ETFs LANXESS AG

Aktien

547040

DE0005470405

LXS

Chemie - diverse

Markt geschlossen - Xetra 17:41:56 17.07.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
26 EUR +16.33% Intraday Chart für LANXESS AG +15.10% -8.35%

ETFs investiert in LANXESS AG

Name Gewichtung Volumen % 1. Jan. Investm. Rating
2,09% 17 M€ -.--% -
1,82% 202 M€ -.--%
0,32% 2 M€ +13.56% -
0,15% 21 M€ +12.44% -
0,14% 79 M€ -.--%
0,03% 775 M€ -.--% -
0,02% 0 M€ 0.00% -
0,01% 10 M€ -3.35% -
0,01% 261 M€ -.--% -
0,01% 200 M€ +14.81% -
0,01% 488 M€ +16.80%
0,00% 414 M€ +12.59% -
0,00% 36 M€ +11.03% -
0,00% 7 M€ +0.11% -
0,00% 32 M€ +6.03% -
0,00% 324 M€ +9.26% -
0,00% 40 M€ +7.98% -
0,00% 145 M€ -0.52% -
0,00% 25 M€ -1.47% -
0,00% 1 M€ 0.00% -
0,00% 28 M€ -0.20% -
Die LANXESS AG ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das im Chemiesektor tätig ist. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von chemischen Zwischenprodukten, Additiven, Spezialchemikalien und Kunststoffen spezialisiert. Seine Geschäftsaktivitäten sind in vier Segmente unterteilt: Specialty Additives, das für die Herstellung von Additiven u.a. für die Gummi- und Farbenindustrie verantwortlich ist; Advanced Intermediates, das sich auf die Entwicklung von Zwischenprodukten u.a. für die Agrar-, Kunststoff-, Chemie-, Konsumgüter-, Bau-, Reifen- und Automobilindustrie konzentriert; Performance Chemicals, das u.a. Materialschutzprodukte, anorganische Pigmente, Veredelungsmittel für die Lederindustrie und Harze für die Wasseraufbereitung anbietet, und Engineering Materials, das technische Kunststoffe, Glasfasern, Faserverbundwerkstoffe und Elastomere auf Urethanbasis für den Einsatz in der Automobil-, Elektronik- und Elektroindustrie herstellt. Das Unternehmen betreibt rund 60 Produktionsstandorte weltweit.
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
A
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
18
Letzter Schlusskurs
26 EUR
Mittleres Kursziel
28.31 EUR
Abstand / Mittleres Kursziel
+8.87%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie