Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MERCK & CO., INC.

(MRK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

USA investieren 3,2 Milliarden Dollar in Entwicklung antiviraler Medikamente

17.06.2021 | 21:55

WASHINGTON (AFP)--Die USA investieren 3,2 Milliarden Dollar (2,6 Milliarden Euro) in die Entwicklung von antiviralen Medikamenten gegen das Coronavirus und andere Krankheitserreger. Mit dem am Donnerstag vorgestellten Programm will die Regierung klinische Tests von in Entwicklung befindlichen Medikamenten beschleunigen. Außerdem soll die Erforschung neuer Medikamente gefördert werden. Die USA wollen damit nicht nur die Corona-Pandemie bekämpfen, sondern sich auch gegen mögliche künftige Pandemien wappnen.

"Antivirale Medikamente sind eine wichtige Ergänzung zu existierenden Impfungen", sagte der oberste medizinische Berater von US-Präsident Joe Biden, Anthony Fauci. Dies gelte vor allem für Menschen, die einem höheren Krankheitsrisiko ausgesetzt seien und bei denen Impfungen weniger wirksam seien. Die Medikamente könnten auch gegen neue Varianten des Coronavirus helfen, gegen die der Impfschutz geringer ist.

Das Programm zur Förderung der Medikamentenentwicklung wird aus dem im März beschlossenen Corona-Hilfspaket finanziert, das einen Umfang von 1,9 Billionen Dollar hatte.

Eine Reihe von Pharmakonzernen arbeitet an antiviralen Medikamenten gegen die durch das Coronavirus verursache Lungenerkrankung Covid-19. So befindet sich "Molnupiravir" vom US-Pharmakonzern Merck & Co. derzeit in Phase 3 der klinischen Tests.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/ros

(END) Dow Jones Newswires

June 17, 2021 15:54 ET (19:54 GMT)

Alle Nachrichten zu MERCK & CO., INC.
19:01MERCK & CO., INC. : Truist Securities bleibt bei seiner Kaufempfehlung
MM
14:35Mercks Keytruda erreicht in Studie zu metastasiertem TNBC primären Endpunkt
DJ
21.07.Bayer-Herzmedikament Verquvo in der EU zugelassen
DP
29.06.Mercks Keytruda erhält EU-Zulassung zur Behandlung von Speiseröhrenkrebs
DJ
23.06.Bayer-Herzmedikament Verquvo in Japan zugelassen
DP
22.06.Keytruda von Merck & Co auch gegen Gebärmutterhalskrebs wirksam
DJ
17.06.USA investieren 3,2 Milliarden Dollar in Entwicklung antiviraler Medikamente
DJ
14.06.MERCK & CO., INC. : Ex-Dividende Tag
FA
09.06.MÄRKTE USA/Börsen etwas leichter - US-Verbraucherpreise im Fokus
DJ
09.06.CORONA-BLOG/USA planen milliardenschwere Bestellung von Merck&Co-Medikament
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MERCK & CO., INC.
19:35MERCK : Announces Fourth-Quarter 2021 Dividend
BU
15:07MERCK : Wins US FDA Approval For Breast Cancer Drug
MT
12:46MERCK : Announces Phase 3 KEYNOTE-355 Trial Met Primary Endpoint of Overall Surv..
BU
12:31MERCK : FDA Approves KEYTRUDA® (pembrolizumab) for Treatment of Patients With Hi..
BU
11:42Merck's Keytruda Hits Key Endpoint in Metastatic Triple-Negative Breast Cance..
DJ
10:59Merck Gets FDA Expanded OK for Keytruda in Breast Cancer
DJ
23.07.MERCK : FDA Approves KEYTRUDA (pembrolizumab) Plus LENVIMA (lenvatinib) Combinat..
AQ
22.07.ADAGENE : Agrees With Merck on Trials of Its Monoclonal Antibodies With Keytruda..
MT
22.07.MERCK : Eisai Win US FDA Approval of Keytruda Plus Lenvima Combination for Certa..
MT
22.07.MERCK : FDA Approves KEYTRUDA® (pembrolizumab) Plus LENVIMA® (lenvatinib) Combin..
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 46 551 Mio - 42 538 Mio
Nettoergebnis 2021 12 867 Mio - 11 758 Mio
Nettoverschuldung 2021 11 752 Mio - 10 739 Mio
KGV 2021 16,5x
Dividendenrendite 2021 3,39%
Marktkapitalisierung 196 Mrd. 196 Mrd. 179 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 4,45x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,05x
Mitarbeiterzahl 73 500
Streubesitz 70,7%
Chart MERCK & CO., INC.
Dauer : Zeitraum :
Merck & Co., Inc. : Chartanalyse Merck & Co., Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MERCK & CO., INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 77,24 $
Mittleres Kursziel 94,10 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Robert M. Davis President, Chief Executive Officer & Director
Caroline A. Litchfield Chief Financial Officer & Executive Vice President
Kenneth C. Frazier Executive Chairman
Sandy Tremps Vice President-R&D IT CIO
Dave Williams Chief Information & Digital Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MERCK & CO., INC.-5.57%195 576
JOHNSON & JOHNSON9.21%452 602
ROCHE HOLDING AG11.50%327 852
PFIZER, INC.13.58%234 040
NOVARTIS AG-0.17%221 954
ELI LILLY AND COMPANY44.05%221 084