Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Metro AG    B4B   DE000BFB0019

METRO AG

(B4B)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Metro : Vorgeschlagene Änderung der Satzung

08.01.2021 | 15:14

Synopse der beabsichtigten Änderung

der Satzung1

Aktuelle Fassung

Beabsichtigte Fassung

Beschluss der Hauptversammlung

Beschlussvorschlag an die

vom 14. Februar 2020

Hauptversammlung vom

19. Februar 2021

zu Tagesordnungspunkt 8:

§ 13 (Vergütung des Aufsichtsrats) der Satzung

§ 13

§ 13

Vergütung des Aufsichtsrats

Vergütung des Aufsichtsrats

1. Die Mitglieder des Aufsichtsrats 1. Die Mitglieder des Aufsichtsrats

erhalten eine feste jährliche

erhalten eine feste jährliche

Vergütung. Sie beträgt für

das

Vergütung. Sie beträgt für das

einzelne Mitglied 80.000 Euro.

einzelne Mitglied 80.000 Euro.

2. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats 2. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats

erhält das Dreifache, sein

erhält das Zweieinhalbfache, sein

Stellvertreter und die Vorsitzenden

Stellvertreter

und

die

der Ausschüsse je das Doppelte

Vorsitzenden der Ausschüsse je

und die sonstigen Mitglieder der

das Doppelte und die sonstigen

Ausschüsse je das Eineinhalbfache

Mitglieder der Ausschüsse je

das

des in Absatz 1 festgelegten

Eineinhalbfache des in Absatz 1

Betrags.

festgelegten Betrags.

Dies gilt nicht für den Vorsitz und

3. Die

Mitglieder

des

die Mitgliedschaft in dem

Prüfungsausschusses erhalten

Ausschuss gemäß § 27 Abs. 3

eine

zusätzliche

Ausschuss-

MitbestG. Die Vergütung für eine

vergütung von 40.000 Euro, die

Mitgliedschaft oder den Vorsitz in

Mitglieder

des

einem Ausschuss wird nur gezahlt,

Aufsichtsratspräsidiums

von

wenn mindestens zwei Sitzungen

30.000 Euro, die Mitglieder des

oder sonstige Beschlussfassungen

Nominierungsausschusses

von

dieses Ausschusses im jeweiligen

10.000 Euro und die Mitglieder

Geschäftsjahr stattgefunden haben.

etwaiger künftiger Ausschüsse

Wenn ein Mitglied des Aufsichtsrats

von

20.000

Euro.

Der

zur gleichen Zeit mehrere der in

Vorsitzende eines

jeden dieser

Satz 1 genannten Ämter innehat,

Ausschüsse erhält das Doppelte

  • Die beabsichtigte Änderung ist durch Fettdruck hervorgehoben.

erhält es die Vergütung nur für ein Amt, bei unterschiedlicher Vergütung für das am höchsten vergütete Amt.

  1. Die Vergütung ist zahlbar am Schluss des jeweiligen Geschäftsjahres.
  2. Aufsichtsratsmitglieder, die nur während eines Teils des Geschäftsjahres dem Aufsichtsrat angehört haben, erhalten für jeden angefangenen Monat ihrer Tätigkeit ein Zwölftel der Vergütung. Dies gilt entsprechend für Mitgliedschaften in einem Ausschuss, den Vorsitz oder den stellvertretenden Vorsitz im Aufsichtsrat oder den Vorsitz in einem Ausschuss.
  3. Die Gesellschaft erstattet den Mitgliedern des Aufsichtsrats die durch die Ausübung des Amts entstehenden Auslagen sowie eine etwaige auf die Vergütung und den Auslagenersatz entfallende Umsatzsteuer.

des für den Ausschuss in Satz 1 festgelegten Betrags. Für die Mitgliedschaft und den Vorsitz in dem Ausschuss gemäß § 27 Abs. 3 MitbestG wird keine zusätzliche Ausschussvergütung

gewährt. Die zusätzliche Ausschussvergütung für eine Mitgliedschaft oder den Vorsitz in einem Ausschuss wird nur gezahlt, wenn mindestens zwei Sitzungen oder sonstige Beschlussfassungen dieses Ausschusses im jeweiligen Geschäftsjahr stattgefunden haben. Wenn ein Mitglied des Aufsichtsrats zur gleichen Zeit mehrere der in Satz 1 genannten Ämter innehat, erhält es die Vergütung nur für ein Amt, bei unterschiedlicher Vergütung für das am höchsten vergütete Amt.

  1. Die Vergütung ist zahlbar am
    Schluss des jeweiligen Geschäftsjahres.
  2. Mitglieder des Aufsichtsrats, die nur während eines Teils des Geschäftsjahres dem Aufsichtsrat angehört haben, erhalten für jeden angefangenen Monat ihrer Tätigkeit ein Zwölftel der Vergütung. Dies gilt entsprechend für Mitgliedschaften in einem Ausschuss, den Vorsitz oder den stellvertretenden Vorsitz im Aufsichtsrat oder den Vorsitz in einem Ausschuss.
  3. Die Gesellschaft erstattet den Mitgliedern des Aufsichtsrats die durch die Ausübung des Amts entstehenden Auslagen sowie eine etwaige auf die Vergütung und den
    Auslagenersatz entfallende Umsatzsteuer.
  4. Die Regelungen in den Absätzen 1 bis 6 werden erstmalig für das am 1. Oktober 2021 beginnende Geschäftsjahr anwendbar.

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

Metro AG published this content on 08 January 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 08 January 2021 14:13:07 UTC


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten auf METRO AG
25.02.Handel fordert rasche Öffnung der Geschäfte ab dem 8. März
DP
25.02.EDGAR ERNST : "Bilanzpolizei"-Präsident Ernst kündigt nach Wirecard-Skandal Rück..
RE
19.02.METRO : Aktionäre wählten 2. EPGC-Vertreter in Aufsichtsrat
DJ
19.02.METRO-CO-CEO : Dividende 2020/21 coronabedingt evtl unter Vorjahr
DJ
19.02.METRO : COMPANY TALK/DSW kritisiert Metro-Dividende aus Einmalertrag
DJ
19.02.METRO : rechnet mit Wachstumsbeschleunigung ab Ende März
DJ
19.02.METRO : will sich aktiv an Branchenkonsolidierung beteiligen
DJ
19.02.METRO : Abstimmungsergebnisse
PU
19.02.METRO : Weichen für Neue Wachstumsphase gestellt, Stabile dividende, wahlen zum ..
PU
19.02.METRO : will trotz Corona-Krise durch Zukäufe wachsen
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu METRO AG
25.02.METRO : NX-Food invests in Next Gen
PU
24.02.METRO : launches reusable packaging solution
PU
19.02.METRO : Voting Results
PU
19.02.METRO : Course set for new growth phase, dividend stable, elections to the Super..
PU
19.02.ANNUAL GENERAL MEETING 2021 : Robust business development in exceptional times
PU
15.02.METRO : Presentation to the speech of the Chairmen of the Management Board
PU
11.02.METRO : Q1 2020/21 Media Results Presentation
PU
11.02.METRO : Q1 2020/21 Results Presentation
PU
11.02.METRO : Q1 2020/21 Results Presentation (Englisch)
PU
11.02.METRO : Books $120 Million Profit in Fiscal Q1
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 820 Mio 30 193 Mio 27 332 Mio
Nettoergebnis 2021 13,7 Mio 16,6 Mio 15,0 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 658 Mio 4 450 Mio 4 029 Mio
KGV 2021 -826x
Dividendenrendite 2021 3,78%
Marktkapitalisierung 3 369 Mio 4 119 Mio 3 711 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,26x
Mitarbeiterzahl 88 306
Streubesitz 33,2%
Chart METRO AG
Dauer : Zeitraum :
Metro AG : Chartanalyse Metro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse METRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 9,27 €
Letzter Schlusskurs 9,26 €
Abstand / Höchstes Kursziel 94,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,03%
Abstand / Niedrigstes Ziel -46,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Baier Co-Chief Executive Officer & CFO
Rafael Gasset Co-Chief Executive & Operating Officer
Jürgen B. Steinemann Chairman-Supervisory Board
Eric Poirier Co-Chief Operating Officer
Gwyneth Victoria Burr Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
METRO AG0.74%4 104
SYSCO CORPORATION9.05%41 333
WOOLWORTHS GROUP LIMITED1.96%39 571
AEON CO., LTD.-0.92%28 143
AHOLD DELHAIZE N.V.-3.59%28 008
KROGER3.12%24 934