MARRIOTT INTERNATIONAL, INC.

(MAR)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  16/05 22:00:00
162.33 USD   -2.45%
13:36Karlsruhe billigt Bettensteuern - und ermöglicht eine Ausweitung
DP
13.05.MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
09.05.Asmallworld verlängert Partnerschaft mit Luxusresort auf den Seychellen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Airbnb führt Beschwerdefunktion für Nachbarn ein

02.06.2016 | 05:49

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Verärgerte Nachbarn können sich künftig direkt beim Bettenvermittler Airbnb über Nutzer beschweren, die ihre Wohnungen über das Mitwohnportal vermieten. Seit Anfang Juni bietet das Unternehmen aus San Francisco eine entsprechende Funktion auf seiner Internet-Plattform an. Der Service gilt zunächst allerdings nur in den USA. "Wir arbeiten daran, das Tool weltweit verfügbar zu machen", sagte ein Sprecher am Mittwoch (Ortszeit) auf Nachfrage.

Klagen über kommerzielle und rücksichtslose Nutzer, die Lärm und Stress für Nachbarn bedeuten, begleiten den rasanten Aufstieg von Airbnb schon lange. Nun will das Unternehmen helfen, schwarze Schafe auszusortieren, betont aber im Firmen-Blog: "Die überwältigende Mehrheit der Gäste sind respektvolle Reisende, so dass Beschwerden und Probleme unglaublich rar sind." Über die neue Funktion können anonym Hinweise gegeben werden, die Airbnb dann prüfen und, wenn nötig, auch Nutzer suspendieren oder ausschließen will.

Das Geschäftsmodell des 2008 gegründeten Unternehmens aus dem Silicon Valley erfreut sich zwar hoher Beliebtheit, ist aber umstritten. In New York beispielsweise gibt es seit Jahren Konflikte mit Aufsehern, die einen großen Teil der vermieteten Zimmer und Apartments für illegal halten und zudem klagen, dass etliche Nutzer keine Steuern auf ihre Airbnb-Einnahmen zahlen würden. In Berlin ist es seit Mai sogar verboten, ganze Wohnungen als Ferienwohnungen anzubieten. Wer es dennoch tut, riskiert bis zu 100 000 Euro Bußgeld.

Das rasante Wachstum von Airbnb stellt eine Bedrohung für die etablierte Hotel-Industrie mit ihrer einflussreichen Lobby dar. Das von Investoren mit etwa 25,5 Milliarden Dollar (knapp 23 Mrd Euro) bewertete Unternehmen listet nach eigenen Angaben mehr als zwei Millionen Zimmer und Ferienwohnungen rund um den Globus. Zum Vergleich: Die beiden vor der Fusion zum Branchenprimus stehenden Hotelkonzerne Marriott <MAQ.FSE> <MAR.NYS> International und Starwood hätten gemeinsam gut eine Million Betten./hbr/DP/zb


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBNB, INC. -5.77%114.44 verzögerte Kurse.-31.26%
MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. -2.45%162.33 verzögerte Kurse.-1.76%
Alle Nachrichten zu MARRIOTT INTERNATIONAL, INC.
13:36Karlsruhe billigt Bettensteuern - und ermöglicht eine Ausweitung
DP
13.05.MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
09.05.Asmallworld verlängert Partnerschaft mit Luxusresort auf den Seychellen
AW
06.05.Europa erlebt eine Reiseerholung, da die COVID-Beschränkungen gelockert werden
MR
06.05.Holiday Inn-Eigentümer IHG steigert Zimmerumsatz dank Erholung der Reisebranche
MR
05.05.MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. : Morgan Stanley bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
05.05.MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. : Stifel Nicolaus bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
04.05.Marriott-Umsatz steigt im ersten Quartal dank starker Nachfrage, da die Erholung im Hot..
MT
04.05.Marriott International mit höherem Gewinn und Umsatz in Q1
MT
04.05.Marriott International meldet Quartalsgewinn dank steigender Reisenachfrage
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MARRIOTT INTERNATIONAL, INC.
16.05.Marriott International to Redeem 3.25% Series L Notes on June 15
MT
16.05.Marriott International Announces Redemption of its 3.250% Series L Notes due 2022
PR
16.05.Marriott International, Inc. Announces Redemption of Its 3.250% Series L Notes Due 2022
CI
16.05.Playa Hotels & Resorts Collaborates with Marriott International to Bring the Luxury Col..
CI
16.05.Marriott International Introduces Travel Media Network, Powered by Yahoo
PR
16.05.Marriott International Introduces Travel Media Network, Powered by Yahoo
CI
13.05.AC Hotels by Marriott Unveils First Hotel in Australia with the Opening of AC Hotel by ..
AQ
13.05.Good Travel with Marriott Bonvoy expands to close to 100 hotels and resorts across Asia..
AQ
12.05.S&P Upgrades Marriott International To 'BBB' On Leverage Likely Returning To Policy Ran..
MT
11.05.MARRIOTT INTERNATIONAL INC /MD/ : Submission of Matters to a Vote of Security Holders (for..
AQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MARRIOTT INTERNATIONAL, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 19 487 Mio - 19 563 Mio
Nettoergebnis 2022 1 919 Mio - 1 927 Mio
Nettoverschuldung 2022 7 937 Mio - 7 968 Mio
KGV 2022 27,7x
Dividendenrendite 2022 0,51%
Thesaurierung 53 130 Mio 53 130 Mio 53 338 Mio
Thesaurierung / Umsatz 2022 3,13x
Thesaurierung / Umsatz 2023 2,80x
Mitarbeiterzahl 120 000
Streubesitz 81,4%
Chart MARRIOTT INTERNATIONAL, INC.
Dauer : Zeitraum :
Marriott International, Inc. : Chartanalyse Marriott International, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MARRIOTT INTERNATIONAL, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 162,33 $
Mittleres Kursziel 181,29 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Anthony G. Capuano Chief Executive Officer & Director
Stephanie C. Linnartz President
Kathleen Kelly Oberg Chief Financial Officer & Executive Vice President
David Sheets Marriott Chairman
James H. Scholefield Chief Information & Digital Officer
Branche und Wettbewerber