Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Meyer Burger Technology AG    MBTN   CH0108503795

MEYER BURGER TECHNOLOGY AG

(MBTN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 30.09. 10:01:27
0.2282 CHF   -1.55%
28.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
28.09.Meyer Burger ernennt Jürgen Schiffer per 1. Oktober zum neuen Finanzchef
AW
28.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY : Neuer CFO für Meyer Burger Technology AG
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Wdh: Meyer Burger hinterfragt sein Geschäftsmodell und prüft alle Optionen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
22.07.2019 | 07:54

Gwatt (awp) - Die Zukunft des Solarzulieferers Meyer Burger steht in den Sternen. Nach einem ersten Semester ohne Gewinn und nach zahlreichen Verlustjahren soll jetzt das Geschäftsmodell grundsätzlich auf den Prüfstand gestellt werden.

Der neu zusammengesetzte Verwaltungsrat überprüfe Geschäftsmodell und Unternehmensstrategie grundlegend, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die Ergebnisse dieser Strategieüberprüfung sollen zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden.

Seit Jahren bewegt sich das Unternehmen im Krebsgang. Für das erste Semester 2019 wird nun aufgrund vorläufiger Zahlen ein Nettoergebnis von Null in Aussicht gestellt. Dass kein Verlust resultierte, ist ausserordentlichen Einnahmen aus dem Verkauf des Wafering Geschäfts zu verdanken.

CEO Hans Brändle zeigt sich gemäss einem Zitat in der Mitteilung "enttäuscht von den Resultaten des Halbjahres". Allerdings sei mit der an REC gelieferten Heterojunction und SmartWire-Zellverbindungstechnologie der entscheidende Durchbruch gelungen.

Und es gibt in diesem Bereich einen neuen Lichtblick: Mit einem nordamerikanischen Start-up-Unternehmen sei ein Rahmenvertrag für Heterojunction-Schlüsselequipment unterzeichnet worden, so das Unternehmen.

Dieses Start-up sei von Unternehmern mit langjähriger Solarindustrie-Erfahrung gegründet worden. Vorbehaltlich des Abschlusses der Finanzierungsrunde des Unternehmens wird ein Auftragsvolumen von rund 100 Millionen Franken erwartet. Mit der vertraglich vereinbarten Anzahlung und somit dem Auftragseingang rechnet Meyer Burger zu Beginn des vierten Quartals 2019, wie es weiter heisst.

Unter den Erwartungen

Insgesamt sei die Geschäftsentwicklung im ersten Semester deutlich unter den Erwartungen geblieben, heisst es. So hat sich der Umsatz auf 122 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahressemester beinahe halbiert. Und der operative Gewinn (EBITDA) fiel mit 14 Millionen negativ aus. Aufgrund des Preisverfalls im Standard PV Geschäft, insbesondere bei PERC, seien die Margen weiter unter Druck geraten, lautet die Begründung.

Die Geschäftsentwicklung im ersten Semester 2019 unterstreiche die Notwendigkeit, unser Geschäftsmodell und unsere Strategie zu hinterfragen, wird in der Mitteilung weiter VR-Präsident Remo Lütolf zitiert. "Für die Zukunft werden wir alle strategischen Optionen prüfen. Dazu gehören Gespräche mit industriellen Partnern, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, die nachhaltigen Mehrwert für unser Unternehmen und unsere Aktionäre schaffen."

Die detaillierten Halbjahreszahlen wird Meyer Burger am 15. August 2019 publizieren.

cf/rw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf MEYER BURGER TECHNOLOGY AG
28.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
28.09.Meyer Burger ernennt Jürgen Schiffer per 1. Oktober zum neuen Finanzchef
AW
28.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY : Neuer CFO für Meyer Burger Technology AG
PU
28.09.Neuer CFO für Meyer Burger Technology AG
TE
25.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
24.09.Meyer Burger schliesst Rückzahlung von Wandelanleihe 2014-2020 ab
AW
24.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY AG : Rückzahlung der Wandelanleihe abgeschlossen
PU
24.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY AG : Rückzahlung der Wandelanleihe abgeschlossen
TE
21.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY : Corporate Presentation Sept 2020 DE
PU
17.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI von Fed-Sitzung und Virus-Sorgen belastet
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MEYER BURGER TECHNOLOGY AG
28.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY : New CFO for Meyer Burger Technology Ltd
PU
28.09.New CFO for Meyer Burger Technology Ltd
TE
24.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY LTD : Repayment of convertible bond completed
PU
24.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY LTD : Repayment of convertible bond completed
TE
21.09.MEYER BURGER TECHNOLOGY : Corporate Presentation Sept 2020 EN
PU
13.08.MEYER BURGER TECHNOLOGY LTD : Half Year Results 2020
TE
10.08.Meyer Burger divests manufacturer for microwave and plasma systems Muegge Gmb..
TE
03.08.Meyer Burger definitely secures the new locations for the production of solar..
TE
22.07.Erfolgreiche Bezugsrechtsemission der Meyer Burger Technology AG – 99% ..
TE
22.07.Successful rights issue of Meyer Burger Technology Ltd – 99% of subscri..
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 103 Mio 111 Mio -
Nettoergebnis 2020 -80,5 Mio -87,4 Mio -
Nettoliquidität 2020 103 Mio 111 Mio -
KGV 2020 -8,43x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 582 Mio 632 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,67x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,52x
Mitarbeiterzahl 657
Streubesitz 85,2%
Chart MEYER BURGER TECHNOLOGY AG
Dauer : Zeitraum :
Meyer Burger Technology AG : Chartanalyse Meyer Burger Technology AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MEYER BURGER TECHNOLOGY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 3
Mittleres Kursziel 0,24 CHF
Letzter Schlusskurs 0,23 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 20,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,54%
Abstand / Niedrigstes Ziel -13,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Gunter Erfurt Chief Executive & Technology Officer
Franz Richter Chairman
Manfred Häner Chief Financial Officer
Andreas R. Herzog Non-Executive Director
Mark Kerekes Director
Branche und Wettbewerber