Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Marriott International., Inc.    MAR

MARRIOTT INTERNATIONAL., INC.

(MAR)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 21.10. 22:00:00
95.15 USD   -0.98%
15.10.MARRIOTT INTERNATIONAL., INC. : Es besteht das Risiko eines Reversals
10.08.Corona-Krise reisst Hotelriese Marriott in die Verlustzone
AW
10.08.Tagesvorschau International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Marriott International., Inc. : Weiterhin in einer negativen Kursdynamik

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
25.09.2020 | 16:17
Verkauf
Stop-Loss Kurs erreicht
Einstiegskurs : 91.243$ | Kursziel  : 80.1$ | Stop-Loss : 96.2$ | Potenzial : 12.21%
Die Grundtendenz ist aktuell nach unten gerichtet für Aktien von Marriott International., Inc.. Sie sollte sich in den kommenden Handelssitzungen fortsetzen und dadurch die Festsetzung niedrigerer Kursziele notwendig machen.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu verkaufen und als Kursziel 80.1 $ anzuvisieren.
Marriott International., Inc. : Marriott International., Inc. : Weiterhin in einer negativen Kursdynamik
Übersicht
  • Das Unternehmen ist, bei Betrachtung durch verschiedene fundamentale Kriterien und einem kurz- bis mittelfristigen Betrachtungszeitraum, sehr schlecht eingestuft.
  • Innerhalb eines kurzfristigen Anlagehorizonts weist das Unternehmen eine schwächere fundamentale Konfiguration auf.

Stärken
  • Über die letzten 7 Tage haben die Analysten ihre Schätzungen zum Gewinn pro Aktie angehoben.

Schwächen
  • Die erwartete Umsatzentwicklung führt zum Rückschluss einer durschnittlichen Wachstumsrate über die kommenden Geschäftsjahre.
  • Bei diesem Unternehmen ist das Verhältnis von Nettoverbindlichkeiten zu EBITDA relativ hoch.
  • Die Analystenschätzungen zur Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterscheiden sich erheblich vom Rest. Die Vorhersagbarkeit scheint schwierig zu sein in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens.
  • Die Ergebnisveröffentlichungen des Konzerns haben in der Vergangenheit oft enttäuscht - zudem mit relativ großen Abständen zu den Analystenschätzungen.
  • Der Konzern zahlt keine oder nur wenig Dividende aus und gehört daher nicht zur Kategorie der renditestarken Unternehmen.
  • Die Prognosen der Analysten zum Unternehmensumsatz wurden jüngst nach unten revidiert. Es wird neuerdings eine Verlangsamung des Geschäftsbetriebs erwartet.
  • Die Erwartungen hinsichtlich der Umsatzzahlen der vergangenen 12 Monate wurden weitgehend nach unten korrigiert. Die Analysten prognostizieren jetzt niedrigere Verkaufszahlen.
  • Über die letzten 4 Monate wurden die von den Analysten erwarteten Gewinne deutlich nach unten revidiert.
  • Die Tendenz der Ergebnisrevisionen der letzten 12 Monate ist klar negativ. Generell erwarten die Analysten jetzt eine niedrigere Rentabilität als vor einem Jahr.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2020 11 657 Mio - 10 558 Mio
Nettoergebnis 2020 -199 Mio - -181 Mio
Nettoverschuldung 2020 9 679 Mio - 8 766 Mio
KGV 2020 -158x
Dividendenrendite 2020 0,50%
Marktkapitalisierung 30 859 Mio 30 859 Mio 27 949 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 3,48x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,38x
Mitarbeiterzahl 174 000
Streubesitz 83,4%
Anstehende Termin für MARRIOTT INTERNATIONAL., INC.
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 103,32 $
Letzter Schlusskurs 95,15 $
Abstand / Höchstes Kursziel 31,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,58%
Abstand / Niedrigstes Ziel -14,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Arne M. Sorenson President, Chief Executive Officer & Director
John Willard Marriott Executive Chairman
Raymond Bennett Chief Global Officer-Global Operations
Kathleen Kelly Oberg Chief Financial Officer & Executive Vice President
Stephanie C. Linnartz Group President-Consumer Operations & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MARRIOTT INTERNATIONAL., INC.-37.17%31 163
HILTON WORLDWIDE HOLDINGS INC.-19.24%24 839
INTERCONTINENTAL HOTELS GROUP PLC-16.86%10 206
ACCOR-42.04%7 369
HYATT HOTELS CORPORATION-37.99%5 627
MARRIOTT VACATIONS WORLDWIDE CORPORATION-25.05%3 963