Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Lonza Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    LONN   CH0013841017

LONZA GROUP AG

(LONN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Lonza legt die Messlatte nach starkem Halbjahr höher

23.07.2021 | 07:14

Basel (awp) - Die "neue" Lonza ist deutlich profitabler ohne das mittlerweile verkaufte Chemiegeschäft. Der hierzulande vor allem für den Impfstoff-Auftrag von Moderna bekannte Pharmazulieferer will künftig schneller wachsen.

Lonza hat im ersten Semester 2021 den Umsatz um 13,3 Prozent auf 2,54 Milliarden Franken gesteigert, wie am Freitag aus einem Communiqué hervorging. Davon blieben 317 Millionen Franken als Betriebsgewinn (EBIT). Die just zur Jahresmitte verkaufte Chemiesparte LSI ist im Abschluss bereits herausgerechnet.

Daneben weist Lonza die um Wertberichtigungen und Restrukturierungsaufwendungen bereinigten Zahlen aus. Der sogenannte "Kern-EBITDA" stieg um 13,1 Prozent auf 847 Millionen Franken und die entsprechende Marge erreichte 33,3 Prozent. Zum Vergleich: Inklusive LSI kam Lonza vor einem Jahr auf 29,1 Prozent. Analysten hatten etwas tiefere Werte erwartet.

Unter dem Strich stand ein Reingewinn von 321 Millionen Franken zu Buche. Dies inklusive des Chemiebereiches, der ja bis Mitte Jahr noch zu Lonza gehörte.

Seit der Trennung vom Chemieteil konzentriert sich Lonza voll und ganz auf seine Rolle als Produktionspartner der Pharma- und Biotechindustrie. Unter anderem am Stammwerk in Visp werden etwa im Auftrag von Pharmakonzernen Wirkstoffe für Medikamente hergestellt - oder eben für die Impfung der US-Firma Moderna.

Und die fokussierte Lonza soll nun deutlich schneller wachsen und mehr Gewinn abwerfen als die bisherige Firma. Bis 2023 peilt das Unternehmen ein zweistelliges Umsatzwachstum und die Betriebsgewinnmarge soll auf 33 bis 35 Prozent steigen.

Auf dem Weg dorthin stellt Lonza für das Jahr 2021 neu ein Umsatzwachstum zu konstanten Wechselkursen im mittleren Zehnerprozentbereich in Aussicht. Die Core-EBITDA-Marge soll im Einklang mit den Mittelfristzielen 2023 bei etwa 33 bis 35 Prozent liegen.

ra/mk


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu LONZA GROUP AG
13.09.Schweizer Parlament von den Gesprächen des Bundesrates mit Lonza über die Imp..
MT
13.09.Tagesvorschau international
AW
13.09.TAGESVORSCHAU : Termine am 13. September 2021
DP
12.09.Presseschau vom Wochenende 37 (11./12. September)
AW
10.09.TAGESVORSCHAU : Termine am 13. September 2021
DP
01.09.Aktien Schweiz schließen gut behauptet - Luxusgüterwerte fest
DJ
01.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 14. September 2021
DP
01.09.AUSBLICK/Deutsche Post vor Aufstieg in den Stoxx-50
DJ
30.08.AUSBLICK/Deutsche Post vor Aufstieg in den Stoxx-50
DJ
27.08.Aktien Schweiz gut behauptet - Finanzwerte bleiben zurück
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LONZA GROUP AG
13.09.LONZA : Swiss Parliament Excluded from Federal Council's Vaccine Production Talk..
MT
26.08.GLOBAL MARKETS LIVE : UMG, Delta Air Lines, Shiseido, Qantas, Lonza...
26.08.LONZA : CFO to Move to Another Company; Novartis Executive to Take Over
MT
26.08.Lonza Appoints New CFO
DJ
26.08.LONZA : appoints Novartis executive as new Chief Financial Officer
RE
26.08.LONZA : Philippe Deecke appointed as Chief Financial Officer of Lonza Group
PU
26.08.LONZA : Names Novartis Exec as New CFO
MT
26.08.EQS-ADHOC : Philippe Deecke appointed as Chief Financial Officer of Lonza Group
DJ
26.08.Lonza Group Ltd Appoints Philippe Deecke as Member of the Executive Committee..
CI
26.08.Philippe Deecke Joins as Chief Financial Officer of Lonza Group Effective 1 D..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu LONZA GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 147 Mio 5 555 Mio -
Nettoergebnis 2021 736 Mio 794 Mio -
Nettoliquidität 2021 62,8 Mio 67,7 Mio -
KGV 2021 79,1x
Dividendenrendite 2021 0,40%
Marktkapitalisierung 57 005 Mio 61 973 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 11,1x
Marktkap. / Umsatz 2022 9,72x
Mitarbeiterzahl 14 405
Streubesitz 99,7%
Chart LONZA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Lonza Group AG : Chartanalyse Lonza Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LONZA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 767,40 CHF
Mittleres Kursziel 753,21 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,85%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Pierre-Alain Ruffieux Chief Executive Officer
Rodolfo Savitzky Chief Financial Officer
Albert M. Baehny Chairman
Werner J. Bauer Independent Director
Barbara May Richmond No-Executive Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LONZA GROUP AG34.92%61 973
MODERNA, INC.315.87%175 368
IQVIA HOLDINGS INC.44.30%49 541
CELLTRION, INC.-24.09%31 848
SEAGEN INC.-13.16%27 670
PHARMARON BEIJING CO., LTD.74.42%24 684