Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MARKS AND SPENCER GROUP PLC

(MKS)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Marks and Spencer Group plc : Annäherung an eine wichtige Widerstandszone

05.11.2021 | 08:34
Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 191.05GBX | Kursziel  : 250GBX | Stop-Loss : 170GBX | Potenzial : 30.86%
Unterhalb der Widerstandszone, die derzeit einem Test unterzogen wird, erscheint das weitere Gewinnpotential für Aktien von Marks and Spencer Group plc begrenzt. Die charttechnische Konstellation der Aktie deutet jedoch darauf hin, dass der Widerstand nicht halten wird.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 250 GBX anzuvisieren.
Marks and Spencer Group plc : Marks and Spencer Group plc : Annäherung an eine wichtige Widerstandszone
Übersicht
  • Generell und bei einem kurzfristigen Anlagehorizont stellt sich die fundamentale Situation des Unternehmens attraktiv dar.
  • Laut Refinitiv ist der ESG-Score des Unternehmens für seine Branche gut.

Stärken
  • Die Aktie wird mit 2022 à 0.67 X Umsatz bewertet, einem sehr attraktiven Bewertungsniveau gegenüber der Mehrzahl der börsennotierten Unternehmen.
  • Das Unternehmen hat eine niedrige Bewertung angesichts des durch seine Tätigkeit generierten Cashflows.
  • Die Revisionen der Umsatzerwartungen nach oben in den letzten Monaten zeugen von einer Rückkehr der positiven Erwartungshaltung der Analysten bei diesem Unternehmen.
  • Die Revisionen beim Gewinn pro Aktie fielen in den letzten 4 Monaten sehr stark zu Gunsten von Anhebungen der Schätzungen aus.
  • In den letzten vier Monaten wurde das durchschnittliche Kursziel der Analysten deutlich nach oben korrigiert.
  • Die Einschätzung der Analysten, die das Thema verfolgen, hat sich in den letzten vier Monaten verbessert.

Schwächen
  • Die erwartete Umsatzentwicklung führt zum Rückschluss einer durschnittlichen Wachstumsrate über die kommenden Geschäftsjahre.
  • In Prozent des Umsatzes und ohne Berücksichtigung von Rückstellungen und Abschreibungen hat das Unternehmen relativ niedrige Margen.
  • Die Rentabilität des Konzerns ist relativ dürftig und stellt einen Schwachpunkt dar.
  • Die Analystenschätzungen zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterscheiden sich erheblich vom Rest. Die Vorhersagbarkeit scheint schwierig zu sein in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens.
  • Die Kursziele der Analysten, die der Aktie folgen, unterscheiden sich deutlich. Dies bringt Schwierigkeiten bei der Bewertung des Unternehmens und seines Geschäfts mit sich.
  • Der Konzern hat in der Vergangenheit oft Ergebnisse veröffentlicht, die unter den Analystenschätzungen lagen.

© MarketScreener.com 2021

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2022 10 828 Mio 14 674 Mio 13 379 Mio
Nettoergebnis 2022 362 Mio 491 Mio 448 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 971 Mio 4 026 Mio 3 671 Mio
KGV 2022 12,1x
Dividendenrendite 2022 0,23%
Marktkapitalisierung 4 294 Mio 5 823 Mio 5 306 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,67x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,64x
Mitarbeiterzahl 69 577
Streubesitz -
Anstehende Termine für MARKS AND SPENCER GROUP PLC
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 219,30 GBX
Mittleres Kursziel 245,96 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Steve Rowe Chief Executive Officer & Executive Director
Eoin Philip Tonge Chief Financial Officer & Director
Archibald John Norman Chairman
Carl Dawson Director-Information Technology
Stuart Machin Joint Chief Operating Officer & MD-Food
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MARKS AND SPENCER GROUP PLC-5.23%5 823
TRACTOR SUPPLY COMPANY-12.03%23 800
NEXT PLC-8.15%12 992
JARIR MARKETING COMPANY1.73%6 405
DUFRY AG6.31%4 777
LESLIE'S, INC.-10.90%3 847