Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. Meridian Mining UK Societas
  6. News
  7. Übersicht
    MNO   NL0012084479

MERIDIAN MINING UK SOCIETAS

(MNO)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian bohrt 116,5 m mit 0,7 % Kupferäquivalent und stellt Explorationsupdate für Cabaçal bereit

15.06.2021 | 13:33

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

CD-013 ergab 94,0 m mit 0,7 % CuÄq1 ab 8,0 m und 22,5 m mit 0,7 % CuÄq ab 119,2 m

London (Vereinigtes Königreich), 14. Juni 2021. Meridian Mining UK S (TSX-V: MNO, Frankfurt: 2MM) ("Meridian" oder das "Unternehmen") freut sich, weitere Analyseergebnisse seines laufenden, 10.000 m umfassenden Bohrprogramms bei seinem Kupfer-Gold-VMS-Projekt Cabaçal ("Cabaçal") im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso bekannt zu geben. Mehrere Zonen mit bedeutsamer und umfassender Kupfer-, Gold- und Silbermineralisierung, beginnend bei 8,0 m, wurden von den Diamantbohrlöchern ("DDH") CD-010 bis -013 (Tabelle 1) innerhalb und außerhalb der Mine Cabaçal durchschnitten (Abbildung 1). CD-012 hat bestätigt, dass nach wie vor eine hochgradige Kupfer-Gold-Silber-Mineralisierung oberhalb und unterhalb der alten Grubenbaue vorkommt Pressemeldung von Meridian Mining vom 11. Mai 2021

- ein Ergebnis, das sich nach Ansicht des Unternehmens in der gesamten Mine wiederholen wird. Weitere Untersuchungen sind noch ausstehend. Meridian gibt außerdem bekannt, dass sich seine moderne, tief eindringende elektromagnetische ("EM")-Ausrüstung in Brasilien befindet und in Kürze vor Ort sein wird. Das geophysikalische Team von Meridian ist bereit, mit IP- und EM-Untersuchungen bei den vorrangigen VTEM-Zielen zu beginnen: Cabaçal West und Cabaçal South, die anschließend mittels Bohrungen erprobt werden. Angesichts eines Kassenstands von über 5,0 Millionen CUSD und weiterer Kapitalzuflüsse durch die Ausübung von Warrants ist das Unternehmen gut finanziert, um weiterhin Ergebnisse zu liefern.

Höhepunkte der heutigen Ergebnisse:

- CD-013 ergab 116,5 m mit 0,7 % CuÄq in einer kumulativen Cu-Au-Ag-Mineralisation ab 8,0 m, einschließlich

o 94,0 m mit 0,7 % CuÄq ab 8,0 m, einschließlich

§ 8,5 m mit 1,9 % CuÄq ab 54,5 m

o 22,5 m mit 0,7 % CuÄq ab 110,5 m, einschließlich

§ 5,6 m mit 1,6 % CuÄq ab 119,2 m

- CD-012 ergab 37,9 m mit 0,7 % CuÄq ab 59,8 m, einschließlich

o 15,2 m mit 1,3 % CuÄq ab 82,5 m oberhalb des Abbauhohlraums von 4 m

o 2,0 m mit 6,7 % CuÄq ab 101,6 m, unterhalb des Hohlraums

- CD-010 durchschnitt mehrere Zonen mit oberflächennaher Cu-Au-Ag-Mineralisation ab 12,7 m, einschließlich

- 9,4 m mit 0,2 % CuÄq ab 12,7 m

- 11,0 m mit 1,1 % CuÄq ab 25,9 m

- 10,3 m mit 0,8 % CuÄq ab 47,9 m

- 11,1 m mit 0,6 % CuÄq ab 65,0 m

- CD-011 peilte niedriggradige Zone an, die Folgendes ergab:

o 7 m mit 0,3 % CuÄq ab 11 m

o 20,2 m mit 0,5 % CuÄq ab 46,3 m

1 Anmerkung: Die wahren Mächtigkeiten für CD-010 bis -012 entsprechen etwa 90 % der Bohrlochlängen und die Zahlen und Intervalle der Analyse sind auf eine Dezimalstelle gerundet; die wahre Mächtigkeit für CD-013 entspricht etwa 80 % der Bohrlochlängen. Kupferäquivalente ("CuÄq") wurden anhand der Formel CuÄq = ((Cu% × Cu-Preis 1 % pro t) + (Au ppm × Au-Preis pro g/t) + (Ag ppm × Ag-Preis pro g/t) + (Zn% × Zn-Preis 1 % pro t)) / (Cu-Preis 1 % pro t) berechnet. Rohstoffpreise: Kupfer- und Zinkpreise von LME Official Settlement Price vom 23. April 2021 in USUSD pro t: Cu = 9.545,50 USUSD und Zn = 2.802,50 USUSD. Gold- und Silberpreise von LBMA Precious Metal Prices in USUSD pro Feinunze: Au = 1.781,80 USUSD (PM) und Ag = 26,125 USUSD (täglich). Die Kupferäquivalentwerte dienen nur zu Explorationszwecken und beinhalten keine Annahmen hinsichtlich der metallurgischen Gewinnungsrate.

"Die heutigen Bohrergebnisse untermauern weiterhin die Stärke des überaus großen Kupfer- und Goldsystems bei Cabaçal", sagte CEO und President Dr. Adrian McArthur. "Die Mineralisierung bei Cabaçal beginnt an der Oberfläche und die geschichteten Linsen können manchmal zusammenfließen, wie in CD-013 mit insgesamt 116,5 Metern mit einem Gehalt von 0,7 % Kupferäquivalent zu sehen ist. Wir haben das Ressourcenentwicklungsprogramm von Cabaçal auf Basis der umfassenden Kupfer-Gold-Mineralisierung gestartet, die von BP Minerals und Rio Tinto in den 1980er und 1990er Jahren definiert worden war. Heute starten wir die aufregende nächste Phase, in der wir mit modernster IP- und EM-Ausrüstung mit der Untersuchung von Cabaçal beginnen werden, einschließlich des 1.800 m langen VTEM-Leiters Cabaçal West und der 1.000 m langen südöstlichen Erweiterung der ECZ. Sobald wir unsere geophysikalischen Ziele verfeinert haben, wobei die ersten Ergebnisse für Ende Juni bzw. Anfang Juli erwartet werden, können wir mit den Bohrungen bei Cabaçal West und Cabaçal South beginnen und die potenzielle Massivsulfidhalde der Mine Cabaçal anpeilen. Da Meridian angesichts von 5,0 Millionen USD an Barmitteln gut finanziert ist und mit der Umwandlung von Warrants noch mehr Barmittel zur Verfügung hat, ist das Unternehmen auf einem guten Weg, um im Juni sowie im dritten und vierten Quartal 2021 einen aufregenden Nachrichtenfluss zu generieren.

Geophysikalisches Update

Die Erweiterungen des Mineralsystems werden in den kommenden Wochen durch eine Kombination aus geophysikalischen EM- und IP-Messungen untersucht werden. Die unternehmenseigene moderne Ausrüstung für die induzierte Polarisation ist vor Ort und peilt die disseminierten und brekziösen Arten der Kupfer-Gold-Mineralisierung an. Sie ergänzt die EM-Ausrüstung des Unternehmens, die in Kürze bei Cuiabá eintreffen soll, wobei die ersten Ergebnisse Ende Juni vorliegen werden. Es ist davon auszugehen, dass die ersten IP- und EM-Ergebnisse die Mineralisierung über die Grenzen der Mine hinaus erweitern und in die Nähe der Minenziele führen werden, beginnend mit den abfallenden VTEM-Platten bei Cabaçal West und dann weiter zur Eastern-Copper-Zone (die "ECZ") etwa 1.000 m weiter südöstlich. Sobald das Potenzial bei der Mine und in der Nähe der Mine definiert ist, werden die geophysikalischen Untersuchungen entlang der 16,0 km langen Zone Mine Corridor erweitert werden.

Bohrupdate

Das Programm des Unternehmens geht gut voran und umfasst eine Kombination aus Zwillings- und Ergänzungsbohrungen, die die ECZ, die Central-Copper-Zone (die "CCZ") sowie die Southern-Copper-Zone (die "SCZ") umfassen (Abbildung 1). Bis dato wurden über 4.000 m an Bohrungen durchgeführt. Der Schwerpunkt verschiebt sich leicht, um mit Bohrungen bei den südöstlichen und nordwestlichen Erweiterungen außerhalb der Mine zu beginnen, ehe man sich den vorrangigen EM-Zielen zuwendet: Cabaçal West, Cabaçal South und Cabaçal South-East. Bohrgerät 1 erprobt zurzeit die geochemische Anomalie der nordwestlichen Erweiterung von Cabaçal (Abbildung 2). Die bis dato gemeldeten Ergebnisse stärken weiterhin das Vertrauen sowohl in die geologischen Daten als auch in das Potenzial der Lagerstätte.

CD-012 wurde konzipiert, um eine Zone mit einer Kupfer-Gold-Mineralisierung zu durchschneiden, die von DDH JUSPD076 von BP Minerals durchschnitten wurde, die (vor dem Abbau) 42,2 m mit einem Gehalt von 0,9 % Kupfer, 0,6 g/t Gold und 3,2 g/t Silber ab 59,8 m ergeben hatte. Ein Abschnitt von CD-012 in derselben Zone ergab günstige 40,0 m mit einem Gehalt von 0,6 % Kupfer, 0,6 g/t Gold, 2,2 g/t Silber und 0,1 % Zink ab 59,8 m. Bei der Berechnung wird der Abbauhohlraum als 0 m mit einem Gehalt von 0 behandelt, um ihn als mineralisiertes Paket zu erachten.

Dies beinhaltet nicht die mineralisierte Zone innerhalb des Abbauhohlraums von 4,0 m, der von CD-012 durchschnitten wurde.

CD013 peilte die ECZ an und durchschnitt eine umfassende Mineralisierung, beginnend bei 8,0 m. Das Bohrloch bestätigt, dass nach dem selektiven, jedoch kurzlebigen Abbau in den 1980er und 1990er Jahren durch BP Minerals und Rio Tinto weiterhin eine mächtige, hochgradige, oberflächennahe Mineralisierung vorkommt. Die Ergebnisse verdeutlichen das Potenzial der ECZ für Ergänzungs-Ressourcendefinitionsbohrungen.

Die Analyseergebnisse von CD-010 und -011 an der nordwestlichen Grenze des Abbaugebiets der CCZ wiesen auf das Vorkommen von oberflächennahen Schichten mit offener Kupfer-Gold-Mineralisierung hin, die zukünftige Bohrziele darstellen, die sich in Richtung Nordwesten der historischen Grubenbaue erstrecken.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58983/MNO_NR_240613_Cabaçal_drill-update_DEPRcom.001.png

Abb. 1: Standorte der DDH CD-001 bis -034. CD-010 bis -013 wurden heute gemeldet. Bohrlochspuren gefärbt nach CuÄq (pct), vor dem Abbau.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58983/MNO_NR_240613_Cabaçal_drill-update_DEPRcom.002.png

Abb. 2: Oben: EM-Ziele in der Nähe der Mine Cabaçal. Unten: EM-Ziele mit hoher Amplitude bei der Mine Cabaçal und Mine Corridor innerhalb des 30 km langen Korridors, der die Ziele C6 bis Alamo umspannt.

BohrlochZone EMächtigkGehalt von

-Nr. asterneit

-Coppe

r-Zone

(ECZ)

,

Centr

al-Cop

per-Zo

ne

(CCZ)

&

South

-Coppe

r-Zone

(SCZ)

CuÄq Cu Au Ag Zn Pb

(m) (%) (%) (g/t)(g/t)(%) (%) (m)

CD-010 CCZ 9,4 0,2 0,2 0,0 0,4 0,0 0,0 12,7

11,0 1,1 0,3 1,3 0,9 0,1 0,0 25,9

10,3 0,8 0,5 0,5 2,4 0,0 0,0 47,9

11,1 0,6 0,4 0,4 0,0 0,0 0,0 65,0

CD-011 ECZ 7,0 0,3 0,3 0,0 0,0 0,0 0,0 11,0

20,2 0,5 0,3 0,3 0,9 0,0 0,0 46,3

CD-012 ECZ 29,8 0,3 0,3 0,0 0,0 0,0 0,0 22,9

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

June 15, 2021 07:32 ET (11:32 GMT)

Alle Nachrichten zu MERIDIAN MINING UK SOCIETAS
20.07.IRW-NEWS : Meridian Mining: Meridian beginnt in der Leitstruktur Cabaçal West mi..
DP
20.07.IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian beginnt in -2-
DJ
20.07.IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian beginnt in der Leitstruktur Cabaçal West m..
DJ
13.07.IRW-NEWS : Meridian Mining: Meridian durchteuft bei Bohrungen 43,8 m mit 0,9 % C..
DP
13.07.IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian durchteuft -2-
DJ
13.07.IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian durchteuft bei Bohrungen 43,8 m mit 0,9 % ..
DJ
08.07.IRW-NEWS : Meridian Mining: Meridian untersucht starken EM-Leiter im Grundgestei..
DP
08.07.IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian untersucht -2-
DJ
08.07.IRW-PRESS : Meridian Mining: Meridian untersucht starken EM-Leiter im Grundgeste..
DJ
07.07.IRW-NEWS : Meridian Mining: Meridian gibt Joint Venture für Zinn-Portfolio Ariqu..
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MERIDIAN MINING UK SOCIETAS
21.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Commences Drilling on Cabacal West Conductor
AQ
20.07.Meridian Mining UK Societas Commences Drilling on Cabaçal West Conductor
CI
20.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Commences Drilling on Cabaçal West Conductor
AQ
15.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Cross-Trading Commences on the United States OTCQB..
AQ
14.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Cross-Trading Commences on the United States OTCQB..
AQ
13.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : drills 43.8m @ 0.9% CuEq, 44.5m @ 1.1% CuEq & 76.4..
AQ
13.07.Meridian Mining UK S Announces Drill Results from the Delineation Program at ..
CI
12.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Announces Results of Reconvened Annual General Mee..
AQ
09.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Announces Results of Reconvened Annual General Mee..
AQ
08.07.MERIDIAN MINING UK SOCIETAS : Engages Ausenco for Cabaçal Scoping Study and H&S ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 -2,80 Mio -2,23 Mio -2,02 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 62,2 Mio 49,5 Mio 44,9 Mio
Wert / Umsatz 2021 -
Wert / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 71,2%
Chart MERIDIAN MINING UK SOCIETAS
Dauer : Zeitraum :
Meridian Mining UK Societas : Chartanalyse Meridian Mining UK Societas | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 0,49 CAD
Mittleres Kursziel 1,35 CAD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 176%
Vorstände und Aufsichtsräte
Adrian McArthur President, Chief Executive Officer & Director
Soraia Morais Chief Financial Officer
Gilbert Percy Clark Executive Chairman
Charles Louis Riopel Lead Independent Director
John Skinner Independent Director