Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Liberty Global plc    LBTYA   GB00B8W67662

LIBERTY GLOBAL PLC

(LBTYA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Telefonica verkauft Funkmasten in Europa an American Tower

13.01.2021 | 10:07
The logo of Telefonica is seen on company's headquarters in Bogota

Berlin (Reuters) - Der schuldengeplagte spanische Telekomkonzern Telefonica befeuert mit dem milliardenschweren Verkauf seiner Funkmasten in Europa und Lateinamerika das boomende Geschäft mit den Mobilfunkstandorten.

Telefonica kündigte am Mittwoch an, rund 30.700 von der Telxius-Tochter verwaltete Sendemasten in Deutschland, Spanien, Brasilien, Peru, Chile und Argentinien für insgesamt 7,7 Milliarden Euro in bar an American Tower zu veräußern. Telefonica reduziert durch den Deal seine Verbindlichkeiten um 4,6 Milliarden Euro. American Tower, mit mehr als 183.000 Sendemasten einer der weltgrößten Telekom-Infrastrukturanbieter, baut sich dadurch ein beachtliches Standbein in Europa auf.

Das lange Zeit wenig beachtete Geschäft mit Funkmasten erlebt in der Corona-Krise mit der beschleunigten Digitalisierung sowie dem teuren 5G-Netzaufbau einen ungeahnten Boom, der viele Deals mit sich bringt. Noch im Frühjahr wird in Frankfurt mit dem Börsengang von Vodafones Funkmasten-Tochter Vantage Towers gerechnet. Erst kürzlich hatte Cellnex aus Barcelona für rund zehn Milliarden Euro fast 25.000 Masten in ganz Europa von CK Hutchison gekauft und Telxius erwarb noch im Sommer von Telefonica Deutschland Mobilfunkstandorte. Nun bleibt der Telefonica-Tochter, an der auch der Finanzinvestor KKR sowie der Investmentfonds des Zara-Eigners Amancio Ortega beteiligt sind, nur noch das internationale Netzwerk von Unterwasser-Glasfaserkabeln. Spekulationen um einen Börsengang dürfte der Deal ein Ende bereiten.

Durch die Unabhängigkeit von den Mobilfunkbetreibern können Infrastrukturanbieter ihre Masten - auf dem Boden wie auf Dächern - an mehrere Telekomkonzerne gleichzeitig vermieten, was regelmäßige Einnahmen über Jahre hinweg verspricht. Zudem gelten die Wartungskosten als vergleichsweise niedrig. Telefonica wird künftig die an American Tower verkauften Funkmasten mieten. Die Wettbewerbsbehörden müssen dem Deal noch zustimmen. Der spanische Telekomkonzern befindet sich gerade mitten in der 38 Milliarden Dollar schweren Fusion des britischen Telefonica-Mobilfunkers O2 und des Kabelnetzbetreibers Virgin Media.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LIBERTY GLOBAL PLC -0.64%24.77 verzögerte Kurse.2.27%
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING AG -1.18%2.343 verzögerte Kurse.3.90%
TELEFONICA S.A. -2.22%3.75 verzögerte Kurse.15.56%
VODAFONE GROUP PLC -1.33%127.22 verzögerte Kurse.5.19%
Alle Nachrichten auf LIBERTY GLOBAL PLC
13.01.Telefonica verkauft Funkmasten in Europa an American Tower
RE
11.01.Blatt - Deutsche Telekom bereitet Verkauf von Niederlande-Tochter vor
RE
2020Schweizer Börse bewilligt Dekotierung der Sunrise-Aktien
AW
2020Sunrise-UPC ernennt neue Geschäftsleitung
AW
2020Aktien New York Schluss: Stimmung kühlt nach S&P- und Nasdaq-Rekorden ab
DP
2020Freenet nutzt Verkauf von Sunrise-Anteil wie erwartet für Schuldenabbau
AW
2020Sunrise-Chef Krause wird CEO der fusionierten Sunrise-UPC
AW
2020DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 12.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
2020Liberty Global übernimmt zweitgrößten Schweizer Telekom-Anbieter
DP
2020Liberty Global hat Übernahme von Sunrise abgeschlossen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LIBERTY GLOBAL PLC
15.01.LIBERTY GLOBAL VENTURES' INVESTMENT : SKLZ), the...
PU
13.01.LIBERTY GLOBAL : Virgin Media offers vital connectivity to support the nation du..
PU
12.01.LIBERTY GLOBAL : 's UK Operations Launch Plume Pods
BU
11.01.Deutsche Telekom looking to sell Dutch unit -paper
RE
05.01.LIBERTY GLOBAL : Agrees to Launch Cadent's Advertising Management Platform Acros..
MT
2020LIBERTY GLOBAL : Recognized for Sustainability Leadership
BU
2020LIBERTY GLOBAL : UPC Poland launches free Internet package for families in needU..
PU
2020SECTOR UPDATE : Consumer Stocks Eroded by Afternoon Selling
MT
2020Nasdaq to Swap Six Companies Including Peloton Interactive, Marvell Technolog..
MT
2020LIBERTY GLOBAL : Berenberg Upgrades Liberty Global to Hold From Sell, Adjusts Pr..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 11 732 Mio - 10 455 Mio
Nettoergebnis 2020 -264 Mio - -235 Mio
Nettoverschuldung 2020 23 332 Mio - 20 794 Mio
KGV 2020 -36,3x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 14 317 Mio 14 317 Mio 12 760 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 3,21x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,81x
Mitarbeiterzahl 20 200
Streubesitz 93,2%
Chart LIBERTY GLOBAL PLC
Dauer : Zeitraum :
Liberty Global plc : Chartanalyse Liberty Global plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LIBERTY GLOBAL PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 33,07 $
Letzter Schlusskurs 24,77 $
Abstand / Höchstes Kursziel 101%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -11,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Michael Thomas Fries President, Chief Executive Officer & Director
John C. Malone Chairman
Charles Henry Rowland Bracken Chief Financial Officer & Executive Vice President
Enrique Rodríguez Chief Technology Officer & Executive VP
Paul Alan Gould Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
LIBERTY GLOBAL PLC2.27%14 317
LIBERTY BROADBAND CORPORATION-5.87%35 358
DISH NETWORK CORPORATION2.41%17 637
CYFROWY POLSAT S.A.-0.20%5 071
COGECO COMMUNICATIONS INC.-0.49%3 624
MEGACABLE HOLDINGS, S. A. B. DE C. V.0.89%3 213