Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

META PLATFORMS, INC.

(META)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 02.12.2022
123.49 USD   +2.53%
02.12.Meta Platforms sieht sich Berichten zufolge einer Beschwerde von Truckerinnen wegen angeblich diskriminierender Facebook-Werbung gegenüber
MT
02.12.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
02.12.Alphabet, Meta-Plattformen wehren sich gegen vorgeschlagene kanadische Regeln für lokale Inhalte und Künstler
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zuckerberg bereitet Meta-Mitarbeiter auf Sparmassnahmen vor

30.09.2022 | 10:29

MENLO PARK (awp international) - Der Facebook-Konzern Meta muss den Gürtel enger schnallen. Nach der Abschwächung des Geschäfts und einem Kurseinbruch der Meta-Aktie sollen Sparmassnahmen eingeleitet werden. Gründer und Chef Mark Zuckerberg bereitete die Mitarbeiter in einer internen Fragerunde auf einen Einstellungsstopp und Etatkürzungen in einigen Bereichen vor, wie unter anderem die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag (Ortszeit) berichtete. Meta werde 2023 kleiner sein als in diesem Jahr, sagte Zuckerberg demnach.

Meta hatte im vergangenen Quartal den ersten Umsatzrückgang seit dem Börsengang des Facebook-Konzerns 2012 verbucht. Das Management verwies unter anderem auf Konjunktursorgen und Inflation, die Werbekunden sparsamer werden liessen. Zugleich macht Facebook und Instagram die Konkurrenz der Video-App Tiktok zu schaffen - und auch Apples Massnahmen zum besseren Schutz der Privatsphäre auf dem iPhone brachten das Geschäftsmodell durcheinander. Zugleich bringt der Fokus auf virtuelle Welten - das "Metaverse" - Entwicklungskosten in Milliardenhöhe mit sich.

Er habe gehofft, dass die Wirtschaftsentwicklung sich inzwischen stärker stabilisiert hätte, sagte Zuckerberg Bloomberg zufolge. Aber da es nicht danach aussehe, wolle Meta vorsichtiger planen. Quer durch verschiedene Bereiche solle es Etatkürzungen geben.

Meta war in den vergangenen Jahren schnell gewachsen, unter anderem auch um Anforderungen zur Sicherheit und zum Herausfiltern von Hassrede zu erfüllen. Zum Stichtag 30. Juni hatte der Konzern 83 553 Mitarbeiter. Ein Jahr zuvor waren es noch rund 20 000 Stellen weniger.

Zuckerberg ist von dem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld auch persönlich betroffen. Sein Vermögen, das vor allem aus Meta-Aktien besteht, hat sich in den vergangenen Monaten mehr als halbiert. Der Aktienkurs ist in diesem Jahr bisher um knapp 60 Prozent gefallen.

Meta ist aber nicht der einzige Grosskonzern im Silicon Valley, der auf die Kostenbremse tritt. Zuvor hatte bereits der Chef des Google -Konerns Alphabet , Sundar Pichai, seine Mitarbeiter auf einen Sparkurs eingeschworen. In einer Mitarbeiterversammlung hatten vor gut einer Woche Google-Beschäftigte in Frage gestellt, ob das Kürzen von Reisekosten oder mögliche Entlassungen angesichts eines hohen Barvermögens des Konzerns gerechtfertigt seien.

Pichai sagte den Mitarbeitern: "Ich hoffe, dass Sie alle die Nachrichten lesen, die von aussen kommen." Es sei wichtig, dass alle im Unternehmen an einem Strang ziehen. "Nur so können wir Momente wie diesen überstehen, denn wir befinden uns in einer der schwierigsten makroökonomischen Situationen der jüngsten zehn Jahre." Er erinnere sich noch an die Zeit, als Google klein und kratzbürstig gewesen sei. "Wir sollten Spass nicht immer mit Geld gleichsetzen."/so/DP/men


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.54%100.44 verzögerte Kurse.-30.66%
APPLE INC. -0.34%147.81 verzögerte Kurse.-16.48%
META PLATFORMS, INC. 2.53%123.49 verzögerte Kurse.-63.29%
Alle Nachrichten zu META PLATFORMS, INC.
02.12.Meta Platforms sieht sich Berichten zufolge einer Beschwerde von Truckerinnen wegen ang..
MT
02.12.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
02.12.Alphabet, Meta-Plattformen wehren sich gegen vorgeschlagene kanadische Regeln für lokal..
MT
02.12.Ukraine: Auch Botschaft in Madrid erhielt 'blutiges' Paket
DP
01.12.Meta soll EU-Regulierungsbehörden kontaktiert haben, um kartellrechtliche Ermittlungen ..
MT
01.12.Exklusiv - Meta wollte EU-Kartelluntersuchungen beilegen, sagen Quellen
MR
01.12.Salesforce-Aktien stürzen nach dem überraschenden Rücktritt von Co-CEO Taylo..
MR
01.12.Futures stagnieren nach starker Wall Street Rallye; Salesforce rutscht ab
MR
01.12.Social Buzz: Wallstreetbets Aktien fallen vorbörslich, Snowflake droht zu st..
MT
01.12.Nemetschek-Chef rechnet mit weniger Marge 2023 - Wachstumstrend bleibt
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu META PLATFORMS, INC.
16:43Suspected vandals leave thousands in the dark in North Carolina
RE
16:40Italy's Meloni may water down cash payments plan after EU talks
RE
15:47Ethiopia's Tigray forces say they have withdrawn 65% of fighters from frontlines
RE
02.12.Meta Platforms Reportedly Facing Complaint From Female Truckers on Alleged Discriminato..
MT
02.12.U.S., EU to address Inflation Reduction Act fears constructively -draft
RE
02.12.Alphabet, Meta Platforms Push Back Against Proposed Canadian Rules Over Local Content, ..
MT
02.12.Crypto Recap : Sam Bankman-Fried comes out of silence
MS
02.12.MarketScreener's World Press Review: December 2, 202..
MS
02.12.Ukrainian embassies receive 'bloody packages' containing animal eyes - Kyiv
RE
02.12.U.S. job growth likely slowed again in November; labor market still tight
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu META PLATFORMS, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 116 Mrd. - 109 Mrd.
Nettoergebnis 2022 24 735 Mio - 23 237 Mio
Nettoliquidität 2022 35 094 Mio - 32 969 Mio
KGV 2022 13,6x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 327 Mrd. 327 Mrd. 308 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 2,51x
Marktwert / Umsatz 2023 2,37x
Mitarbeiterzahl 87 314
Streubesitz 84,3%
Chart META PLATFORMS, INC.
Dauer : Zeitraum :
Meta Platforms, Inc. : Chartanalyse Meta Platforms, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends META PLATFORMS, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 57
Letzter Schlusskurs 123,49 $
Mittleres Kursziel 151,87 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
Susan J. Li Chief Financial Officer
Atish Banerjea Chief Information Officer
Andrew Bosworth Chief Technology Officer
Javier Olivan Chief Operating & Growth Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
META PLATFORMS, INC.-63.29%327 440
KUAISHOU TECHNOLOGY-16.72%33 154
MATCH GROUP, INC.-63.20%13 594
TENCENT MUSIC ENTERTAINMENT GROUP8.03%12 544
WEIBO CORPORATION-47.00%3 995
BUMBLE INC.-26.76%3 216