1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Mercedes-Benz Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    MBG   DE0007100000   710000

MERCEDES-BENZ GROUP AG

(MBG)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  18:29 16.08.2022
61.28 EUR   +1.18%
11:35STUDIE : E-Auto-Preise steigen schneller als bei Verbrennern
DP
15.08.Geschäfte der Dax-Konzerne laufen 'bemerkenswert gut'
DP
14.08.Milliarden-Quelle Dienstwagen - Chance fürs 9-Euro-Ticket?
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Mercedes baut neue E-Autos in Deutschland - Werk Rastatt bleibt

29.06.2022 | 14:39

STUTTGART (dpa-AFX) - Mercedes-Benz hat sich mit Arbeitnehmervertretern auf einen Plan zur Umstellung auf E-Autos geeinigt. Wie das Unternehmen am Mittwoch nach wochenlangen Verhandlungen mitteilte, bleibt das Werk im badischen Rastatt ein Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge. Bisher laufen dort unter anderem die A- und B-Klasse vom Band.

Die Fabriken in Rastatt und im ungarischen Kecskemét werden vom übernächsten Jahr an Modelle auf Basis einer neuen Elektroplattform bauen. Bei kleineren Autos werde es künftig nur noch vier statt bisher sieben Karosserievarianten geben.

Zur Zukunft der A- und B-Klasse äußerte sich der Hersteller nicht explizit. Es sei zu früh, sich auf einzelne Modelle festzulegen. Spekulationen über ein Auslaufen der A- und B-Klasse hatten auch bei Arbeitnehmern Befürchtungen ausgelöst. Zusammen wurden im vergangenen Jahr davon rund 323 000 Modelle gebaut.

Mercedes setzt inzwischen vor allem auf teure und schwere Luxusautos, um mehr zu verdienen. Mit der Produktionsordnung für die kommenden Jahre werden Standorte abgesichert, wie Mercedes-Vorstand Jörg Burzer sagte. Gesamtbetriebsratschef Ergun Lümali sprach laut einer Mitteilung von guten Nachrichten, vor allem für die Beschäftigten. "Mit den Investitionen in die neue Produktionsordnung haben wir erreicht, dass Fahrzeuge der neuen Elektro-Architektur an den deutschen Standorten gefertigt werden und damit zur Auslastung beitragen", sagte Lümali. Es werden bis 2026 über zwei Milliarden Euro in europäische Fabriken investiert.

Vereinbarungen gibt es auch für andere Werke. Sindelfingen bei Stuttgart, wo die Luxuslimousine S-Klasse gebaut wird, bleibt das Kompetenzzentrum für Topfahrzeuge. In Bremen, wo unter anderem die C-Klasse vom Band läuft, soll es von Mitte des Jahrzehnts an ein Modell auf der Basis einer neuen Plattform geben./cb/DP/jha


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
11:35STUDIE : E-Auto-Preise steigen schneller als bei Verbrennern
DP
15.08.Geschäfte der Dax-Konzerne laufen 'bemerkenswert gut'
DP
14.08.Milliarden-Quelle Dienstwagen - Chance fürs 9-Euro-Ticket?
DP
14.08.Umwelthilfe fordert Obergrenzen für Dienstwagen-Steuererstattung
DP
12.08.Trump Organization und Ex-CFO müssen sich im Oktober in New York wegen Steuerbetrugs ve..
MR
12.08.Mercedes sichert sich Batterien aus neuem CATL-Werk in Ungarn
AW
12.08.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
12.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 12.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
12.08.CATL baut Gigawerk für Europa - Mercedes erster Kunde
RE
12.08.Mercedes-Benz schließt Vertrag mit CATL über in Ungarn produzierte Batteriezellen
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
15.08.MERCEDES-BENZ EXPANDS BATTERY SUPPLY : New production site in Hungary
AQ
13.08.EnBW says it is pressing ahead with planned sale of TransnetBW
RE
12.08.ADRs End Mostly Higher
DJ
12.08.Trump Organization, ex-CFO to face October criminal tax fraud trial in New York
RE
12.08.Automakers scramble to decode new U.S. EV tax credits
RE
12.08.Mercedes-Benz Makes Deal With CATL For Battery Cells Produced In Hungary
MT
12.08.China's CATL to build $7.6 bln Hungary battery plant to supply Mercedes, BMW
RE
12.08.MERCEDES BENZ : CATL battery plant in Hungary will help reach production goals
RE
12.08.MERCEDES-BENZ EXPANDS BATTERY SUPPLY : New production site in Hungary
PU
12.08.Chinese EV Battery Giant CATL to Set Up Factory in Hungary
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 144 Mrd. 147 Mrd. 138 Mrd.
Nettoergebnis 2022 12 150 Mio 12 364 Mio 11 683 Mio
Nettoliquidität 2022 24 195 Mio 24 621 Mio 23 265 Mio
KGV 2022 5,25x
Dividendenrendite 2022 7,41%
Marktwert 64 789 Mio 65 970 Mio 62 299 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,28x
Marktwert / Umsatz 2023 0,24x
Mitarbeiterzahl 172 425
Streubesitz 72,0%
Chart MERCEDES-BENZ GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Mercedes-Benz Group AG : Chartanalyse Mercedes-Benz Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MERCEDES-BENZ GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 60,56 €
Mittleres Kursziel 87,49 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Technology Officer
Sari Maritta Baldauf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MERCEDES-BENZ GROUP AG-10.40%65 970
TOYOTA MOTOR CORPORATION1.28%219 345
VOLKSWAGEN AG-15.47%91 022
FORD MOTOR COMPANY-21.43%65 610
GENERAL MOTORS COMPANY-32.80%57 447
BMW AG-11.72%52 033