Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Lonza Group AG    LONN   CH0013841017

LONZA GROUP AG

(LONN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 18.01. 17:30:14
582.8 CHF   -0.78%
16:21Lonza übernimmt klinische Fertigung für Aruvant Sciences
AW
14.01.Lonza-Produktionsstätte in China fertiggestellt
AW
12.01.Moderna-Impfstoff auch in der Schweiz zugelassen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Moderna-Impfstoff kommt von Lonza im Wallis

16.11.2020 | 16:04

Bern (awp/sda) - Mit dem US-Pharmakonzern Moderna hat ein weiterer Hersteller Daten für seinen Corona-Impfstoff vorgelegt: Wirksamkeit 94,5 Prozent laut dem Unternehmen. Der Pharmazulieferer Lonza soll den Wirkstoff im Wallis herstellen. Eine Produktionslinie in Visp ist im Aufbau, und mit der Herstellung will Lonza dort noch in diesem Jahr beginnen. Die Aktien von Lonza erhalten von der Nachricht signifikant Rückenwind.

Der Bund hat sich bereits im August 4,5 Millionen Impfdosen von Moderna gesichert. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) geht davon aus, dass im ersten Halbjahr 2021 auch erste Impfungen in der Schweiz durchgeführt werden können.

Der Impfstoff von Moderna ist vergleichsweise lange bei normaler Kühlschranktemperatur lagerbar. Man gehe davon aus, dass das Mittel mRNA-1273 30 Tage lang bei Temperaturen von 2 bis 8 Grad stabil bleibe, heisst es in einer Moderna-Mitteilung vom Montag.

Das Unternehmen setzt bei dem mRNA-Impfstoff auf eine neuartige Technologie. Die mRNA ist eine Art Biomolekül, welche die Bauanleitung für Proteine in sich trägt. Die Bauanleitung informiert den menschlichen Körper, wie er ein Virus-Protein herstellen soll. Bildet sich das Protein, wird es vom Immunsystem als artfremdes Eiweiss erkannt. Das Immunsystem produziert Antikörper gegen das Virus und bereitet so den Körper auf den Kampf gegen die Infektion vor.

Lonza, das mit der Produktion des Moderna-Impfstoffes bereits Ende September an seinem Standort in Portsmouth im US-Bundesstaat New Hampshire begonnen hat, ist noch an einem weiteren Corona-Impfstoff beteiligt: für das US-Biopharmaunternehmen Altimmune wird das Unternehmen einen möglichen Impfstoffkandidaten herstellen. Dabei handelt es sich um den Adcovid, der einmalig über einen Nasenspray verabreicht wird. Altimmune hofft, den Impfstoff 2021 auf den Markt zu bringen zu können.

Bund setzt auf mehrere Hersteller

Mitte Oktober hatte die deutsche Biontech in Mainz zusammen mit dem US-Pharmariesen Pfizer ein Zulassungsgesuch für einen Impfstoff gegen das Sars-Cov2-Virus eingereicht, bereits Anfang Oktober hatte dies die britisch-schwedische Firma Astrazeneca gemacht.

Für einen Covid-19-Impfstoff setzt der Bund auf mehrere Hersteller. Eine "verbindliche Reservierung" für rund drei Millionen Impfdosen gebe es mit Biontech/Pfizer, sagte Gesundheitsminister Alain Berset am vergangenen Mittwoch. Mitte Oktober hatte sich der Bund zudem bis zu 5,3 Millionen Dosen von Astrazeneca gesichert.

An der Börse zogen die Lonza-Aktien nach Bekanntwerden der News von Moderna massiv an. Nach anfänglichen Verlusten schoben sich die Titel rasch in die Gewinnzone vor und werden derzeit 2,6 Prozent höher gehandelt als zum Börsenschluss am Freitag.

cf/


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTIMMUNE, INC. -4.72%12.93 verzögerte Kurse.14.63%
LONZA GROUP AG -0.78%582.8 verzögerte Kurse.3.27%
MODERNA, INC. -0.05%129.65 verzögerte Kurse.24.10%
PFIZER INC. -0.14%36.7 verzögerte Kurse.-0.30%
Alle Nachrichten auf LONZA GROUP AG
16:21Lonza übernimmt klinische Fertigung für Aruvant Sciences
AW
14.01.Lonza-Produktionsstätte in China fertiggestellt
AW
12.01.Moderna-Impfstoff auch in der Schweiz zugelassen
DP
08.01.Aktien Schweiz schließen gut behauptet - Credit Suisse unter Druck
DJ
05.01.Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Corona-Sorgen dominieren
DJ
2020Aktien Schweiz beenden turbulentes Jahr gut behauptet
DJ
2020Aktien Schweiz schließen deutlich im Plus
DJ
2020Lonza schliesst Lizenzvertrag mit Arbor Biotechnologies ab
AW
2020Lonza erweitert Produktion von Biokonjugaten in Visp
AW
2020Aktien Schweiz fester - Versicherer gesucht
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LONZA GROUP AG
19:22LONZA : Aruvant chooses Lonza to Manufacture ARU-1801, a Potentially curative Tr..
PU
05:30LONZA : Partner Moderna to Deliver 7.5 Million COVID-19 Shots to Switzerland By ..
MT
15.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Citigroup, Wells Fargo, SAP…
15.01.LONZA : Invitation to Lonza's Full-Year Results 2020 Conference Call and Webcast
PU
14.01.Lonza Group Awaits Swiss Regulator Licensing For Moderna Vaccine Ingredients
MT
13.01.Swissmedic Green-lights COVID-19 Vaccine Developed By Lonza Partner Moderna
MT
13.01.LONZA : Joins Capricor Therapeutics to Develop Treatment for Muscular Dystrophy,..
MT
13.01.Swissmedic OKs COVID-19 Vaccine By Lonza Partner Moderna
MT
12.01.CAPRICOR THERAPEUTICS : Partners With Lonza to Develop Lead Cell Therapy Product..
MT
12.01.LONZA : Kicks Off Manufacturing of Ingredients for Moderna's COVID-19 Shot
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 6 162 Mio 6 914 Mio -
Nettoergebnis 2020 822 Mio 923 Mio -
Nettoverschuldung 2020 2 802 Mio 3 143 Mio -
KGV 2020 50,2x
Dividendenrendite 2020 0,50%
Marktkapitalisierung 43 637 Mio 49 002 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 7,54x
Marktkap. / Umsatz 2021 7,04x
Mitarbeiterzahl 15 913
Streubesitz 99,6%
Chart LONZA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Lonza Group AG : Chartanalyse Lonza Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LONZA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 606,68 CHF
Letzter Schlusskurs 587,40 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 31,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,28%
Abstand / Niedrigstes Ziel -30,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Pierre-Alain Ruffieux Chief Executive Officer
Albert M. Baehny Chairman
Rodolfo Savitzky Chief Financial Officer
Werner J. Bauer Independent Director
Barbara May Richmond No-Executive Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
LONZA GROUP AG3.27%49 041
MODERNA, INC.24.10%51 304
CELLTRION, INC.-12.53%40 715
IQVIA HOLDINGS INC.4.81%36 004
SEAGEN INC.6.06%33 601
HANGZHOU TIGERMED CONSULTING CO.,LTD0.43%21 655