Lucid Group, Inc.

Aktien

A3CVXG

US5494981039

LCID

Auto / Truck - Hersteller

Realtime-Estimate Cboe BZX 18:21:58 25.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
2.525 USD -1.37% Intraday Chart für Lucid Group, Inc. -1.95% -40.14%
LockDieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, REGISTRIEREN SIE SICH!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Lucid Group, Inc. ernennt Nick Twork zum Leiter der globalen Kommunikation CI
Fisker und Co: Elektroauto-Pioniere taumeln Our Logo
Was tun EV-Startups, um die schwache Nachfrage zu überstehen? RE
Was tun die Elektroauto-Startups, um die schwache Nachfrage zu überstehen? RE
Transcript : Lucid Group, Inc. Presents at Evercore ISI 3rd Annual Global Clean Energy and Transition Technologies Summit, Jun-12-2024 09:00 AM
Transcript : Lucid Group, Inc. Presents at Deutsche Bank Global Auto Industry Conference, Jun-11-2024 02:40 PM
Der seit über einem Jahr geplante Verkauf von Aramco-Anteilen bringt Saudi-Arabien seltene ausländische Investitionen RE
Lucid Group, Inc. kündigt die Wahl von Lisa M. Lambert in den Vorstand an CI
Lucid baut seine Präsenz im Nahen Osten aus CI
Sektor-Update: Konsumwerte steigen im Nachmittagshandel MT
Top Midday: Intuit- und Workday-Aktien fallen aufgrund gesenkter Prognosen; Ozempic reduziert Nierenerkrankungen und Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen; NHTSA findet 9 zusätzliche Vorfälle im Zusammenhang mit Waymo MT
Lucid Group entlässt 6% der Belegschaft im Rahmen einer Umstrukturierung inmitten des schwachen Marktes für Elektrofahrzeuge MT
Lucid Group will rund 400 Mitarbeiter entlassen MT
EV-Hersteller Lucid baut 6% seiner Belegschaft ab RE
MÄRKTE USA/Wall Street mit Inflationsdaten auf Allzeithoch DJ
Ford-Finanzchef Lawler tritt Anfang 2025 zurück RE
Ford CFO wird stellvertretender Vorsitzender, Lucid Motors-Chef House wird Nachfolger RE
Das chinesische Unternehmen Zeekr wird nach einem größeren IPO an der NYSE debütieren RE
LUCID GROUP, INC. : Stifel Nicolaus gibt eine neutrale Bewertung ab ZM
Aktien vorbörslich überwiegend im Plus, Asien und Europa legen zu MT
Lucid-Aktie fällt, da die Ergebnisse des ersten Quartals die Erwartungen der Börse verfehlen MT
Transcript : Lucid Group, Inc., Q1 2024 Earnings Call, May 06, 2024
Lucid Group verringert Verlust in Q1, Umsatz steigt; Aktien fallen nachbörslich MT
Lucid Group, Inc. meldet Ergebnis für das erste Quartal zum 31. März 2024 CI
Lucid Group, Inc. kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an CI
Chart Lucid Group, Inc.
Mehr Grafiken
Lucid Group, Inc. ist ein Technologieunternehmen. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Entwurf, die Entwicklung und die Herstellung von Elektrofahrzeugen (EV), EV-Antriebssträngen und Batteriesystemen im eigenen Haus mit eigener Ausrüstung und eigenen Fabriken. Es bietet seine eigenen geografisch verteilten Einzelhandels- und Servicestandorte sowie Online- und Einzelhandelsverkäufe direkt an den Verbraucher an. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Produkt-Roadmap mit zukünftigen Fahrzeugprogrammen und Technologien. Die Konzentration auf interne Hardware- und Software-Innovationen, vertikale Integration und ein sauberer Ansatz bei Technik und Design führten zur Entwicklung des Lucid Air. Der Lucid Air ist eine Luxuslimousine, die sowohl das Segment der Luxusautos als auch den Bereich der Elektrofahrzeuge neu definiert. Der Lucid Air wird in seiner neuen Produktionsstätte für Elektrofahrzeuge in Casa Grande, Arizona, dem Advanced Manufacturing Plant-1 (AMP-1), hergestellt. Das Unternehmen besitzt und betreibt ein Fahrzeug-Servicenetz, das aus Servicezentren in Großstädten und einer Flotte von mobilen Servicefahrzeugen besteht.
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
D+
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
HALTEN
Anzahl Analysten
14
Letzter Schlusskurs
2.56 USD
Mittleres Kursziel
3.021 USD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+18.00%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. A3CVXG Aktie
  4. Nachrichten Lucid Group, Inc.
  5. Lucid Group verringert Verlust in Q1, Umsatz steigt; Aktien fallen nachbörslich