Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Lufthansa
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

LUFTHANSA

(LHA)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:10 03.02.2023
9.902 EUR   +0.09%
06:50Lufthansa, Air France-KLM in Gesprächen zum Kauf der kollabierten britischen Fluggesellschaft Flybe
MT
04.02.Lufthansa, Air France-KLM interessieren sich für Flybe-Landeplätze - Bericht
MR
04.02.Studie: Lieber abgespeckte Ferien als gar kein Urlaub
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ita Airways: Weiter 'konstruktive' Gespräch mit Interessent Lufthansa

04.12.2022 | 14:26

ROM (dpa-AFX) - Ita Airways und die Lufthansa sind nach Angaben aus Rom weiter in guten Verhandlungen über einen womöglich bevorstehenden Einstieg der Deutschen in die italienische Staatsfluglinie. Der Nachfolger des Traditionsunternehmens Alitalia teilte am Samstag mit: "Ita Airways setzt die positiven und konstruktiven Gespräche mit Lufthansa fort." Der Konzern aus Frankfurt sei vom italienischen Finanzministerium - dem derzeitigen Eigner von Ita - als möglicher Partner auserkoren worden "mit dem einzigen Ziel, eine profitable Entwicklung des Unternehmens zu erreichen", wie es weiter hieß.

Die Lufthansa hatte schon Anfang des Jahres in einer Partnerschaft mit der Reederei MSC eine Übernahme von Ita angestrebt. Nach monatelangen Verhandlungen entschied sich die Regierung von Ex-Ministerpräsident Mario Draghi aber zunächst für die Offerte des US-Fonds Certares. Die weiteren Gespräche mit den Amerikanern scheiterten aber im Herbst, sodass die Lufthansa - von nun an ohne MSC - wieder Einblick in die Bücher von Ita Airways bekam.

Medienberichten zufolge waren in der abgelaufenen Woche Manager der Kranich-Airline für formelle Gespräche in Rom. Ein zentrales Thema der Verhandlungen ist dem Vernehmen nach, wie viele Anteile der Ita an die Lufthansa gehen könnten und welches Mitspracherecht Rom künftig noch hat. Die rechtsnationale Regierung von Ministerpräsidentin Giorgia Meloni dürfte schon aus ideologischen Gründen bestrebt sein, ihren Einfluss so groß wie möglich zu halten.

Ita Airways kündigte am Samstag zudem seine Pläne für die nächsten Monate an, in denen unter anderem 1200 Mitarbeiter - etwa Piloten und Flugbegleiter - neu eingestellt werden sollen. Darüber hinaus soll die Flotte von aktuell 65 Flugzeugen auf 104 erweitert werden; im nächsten Jahr kommen laut Plan neun Langstreckenmaschinen dazu. Diesbezüglich sprach die Airline trotz der schwierigen internationalen Lage, etwa wegen des Ukraine-Krieges, von "ausgezeichnete Ergebnissen"./msw/DP/he


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu LUFTHANSA
06:50Lufthansa, Air France-KLM in Gesprächen zum Kauf der kollabierten britischen Fluggesell..
MT
04.02.Lufthansa, Air France-KLM interessieren sich für Flybe-Landeplätze - Bericht
MR
04.02.Studie: Lieber abgespeckte Ferien als gar kein Urlaub
DP
03.02.Lufthansa will mit engerer Planung neues Chaos vermeiden
DP
02.02.Lufthansa setzt Boeing 787-9 auf fünf weiteren Strecken ein
DJ
02.02.Lufthansa will nachhaltigen Kraftstoff von Varo Energy kaufen
RE
02.02.Energiekonzern OMV sieht im Klimawandel Chancen - Gewinn steigt stark
DP
02.02.Lufthansa und Varo Energy kooperieren bei nachhaltigen Flugkraftstoffen
DJ
02.02.Absichtserklärung Unterzeichnet : Lufthansa Group und VARO Energy kooperieren im Bereich n..
PU
01.02.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.02.2023 - 15.15 Uhr
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu LUFTHANSA
06:50Lufthansa, Air France-KLM in Talks to Buy Collapsed UK Airline Flybe
MT
04.02.Lufthansa, Air France-KLM eye Flybe landing slots - report
RE
03.02.Lufthansa wants to avoid new chaos with tighter planning
DP
02.02.Lufthansa : and VARO Energy sign MoU for cooperation in the field of Sustainable Aviation ..
PU
01.02.Boeing's last 747: The 'Queen of the Skies' says goodbye
DP
01.02.Ryanair boss says Europe entering 'inevitable' airline consolidation period
RE
31.01.ADRs End Mostly Higher, Royal KPN Trades Actively
DJ
31.01.Lufthansa : Management change at Brussels Airlines
PU
30.01.Global markets live: Toyota, Unilever, Bayer, Goldman Sachs, Biogen...
MS
30.01.'They fire, we hire' - Germany seizes on Silicon Valley's woes
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu LUFTHANSA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 33 063 Mio 35 879 Mio 33 141 Mio
Nettoergebnis 2022 920 Mio 998 Mio 922 Mio
Nettoverschuldung 2022 6 862 Mio 7 447 Mio 6 879 Mio
KGV 2022 12,9x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 11 838 Mio 12 846 Mio 11 866 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,57x
Marktwert / Umsatz 2023 0,49x
Mitarbeiterzahl 107 970
Streubesitz 83,4%
Chart LUFTHANSA
Dauer : Zeitraum :
Lufthansa : Chartanalyse Lufthansa | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LUFTHANSA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 9,90 €
Mittleres Kursziel 8,85 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Member-Management Board
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Head-Finance Division
Ola Hansson Chief Operating Officer
Christine Behle Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LUFTHANSA27.52%12 846
SINGAPORE AIRLINES LIMITED7.96%29 159
DELTA AIR LINES, INC.20.45%25 332
AIR CHINA LIMITED-3.88%21 146
RYANAIR HOLDINGS PLC24.90%18 844
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED1.77%17 310