LVMH

Aktien

853292

FR0000121014

MC

Kleidung und Accessoires

Markt geschlossen - Euronext Paris 17:35:47 23.05.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
752.8 EUR +0.12% Intraday Chart für LVMH -4.59% +2.62%

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
Lagardère-Direktoren stimmen der Fortsetzung der Exklusivgespräche mit LVMH über den Verkauf von Paris Match zu MT
Lagardere nähert sich dem Verkauf des Magazins Paris Match an LVMH RE
LVMH verlängert Cloud- und KI-Partnerschaft mit der Alibaba Group in China MT
LVMH vertieft Partnerschaft mit Alibaba zur Stärkung der Tech-Präsenz in China RE
Großstadt-Einkaufszentren sind die Zukunft für Klepierre im Kampf mit dem Online-Handel RE
Chanel will mehr Geschäfte in China eröffnen, auch wenn sich das Wachstum ins Ausland verlagert RE
Paris wetteifert um Europas KI-Krone - wichtige Konferenz steht an RE
US lauwarm auf G7 Verbot russischer Diamanten nach Gegenreaktion der Industrie RE
Richemont wächst dank krisenfestem Edel-Schmuck - Neuer CEO übernimmt RE
DAX nach US-Verbraucherpreisen in Rekordlaune DJ
DAX nach US-Verbraucherpreise auf Rekordhoch DJ
Deutsche Bank Research belässt LVMH auf 'Hold' - Ziel 790 Euro DP
Vorsichtig aufwärts - Berichtssaison setzt Impulse DJ
Macron will Xi in den Pyrenäen zu Handelszugeständnissen überreden RE
Italienischer Schuhhersteller Tod's umwirbt US-Liebhaber des stillen Luxus RE
Frankreichs Macron dankt Chinas Xi für seine "offene Haltung" in der Cognac-Frage RE
Luxusmarken-Imperium LVMH verklagt Mastercard und Visa, berichtet The Telegraph MT
L Catterton, hinter LVMH stehend, holt Barclay und UniCredit für Mehrheitsbeteiligung an Kiko ins Boot MT
Chinesische Zölle könnten Cognac-Hersteller mit zu viel Weinbrand zurücklassen RE
Spirituosenhersteller sind von Chinas EU-Brandy-Untersuchung betroffen RE
Französische Kosmetikbranche erhofft sich vom Xi-Besuch einen Aufschub der chinesischen Importregeln RE
Tod's verlässt Mailänder Börse nach erfolgreichem Angebot von L Catterton RE
Marktkapitalisierung der Tech-Giganten fällt aufgrund von Zweifeln an künstlicher Intelligenz und hohen Zinsen; Alphabet, Tesla legen zu RE
Adipositas-Medikamentenhersteller Novo Nordisk hebt Ausblick an, Q1-Gewinn übertrifft Prognose RE
MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -3- DJ
Chart LVMH
Mehr Grafiken
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton SE ist der weltweit führende Anbieter von Luxusprodukten. Der Nettoumsatz verteilt sich wie folgt auf die einzelnen Produktfamilien: - Mode und Lederwaren (48,9%): Marken wie Louis Vuitton, Kenzo, Celine, Fendi, Marc Jacobs, Givenchy, etc; - Uhren und Juwelen (12,8%): Bulgari, TAG Heuer, Zenith, Hublot, Chaumet, Fred Brands, Tiffany, usw.; - Parfüms und Kosmetikprodukte (9,6%): Parfüms (Marken Christian Dior, Guerlain, Loewe, Kenzo, etc.), Make-up-Produkte (Make Up For Ever, Guerlain, Acqua di Parma, etc.), etc; - Weine und Spirituosen (7,7%): Champagner (Marken Moët & Chandon, Mercier, Veuve Clicquot Ponsardin, Dom Pérignon usw.; weltweit die Nr. 1), Weine (Cape Mentelle, Château D'Yquem usw.), Cognacs (hauptsächlich Hennessy; weltweit die Nr. 1), Whisky (hauptsächlich Glenmorangie) usw.; Die restlichen Umsätze (21%) stammen aus dem selektiven Vertrieb über die Ketten Sephora, DFS, Miami Cruiseline und die Kaufhäuser Le Bon Marché und La Samaritaine. Ende 2023 werden die Produkte über ein Netz von 6.097 Verkaufsstellen auf der ganzen Welt vertrieben. Der Nettoumsatz verteilt sich geographisch wie folgt: Frankreich (7,9%), Europa (16,4%), Japan (7,3%), Asien (30,8%), Vereinigte Staaten (25,3%) und Sonstige (12,3%).
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
25
Letzter Schlusskurs
752.8 EUR
Mittleres Kursziel
879 EUR
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+16.77%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. 853292 Aktie
  4. Nachrichten LVMH
  5. Schweizer Aktien steigen zu Beginn der Gewinnsaison; Luxusaktien glänzen mit LVMH-Boost