Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Italien
  4. Borsa Italiana
  5. Mediaset NV
  6. News
  7. Übersicht
    MS   NL0015000H23

MEDIASET NV

(MS)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Italiens Mediaset steigert Gewinn im ersten Halbjahr, da der Konzern weiterhin an Fusionen und Übernahmen interessiert ist

15.09.2021 | 09:02

Mediaset verzeichnete am Mittwoch einen sechsfachen Anstieg des Betriebsgewinns im ersten Halbjahr und übertraf damit das Niveau vor der Pandemie. Der von der Familie des ehemaligen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi kontrollierte Sender ist weiterhin an grenzüberschreitenden Fusionen und Übernahmen interessiert.

Wie andere traditionelle Fernsehsender sieht sich auch Mediaset aufgrund des Wachstums von Online-Giganten wie Facebook, Google und Streaming-Diensten wie Netflix einem härteren Wettbewerb in der Branche gegenüber.

Unterstützt durch die wirtschaftliche Erholung nach dem pandemiebedingten Einbruch im letzten Jahr, meldete das Unternehmen für das erste Halbjahr einen operativen Gewinn von 198,7 Millionen Euro (234,57 Millionen US-Dollar), verglichen mit 31,7 Millionen Euro im letzten Jahr und 4 % höher als im Jahr 2019.

Mediaset teilte mit, dass sich der positive Trend bei den gesamten Werbeverkäufen im Fernsehen, im Radio und in den digitalen Kanälen in Italien im dritten Quartal fortgesetzt hat, wobei die kumulierten Zahlen für die ersten neun Monate voraussichtlich um 1 % über dem Niveau von 2019 liegen werden.

Italiens führender kommerzieller Sender sieht im Aufbau von Allianzen mit anderen Sendern auf dem ganzen Kontinent die Antwort auf die seit langem bestehenden Herausforderungen durch Newcomer.

Als Teil dieser Strategie hat das Unternehmen einen Plan zur Verlegung seines juristischen Sitzes in die Niederlande genehmigt, der als neutrale Basis für die Verfolgung von Expansionsplänen im Ausland angesehen wird.

"Der traditionelle Medienmarkt in Europa wird sich konsolidieren", sagte Marco Giordani, Chief Financial Officer von Mediaset, während einer Telefonkonferenz nach der Veröffentlichung der Ergebnisse.

Giordani sagte, Mediaset könne in diesem Prozess eine passive oder aktive Rolle spielen und fügte hinzu, dass das Unternehmen weiterhin eine Expansionsstrategie verfolgen werde, um "so groß wie möglich zu sein".

Giordani nannte keine Einzelheiten zu einem möglichen Ziel, schloss aber eine Konsolidierung des börsennotierten spanischen Geschäfts vorerst aus. Mediaset ist auch ein großer Minderheitsinvestor in der deutschen ProSiebenSat.1 Media.

Die Mediaset-Aktien stiegen bis 0900 GMT um 1,5%, während der italienische Aktienindex um 0,1% fiel. (Berichterstattung durch Elvira Pollina; Bearbeitung durch Jon Boyle)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 0.15%2827.36 verzögerte Kurse.61.07%
FACEBOOK INC -1.15%324.76 verzögerte Kurse.20.27%
MEDIASET ESPAÑA COMUNICACIÓN, S.A. -1.05%4.69 verzögerte Kurse.11.27%
MEDIASET NV -0.16%2.47 verzögerte Kurse.18.60%
NETFLIX, INC. -0.87%628.29 verzögerte Kurse.17.21%
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE -1.04%14.245 verzögerte Kurse.4.65%
VIVENDI SE 1.27%11.14 Realtime Kurse.-58.30%
Alle Nachrichten zu MEDIASET NV
15.09.MÄRKTE EUROPA/China-Konjunktur und UK-Inflation belasten
DJ
15.09.Italiens Mediaset steigert Gewinn im ersten Halbjahr, da der Konzern weiterhin an Fusio..
MR
01.09.Italiens Ex-Premier Berlusconi verlässt nach Untersuchungen das Krankenhaus
MR
01.09.Italiens Ex-Premier Berlusconi ins Krankenhaus eingeliefert - Parteiquelle
MR
23.07.WDH/AKTIE IM FOKUS : Börsengang-Fantasie für Töchter treibt ProSiebenSat.1 an
DP
19.07.MEDIASET S.P.A. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
01.06.ProSieben hält sich allein für stark genug - Skeptisch zu Fusionen
RE
01.06.Werbeeinnahmen von ProSiebenSat.1 auf Vor-Corona-Niveau - Aktie steigt
DP
01.06.Prosieben-Chef zurückhaltend beim Thema Fusionen
DJ
01.06.Werbeeinnahmen von ProSiebenSat.1 auf Vor-Corona-Niveau
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MEDIASET NV
14.10.MEDIASET : 14.10.2021 - Proposal of amendment of the Company's articles of association - I..
PU
14.10.MEDIASET : 14/10/2021 - Proposta di modifica statutaria - introduzione di una struttura az..
PU
14.10.MEDIASET : 14.10.2021 - Proposal of amendment of the Company's articles of association - N..
PU
14.10.MEDIASET : 14.10.2021 - Proposal of amendment of the Company's articles of association - N..
PU
14.10.MEDIASET : 14/10/2021 - Proposta di modifica statutaria - nuova denominazione (versione in..
PU
14.10.MEDIASET : 14/10/2021 - Proposta di modifica statutaria - nuova denominazione (con evidenz..
PU
14.10.MEDIASET : 14/10/2021 - Ordine del giorno e Relazione Illustrativa (disponibile solo in li..
PU
14.10.MEDIASET : 14/10/2021 - Avviso di convocazione (disponibile solo in lingua inglese)
PU
14.10.MEDIASET : 14.10.2021 - Proxy Form
PU
04.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Evergrande, Facebook, Merck, Tesla, WM Morrison...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MEDIASET NV
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 889 Mio 3 351 Mio 3 095 Mio
Nettoergebnis 2021 325 Mio 377 Mio 348 Mio
Nettoverschuldung 2021 970 Mio 1 125 Mio 1 039 Mio
KGV 2021 8,78x
Dividendenrendite 2021 2,97%
Marktkapitalisierung 2 814 Mio 3 264 Mio 3 015 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,31x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,24x
Mitarbeiterzahl 4 877
Streubesitz 20,6%
Chart MEDIASET NV
Dauer : Zeitraum :
Mediaset NV : Chartanalyse Mediaset NV | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MEDIASET NV
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 2,47 €
Mittleres Kursziel 2,64 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,68%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Pier Silvio Berlusconi Deputy Chairman & Chief Executive Officer
Simone Sole Head-Finance & Administration
Marco Giordani Chief Financial Officer & Executive Director
Fedele Confalonieri Chairman
Niccolò Querci Executive Director, Manager-HR & Operations
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MEDIASET NV18.60%3 260
WALT DISNEY COMPANY (THE)-3.74%316 925
COMCAST CORPORATION0.55%247 800
VIACOMCBS INC.5.93%25 633
THE LIBERTY SIRIUSXM GROUP11.81%16 183
FORMULA ONE GROUP29.72%12 661