das Explorationsbudget für 20..
CI
02.05.Kenorland Minerals Ltd. berichtet über die Ergebnisse für das am 31. Dezember 2021 been..
CI
21.04.Kenorland Minerals Ltd. gibt ein Update zu den Explorationsaktivitäten auf dem South Uc..
CI
04.04.Kenorland Minerals Ltd. beginnt erstes Diamantbohrprogramm auf dem Chicobi-Projekt in Q..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu KENORLAND MINERALS LTD.
20.07.Kenorland Minerals Options the Tanacross Project to Antofagasta
CI
20.07.Kenorland Minerals Options the Tanacross Project to Antofagasta
NE
12.07.Kenorland Minerals Intersects 19.50 g/t Au over 6.65m on R6 Vein Discovery at the Frote..
AQ
11.07.Kenorland Minerals Reports Final Drill Results from Frotet Project in Northern Quebec
MT
11.07.Kenorland Intersects 19.50 G/T Au over 6.65m on R6 Vein Discovery at the Frotet Project..
CI
11.07.Kenorland Intersects 19.50 g/t Au over 6.65m on R6 Vein Discovery at the Frotet Project..
NE
14.06.Kenorland Intersects 44.95 gt Au over 3.85m at Regnault and Provides Exploration Update..
AQ
13.06.Kenorland Minerals Announces Initial Drill Results from the 2022 Winter Drill Program a..
CI
13.06.Kenorland Intersects 44.95 g/t Au over 3.85m at Regnault and Provides Exploration Updat..
NE
01.06.Kenorland Minerals Ltd. Announces Changes to the Board of Directors
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern ()
Umsatz 2021 2,00 Mio - -
Nettoergebnis 2021 1,11 Mio - -
Nettoliquidität 2021 9,31 Mio - -
KGV 2021 40,5x
Dividendenrendite 2021 -
Marktwert 37,7 Mio 29,2 Mio -
Marktwert / Umsatz 2020 -
Marktwert / Umsatz 2021 16,2x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 57,5%
Chart KENORLAND MINERALS LTD.
Dauer : Zeitraum :
Kenorland Minerals Ltd. : Chartanalyse Kenorland Minerals Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Zachary Flood Chief Executive Officer & Director
Leonard Francis MacDonald President
Enoch Kong Chief Financial Officer & Secretary
Janek Wozniewski Vice President-Operations
Jamie Levy Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KENORLAND MINERALS LTD.-9.88%29
NEWMONT CORPORATION-25.75%36 549
BARRICK GOLD CORPORATION-9.98%29 769
AGNICO EAGLE MINES LIMITED-14.41%20 717
POLYUS-35.94%18 503
WHEATON PRECIOUS METALS CORP.-19.99%15 236