MICROSOFT CORPORATION

(MSFT)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  17/05 22:00:00
266.82 USD   +2.03%
00:14Australische Banken gehen in ein technologisches Wettrüsten, da steigende Zinsen die Gewinne schmälern
MR
18.05.MICROSOFT CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
17.05.STUDIE : Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Microsoft befürchtet nach Cyberangriff auf Ukraine größere Schäden

16.01.2022 | 12:37

KIEW (AFP)--Die massive Cyberattacke auf Internetseiten der ukrainischen Regierung könnte nach Ansicht des US-Konzerns Microsoft größere Schäden angerichtet haben und mehr Organisationen betreffen als zunächst angenommen. Microsoft erklärte am Sonntag, die Analyse der Schadsoftware sei noch nicht abgeschlossen. Es sei den Angreifern aber vermutlich darum gegangen, die digitale Infrastruktur der Regierung unbrauchbar zu machen.

Die Schadsoftware ähnele einer sogenannten Ransomware, mit der Hacker die Computersysteme ihrer Opfer blockieren und erst gegen Lösegeld wieder freigeben. Die Software, die bei dem Angriff auf die ukrainische Regierung zum Einsatz gekommen sei, enthalte jedoch "keinen Mechanismus zur Eintreibung von Lösegeld". Sie sei stattdessen darauf ausgelegt, Schaden anzurichten und "die Zielgeräte funktionsunfähig zu machen", erklärte Microsoft.

Der US-Konzern teilte weiter mit, dass er die Angreifer bislang nicht identifiziert habe. Es sei jedoch möglich, dass die Zahl der betroffenen Organisationen größer sei als bislang angenommen: "Unsere Untersuchungsteams haben die Schadsoftware auf Dutzenden von betroffenen Systemen identifiziert, und diese Zahl könnte sich im Laufe unserer Untersuchung noch erhöhen."

Kiew hat nach Angaben vom Sonntag inzwischen "Beweise" für eine Beteiligung Russlands an dem Angriff. "Alle Beweise deuten darauf hin, dass Russland hinter dem Cyberangriff steckt", erklärte das ukrainische Ministerium für digitale Transformation.

DJG/brb

(END) Dow Jones Newswires

January 16, 2022 06:37 ET (11:37 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MICROSOFT CORPORATION 2.03%266.82 verzögerte Kurse.-22.25%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.59%64.25 verzögerte Kurse.-13.93%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
00:14Australische Banken gehen in ein technologisches Wettrüsten, da steigende Zinsen die Ge..
MR
18.05.MICROSOFT CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
17.05.STUDIE : Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran
DP
16.05.Factbox-U.S. Unternehmen, die Reisevergünstigungen für Abtreibungen anbieten
MR
16.05.NC Protect für Microsoft 365 von Archtis wird auf dem Microsoft Azure Marketplace einge..
MT
13.05.US-Aktien schließen am Freitag höher, da FAANG-Aktien die Märkte beflügeln
MT
13.05.US-Aktien schließen am Freitag höher, FAANG-Aktien treiben Märkte nach volatiler Woche ..
MT
13.05.MITTAGSBERICHT : US-Aktien steigen dank Zuwächsen bei FAANG-Aktien in den Bereichen Techno..
MT
13.05.TIGRESS FINANCIAL PARTNERS : Microsofts Cloud-Geschäft wird weiterhin starke Leistung brin..
MT
12.05.Wall Street wird aufgrund von Zinserhöhungsängsten weiter fallen
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
00:14Australian banks enter tech arms race as rising rates squeeze profit
RE
17.05.Wall Street rallies, led by Tesla and other growth stocks
RE
17.05.Wall St rises on gains in banks, strong retail sales data
RE
17.05.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : May 17, 2022
16.05.Wall Street mixed as energy rallies and Tesla tumbles
RE
16.05.U.S. companies offering abortion travel benefits
RE
16.05.Archtis' NC Protect for Microsoft 365 Launches on Microsoft Azure Marketplace; Shares D..
MT
13.05.US Stocks Close Higher Friday as FAANG Stocks Lift Markets
MT
13.05.US Stocks Close Higher Friday as FAANG Stocks Lift Markets Higher After Volatile Week
MT
13.05.US Stocks Close Higher Friday as FAANG Stocks Lift Markets Higher After Volatile Week
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 199 Mrd. - 198 Mrd.
Nettoergebnis 2022 73 216 Mio - 72 682 Mio
Nettoliquidität 2022 63 054 Mio - 62 594 Mio
KGV 2022 27,4x
Dividendenrendite 2022 0,91%
Thesaurierung 1 996 Mrd. 1 996 Mrd. 1 981 Mrd.
Thesaurierung / Umsatz 2022 9,71x
Thesaurierung / Umsatz 2023 8,37x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,7%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 48
Letzter Schlusskurs 266,82 $
Mittleres Kursziel 364,20 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Matthias Troyer Partner Research Manager
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION-22.25%1 955 767
DASSAULT SYSTÈMES SE-27.50%51 713
ATLASSIAN CORPORATION PLC-53.58%44 997
SYNOPSYS INC.-25.72%41 908
SEA LIMITED-68.56%39 366
CADENCE DESIGN SYSTEMS, INC.-25.21%38 435