Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. LANXESS Aktiengesellschaft
  6. News
  7. Übersicht
    LXS   DE0005470405   547040

LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT

(LXS)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Schweinepest: Schwerpunkt entfernt sich von deutsch-polnischer Grenze

28.08.2020 | 06:04

WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist mehrere Monate nach einem Ausbruch in Westpolen nach Angaben der Bundesregierung wieder etwas von Deutschland abgerückt. Während im März der westlichste Fundort eines an Schweinepest gestorbenen Wildschweins in Polen etwas mehr als zehn Kilometer von der deutschen Grenze gelegen habe, liege der Schwerpunkt des Infektionsgeschehens nun wieder weiter östlich, teilte das Bundesagrarministerium der Deutschen Presse-Agentur mit. Bisher seien in jener Region ausschließlich Wildschweine betroffen.

Statistiken des polnischen Veterinärdienstes zeigen, dass seit Anfang August in der westpolnischen Woiwodschaft Lebus bei insgesamt 37 toten Wildschweinen eine Schweinepest-Infektion festgestellt wurde. Dabei lagen die beiden westlichsten Fundorte in der Nähe des Ortes Dabie, knapp 40 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze bei Guben in Brandenburg. Alle weiteren Fundorte lagen noch weiter östlich, zwischen 50 und 100 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze.

Wegen der grenznahen Fälle im Frühjahr hatten Brandenburg und Sachsen Schutzzäune errichtet, um ein Vordringen infizierter Wildschweine über die Oder zu verhindern. Auch von polnischer Seite war zunächst der Bau eines Zauns geplant. Aus dem Bundesagrarministerium hieß es dazu, man habe dem polnischen Landwirtschaftsministerium angeboten, dass Deutschland die Kosten für den Bau und den Erhalt einer Wildschweinbarriere bis 2021 tragen werde. "Seitens Polen wurde dies aber nicht weiter verfolgt."/dhe/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EVONIK INDUSTRIES AG 1.07%29.23 verzögerte Kurse.9.56%
LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT -0.27%59.8 verzögerte Kurse.-4.72%
Alle Nachrichten zu LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT
20.07.LANXESS : Hilfspaket für Betroffene der Flutkatastrophe
PU
14.07.DGAP-NAV : Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
DJ
06.07.Altmaier und Branche vereinbaren Handlungspakt für Chemieindustrie
DP
05.07.LANXESS : Leichter Limits einhalten
PU
01.07.Baader Bank hebt Ziel für Lanxess auf 78 Euro - 'Buy'
DP
01.07.Deutsche Bank belässt Lanxess auf 'Buy' - Ziel 78 Euro
DP
30.06.UBS belässt Lanxess auf 'Buy' - Ziel 71 Euro
DP
29.06.Deutsche Bank belässt Lanxess auf 'Buy' - Ziel 78 Euro
DP
29.06.LANXESS : und WACKER unterstützen Stiftung 2°
PU
22.06.LANXESS : Neues Konzept für Ladeanschlüsse bei Elektrofahrzeugen
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT
23.07.FTSE 100 Closed Higher Despite Volatile Week
DJ
23.07.FTSE Rises, Covid-19 Strategy and Brexit Tensions Could Hit Pound
DJ
23.07.FTSE 100 Rises After Better-Than-Forecast Retail Sales Data
DJ
23.07.LANXESS : UK's Competition Watchdog Clears Lanxess Purchase Of Emerald Kalama
MT
23.07.FTSE Rises, Pound Remains Fragile Even if Data Improve
DJ
22.07.DGAP-PVR : LANXESS Aktiengesellschaft: Release -4-
DJ
22.07.DGAP-PVR : LANXESS Aktiengesellschaft: Release -3-
DJ
22.07.DGAP-PVR : LANXESS Aktiengesellschaft: Release -2-
DJ
21.07.LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
PU
21.07.LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 6 647 Mio 7 822 Mio 7 191 Mio
Nettoergebnis 2021 275 Mio 323 Mio 297 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 896 Mio 2 231 Mio 2 051 Mio
KGV 2021 19,2x
Dividendenrendite 2021 1,80%
Marktkapitalisierung 5 164 Mio 6 074 Mio 5 586 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,06x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,98x
Mitarbeiterzahl 14 159
Streubesitz 93,7%
Chart LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
LANXESS Aktiengesellschaft : Chartanalyse LANXESS Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 59,80 €
Mittleres Kursziel 70,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Matthias Zachert Chairman-Management Board
Michael Pontzen Chief Financial Officer
Matthias L. Wolfgruber Chairman-Supervisory Board
Werner Czaplik Member-Supervisory Board
Theo H. Walthie Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT-4.72%6 018
BASF SE3.55%72 454
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.-2.30%70 101
DUPONT DE NEMOURS, INC.4.37%40 730
ROYAL DSM N.V.20.99%32 146
EVONIK INDUSTRIES AG9.56%15 628