Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Kuehne + Nagel International AG    KNIN   CH0025238863

KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG

(KNIN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 03.12. 17:31:00
195.3 CHF   -0.38%
27.10.Kühne+Nagel erhält Auftrag von australischer Modemarke Afends
AW
22.10.Kühne+Nagel bezieht neues Hauptquartier in Indien
AW
20.10.Kühne+Nagel schlägt sich gut in der Coronakrise
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Kühne+Nagel-Aktien nach Quartalszahlen mit verhaltenem Start

27.04.2020 | 09:49

Bern (awp) - Die Aktien von Kühne+Nagel sind mit kaum veränderten Kursen in die neue Handelswoche gestartet. Das Transportunternehmen aus Schindellegi blickt auf ein schwieriges erstes Quartal zurück. Nichtsdestotrotz übertrifft der Bruttogewinn die Analystenerwartungen, während sich EBIT und Reingewinn in etwa im Rahmen letzterer bewegen.

Um 09.30 Uhr gewinnen die Kühne+Nagel-Valoren um 0,1 Prozent auf 140,20 Franken hinzu. Damit hinken sie den meisten anderen Blue Chips aber hinterher. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert nämlich um knapp 1,5 Prozent über dem Schlusstand vom Freitag.

Der eigentliche Lichtblick - so ist man sich in Expertenkreisen einig - ist der Bruttogewinn für die ersten drei Monate. Denn obschon der Bruttogewinn im Jahresvergleich um 5 Prozent rückläufig ist, überragt er selbst die optimistischsten Annahmen. Auf den Stufen EBIT und Reingewinn gelang dem Transportunternehmen mehr oder weniger eine Punktlandung auf den Konsensschätzungen.

Die von einigen Analysten befürchtete Ergebnisenttäuschung blieb aus. Einzig vom starken Gewinnrückgang im Seefrachtgeschäft zeigt man sich etwas irritiert. Im Kontraktlogistikgeschäft schneidet das Unternehmen hingegen besser als erwartet ab. Kühne+Nagel hält sich in dieser Coronakrise in etwa so gut, wie man sich dies halt habe erhoffen können, schreibt der Analyst von Bernstein dazu. Ähnlich klingt es bei Berenberg: "Noch nicht so schlimm wie befürchtet", heisst es in einem ersten Kommentar als Fazit zu den Quartalszahlen.

Wie der UBS-Analyst Sebastian Vogel ergänzt, beeinträchtigte die Pandemie das operative Geschäft bei Kühne+Nagel schon gegen Ende des ersten Quartals. Er sieht bei den diesjährigen Konsensschätzungen einen weiteren Korrekturbedarf.

Sein Berufskollege Christian Obst bei Baader-Helvea geht denn auch von einem sequenziell schwächeren zweiten Quartal aus. Dass das zweite Quartal für das Unternehmen tatsächlich "grimm" bleiben dürfte, bestätigte am Morgen auch Markus Blanka-Graff, der Finanzchef des Unternehmens gegenüber AWP.

Angesichts der starken Marktstellung sieht Obst das Transportunternehmen aber gestärkt aus der Krise hervorgehen. Denn der Markt biete Kühne+Nagel durchaus Wachstumsmöglichkeiten. Und die hohe Liquidität in der Bilanz lasse Raum für Übernahmen. Er bestätigt daher auch sein "Buy"-Rating für die Papiere des Konzerns aus Schindellegi.

Die Zürcher Kantonalbank weist darauf hin, dass das Unternehmen für 2020 aufgrund der hohen Unsicherheit keinen Ausblick gegeben hat. Die Prognose bis 2022 sei offiziell zwar noch in Kraft, die Grundannahme dafür (ein stabiles makroökonomisches Umfeld), scheine allerdings bereits jetzt nicht mehr erfüllt. Kühne+Nagel habe allerdings vergangene Krisen und Perioden mit schwächerer Konjunktur gut gemeistert. Er gehe daher davon aus, dass dies auch dieses Mal wieder gelinge.

Ähnlich klingt es auch bei der Bank Vontobel: Die Finanzkraft und Liquidität des Unternehmens sind solide und sollten es ihm ermöglichen, sich gut zu behaupten in dieser Krise, schreibt der zuständige Analyst. Er bestätigt sein "Hold"-Rating.

kw/rw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG -0.38%195.3 verzögerte Kurse.20.13%
SMI -0.89%10342.63 verzögerte Kurse.-1.71%
VONTOBEL HOLDING AG -2.30%68 verzögerte Kurse.0.65%
Alle Nachrichten auf KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
27.10.Kühne+Nagel erhält Auftrag von australischer Modemarke Afends
AW
22.10.Kühne+Nagel bezieht neues Hauptquartier in Indien
AW
20.10.Kühne+Nagel schlägt sich gut in der Coronakrise
AW
20.10.Kühne+Nagel legt im dritten Quartal Gewinnsprung hin
AW
19.10.AUSBLICK KÜHNE+NAGEL : Q3-Gewinn von 183 Millionen Franken erwartet
AW
15.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
02.10.Kühne+Nagel übernimmt Kontraktlogistik für West Pharmaceuticals
AW
10.09.Kühne+Nagel eröffnet Pharma-Luftfrachthubs in Brüssel und Johannesburg
AW
04.09.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
02.09.Kühne+Nagel-Aktionäre segnen Dividende von 4 Franken ab
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
02.12.A SECOND LIFE FOR PASSENGER AIRCRAFT : Kuehne+Nagel facilitates passenger to fre..
PU
25.11.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : +Nagel launches digital tool ePortalChina to meet..
PU
27.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : Australian streetwear brand Afends combats climat..
PU
20.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Netflix, Google, Intel…
20.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : +Nagel with higher profit in the third quarter of..
PU
15.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : quaterly earnings release
02.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : +Nagel invest in a dedicated Dublin-based facilit..
PU
10.09.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : +Nagel invests in global vaccine distribution net..
PU
04.09.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
02.09.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : +Nagel distributes dividend of CHF 4.00 gross for..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 906 Mio 22 303 Mio -
Nettoergebnis 2020 803 Mio 900 Mio -
Nettoverschuldung 2020 97,9 Mio 110 Mio -
KGV 2020 30,1x
Dividendenrendite 2020 1,98%
Marktkapitalisierung 23 396 Mio 26 110 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,18x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,12x
Mitarbeiterzahl 71 780
Streubesitz 41,4%
Chart KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
Kuehne + Nagel International AG : Chartanalyse Kuehne + Nagel International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 172,69 CHF
Letzter Schlusskurs 196,05 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 12,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -11,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -27,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Detlef A. Trefzger Chief Executive Officer
Jörg W. Wolle Chairman
Markus Blanka-Graff Chief Financial Officer
Martin Kolbe Chief Information Officer
Klaus-Michael Kuehne Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber