Zürich (Reuters) - Der Schweizer Versicherer Zurich hat den Kauf einer Mehrheitsbeteiligung am indischen Versicherer Kotak Mahindra General Insurance vollzogen.

Zurich habe alle notwendigen behördlichen Genehmigungen erhalten, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Zurich bezahle für das 70-Prozent-Paket umgerechnet 670 Millionen Dollar. Zusammen mit der Verkäuferin Kotak Mahindra Bank wolle Zurich in Indien einen führenden Schaden- und Unfallversicherer schaffen. Zurich hatte den Einstieg in den indischen Markt im November in Aussicht gestellt, die Beteiligung gemessen an den damals genannten 51 Prozent aber inzwischen aufgestockt.

(Bericht von Oliver Hirt, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)