Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Leonteq AG
  6. News
  7. Übersicht
    LEON   CH0190891181

LEONTEQ AG

(LEON)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Leonteq erleidet Gewinneinbruch im ersten Halbjahr

23.07.2020 | 07:45

Zürich (awp) - Leonteq hat im ersten Halbjahr erheblich unter dem Einfluss der Covid-19-Pandemie gelitten. Unter dem Strich konnte das Finanzunternehmen aber noch einen kleinen Gewinn erzielen. Auch für das Gesamtjahr bleibt die Profitabilität im Fokus.

Der Betriebsertrag sank in den ersten sechs Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf 103,5 Millionen Franken. Unter dem Strich verblieben lediglich 5,5 Millionen als Gewinn nach 30,2 Millionen, nachdem Leonteq im April wegen der Coronakrise bereits ein in etwa ausgeglichenes Ergebnis in Aussicht gestellt hatte.

Bereits im Vorjahreshalbjahr 2019 war das Konzernergebnis um ein Viertel eingebrochen. Mit den Ergebnissen hat Leonteq die Schätzungen der Analysten indes nicht ganz erreicht: Diese hatten im Schnitt mit einem Betriebsertrag von 105,9 Millionen gerechnet und einem Gewinn von 8,0 Millionen.

Aussergewöhnliche Marktturbulenzen

Die Finanzergebnisse seien durch die Covid-19-Krise beeinträchtigt geworden, doch das Kundengeschäft sei stark geblieben und das Unternehmen habe erhebliche Fortschritte bei der Umsetzung seiner Strategie erzielt, teilte der Anbieter von strukturierten Produkten am Donnerstag mit. "Das Konzernergebnis ist zwar enttäuschend", liess sich CEO Lukas Ruflin in der Mitteilung zitieren. Die Resultate würden aber deutlich machen, "dass Leonteq aussergewöhnliche Marktturbulenzen bewältigen und gleichzeitig ihre Profitabilität sichern kann".

Auch die vor zwei Jahren definierten strategischen Initiativen würden weiter umgesetzt, und die Fortschritte stimmten das Unternehmen "sehr zuversichtlich". Der Geschäftsaufwand stieg um 5 Prozent auf 98,7 Millionen Franken, was Leonteq mit den "Investitionen in die wichtigen strategischen Initiativen" begründet.

Das Marktumfeld hatte im ersten Semester im Detail ganz unterschiedliche Auswirkungen: Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft legte im ersten Halbjahr 2020 um ganze 76 Prozent auf einen Rekordwert von 231,0 Millionen zu. Im Handelsgeschäft hingegen fuhr Leonteq einen hohen Verlust von 107,1 Millionen ein nach einem Erfolg von 7,5 Millionen in der Vorjahresperiode.

Dies sei in erster Linie auf Hedgingverluste infolge des Ölpreisschocks im März (rund -20 Mio) sowie auf unerwartete Annullierungen bereits angekündigter Dividendenzahlungen zurückzuführen, welche die Cashflows der zu Absicherungszwecken gehaltenen Beteiligungen beeinträchtigten (rund -38 Mio). Zudem habe man wegen der sich rasch ändernden Marktrisikopositionen in einem zunehmend illiquiden Absicherungsmarkt einen erheblichen Anstieg der Absicherungskosten erlitten, so Leonteq.

Werden Profitabilität schützen

Die zuvor kommunizierte Jahresprognose war im April wegen Corona zurückgezogen worden. Im Februar wollte die Gesellschaft noch den Betriebsertrag auf 270 Millionen bis 300 Millionen steigern - bei einem Betriebsaufwand von rund 200 Millionen. Daraus würde sich ein erwartetes Kosten-Ertrags-Verhältnis von 67 Prozent bis 74 Prozent ergeben.

Die erhebliche Unsicherheit über die Dauer und die globalen wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie dürfte auch im zweiten Halbjahr 2020 anhalten, hiess es am Donnerstag mit Blick in die Zukunft. Einen Geschäftsaufwand für das Gesamtjahr von voraussichtlich rund 200 Millionen Franken - wegen der weiteren geplanten Investitionen - bestätigte das Unternehmen unterdessen. Gleichzeitig werde die Gesellschaft die Situation genau beobachten und ihre Profitabilität schützen.

Im Herbst kommt es ausserdem zu einer Veränderung in der Geschäftsleitung. Per 1. Oktober wurde Markus Schmid zum Chief People Officer ernannt. Der Personalexperte kommt von der Tecan Group.

ys/kw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LEONTEQ AG -0.35%57.4 verzögerte Kurse.64.34%
TECAN GROUP LTD. -0.28%533 verzögerte Kurse.23.21%
Alle Nachrichten zu LEONTEQ AG
08:12Leonteq baut Angebot an Krypto-Produkten stark aus
AW
26.07.Aktien Schweiz: Investoren streichen zum Wochenstart Gewinne ein
AW
22.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst im Minus - vor allem wegen Roche
AW
22.07.Aktien Schweiz von Roche und Nestle ins Minus gedrückt
DJ
22.07.Aktien Schweiz: SMI gibt vor EZB leicht nach - Ergebnisse im Fokus
AW
22.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI wenig verändert - Ergebnisse und EZB im Fokus
AW
22.07.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI auf Rekordkurs - Ergebnisse und EZB im Fokus
AW
22.07.Leonteq erzielt im Halbjahr Rekordgewinn und bestätigt Dividendenvorschlag
AW
22.07.EQS-ADHOC : Medienmitteilung: Leonteq gibt -3-
DJ
22.07.EQS-ADHOC : Medienmitteilung: Leonteq gibt -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LEONTEQ AG
12:15LEONTEQ : expands its crypto asset offering
PU
10:35LEONTEQ : Adds 13 Cryptocurrencies to Boost Crypto-Asset Offering
MT
22.07.LEONTEQ : Half-Year Report 2021
PU
22.07.LEONTEQ : Hits Record Profit in H1 on Positive Net Trading Result
MT
22.07.EQS-ADHOC : Press release: Leonteq publishes -3-
DJ
22.07.EQS-ADHOC : Press release: Leonteq publishes -2-
DJ
22.07.EQS-ADHOC : Press release: Leonteq publishes half-year 2021 results
DJ
22.07.Leonteq AG Provides Earnings Guidance for the Full Year 2021
CI
22.07.LEONTEQ : Half-year 2021 results presentation
PU
22.07.Leonteq AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 314 Mio 348 Mio -
Nettoergebnis 2021 96,9 Mio 107 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 11,2x
Dividendenrendite 2021 3,47%
Marktkapitalisierung 1 059 Mio 1 171 Mio -
Wert / Umsatz 2021 3,37x
Wert / Umsatz 2022 3,46x
Mitarbeiterzahl 517
Streubesitz 46,8%
Chart LEONTEQ AG
Dauer : Zeitraum :
Leonteq AG : Chartanalyse Leonteq AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LEONTEQ AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 57,60 CHF
Mittleres Kursziel 55,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,65%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Lukas Ruflin Chief Executive Officer
Marco Amato Deputy Chief Executive Officer & CFO
Christopher Michael Chambers Chairman
Manish Patnaik Chief Operating Officer
Jörg Behrens Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LEONTEQ AG64.34%1 171
FIDELITY NATIONAL INFORMATION SERVICES, INC.-1.65%86 272
ADYEN N.V.21.23%83 592
WORLDLINE1.33%26 716
BROADRIDGE FINANCIAL SOLUTIONS, INC.13.18%22 628
STONECO LTD.-30.20%18 126