Likewise Group PLC - Händler für Bodenbeläge mit Sitz in Birmingham, England - teilt auf der Jahreshauptversammlung mit, dass der Gesamtbruttoumsatz im ersten Halbjahr 2024 um 8,5% gegenüber dem Vorjahr steigt. Der Umsatz im Likewise-Markengeschäft steigt um 15%. Dabei steigt der Umsatz von Likewise Floors um 20%. "Obwohl die Marktbedingungen weiterhin schwierig sind, ist die Gruppe zuversichtlich, dass die Umsätze in der traditionell geschäftigen zweiten Jahreshälfte weiter steigen werden", sagt Chief Executive Tony Brewer. Likewise stellt fest, dass das Unternehmen nach der Einstellung von 13 neuen Vertriebsmitarbeitern seit November letzten Jahres insgesamt 94 Vertriebsmitarbeiter beschäftigt. Diese Investitionen "werden letztlich zu einem wesentlich größeren Unternehmen führen und das Erreichen der mittelfristigen Umsatz- und Gewinnziele der Gruppe erleichtern", so Brewer.

Aktueller Aktienkurs: 15,50 Pence, plus 3,3% in London am Donnerstag

12-Monats-Veränderung: minus 24%

Von Tom Waite, Redakteur der Alliance News

Kommentare und Fragen an newsroom@alliancenews.com

Copyright 2024 Alliance News Ltd. Alle Rechte vorbehalten.