Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(MSFT)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Teamviewer steigt in den Bildungsmarkt ein

28.09.2021 | 10:06

GÖPPINGEN (awp international) - Der Softwareanbieter Teamviewer wird künftig auch eine Lösung für den Online-Unterricht anbieten. Das kündigte das MDax -Unternehmen am Dienstag in Göppingen an. "TeamViewer Classroom" sei die erste vollständig datenschutzkonforme Lösung eines grossen Softwareanbieters, die auf die Nutzung von Drittanbietern verzichte. "Damit können alle datenschutzrechtlichen Anforderungen der Kultusministerien in Deutschland, wie auch der europäischen Partnerländer, erfüllt werden", sagte ein Firmensprecher.

In der Coronakrise hatten viele Schulen in Deutschland ihren Online-Unterricht mit Lösungen von US-Anbietern wie Microsoft , Zoom oder Google bestritten, obwohl etliche Datenschutzbeauftragte massive Bedenken dagegen hatten. "Mit dem neuen Schuljahr werden wir allen Beschwerden nachgehen - und wir haben sehr viele Beschwerden von Eltern und Schülern über die Nutzung bestimmter Produkte", sagte Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink in einem Interview mit dem "Schwäbischen Tagblatt" vor den Sommerferien. "Falls wir rechtswidrigen Einsatz von Tools feststellen, untersagen wir ihn."

Teamviewer will sich mit mehreren Massnahmen von den US-Anbietern absetzen. Die Classroom-Lösung sei in Europa von Teamviewer selbst entwickelt worden und werde auf eigenen Servern in deutschen Rechenzentren betrieben. "Es erfüllt sämtliche Regularien der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und legt einen besonderen Fokus auf die Barrierefreiheit." Die webbasierte Lösung setze nur einen gängigen Browser auf PC, Laptop, Tablet oder Smartphone voraus und funktioniert damit auch auf älteren Geräten und unabhängig von Betriebssystemen.

Der Vorstoss auf den Bildungsmarkt ist auch ein Versuch von Teamviewer, das eigene Produktportfolio zu erweitern. Bislang ist das Unternehmen auf Fernwartungssoftware und Videokonferenzlösungen fokussiert. Zu Beginn der Coronakrise hatte Teamviewer von einer starken Sondernachfrage nach Homeoffice-Lösungen in der Corona-Krise profitiert. Seitdem hat Teamviewer viel Geld ins Wachstum gesteckt, was sich zuletzt unter anderem in höheren Kosten für Vertrieb, Marketing und Entwicklung niederschlug.

"Teamviewer Classroom" werde über reine Online-Meetings hinausgehen. So könnten Dokumente in Netz gemeinsam bearbeitet werden. Ausserdem biete man digitale Tafeln, separate Räume für Gruppenarbeiten sowie die Möglichkeit von Echtzeitumfragen innerhalb der Lerngruppen. Die Anbindung von offenen Lernplattformen wie Moodle sei möglich./chd/DP/men


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -3.04%2751.5 verzögerte Kurse.61.91%
ALPHABET INC. -2.68%2376 verzögerte Kurse.69.90%
MICROSOFT CORPORATION -0.48%309.185 verzögerte Kurse.39.72%
TEAMVIEWER AG -4.85%13.25 verzögerte Kurse.-68.23%
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC. 1.19%278.05 verzögerte Kurse.-18.54%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
15:4321 TERMINE, die in der Woche wichtig werden (Teil 1)
DJ
07:51WeChat von Tencent beginnt mit der Anzeige von Inhalten bei Google und Bing
MT
21.10.Dow wird von IBM-Ergebnissen belastet, Nasdaq steigt dank Gewinnen bei Big Tech
MR
21.10.Software AG will Scharte bei Vertragsabschlüssen auswetzen
DP
21.10.Delivery Hero ernennt Mitglieder des neuen Diversity and Inclusion Advisory Board
DJ
21.10.Alpha Esports Tech ernennt Adam Morrison zum Präsidenten
DJ
21.10.MICROSOFT : Insider - PayPal plant Milliardenübernahme von Pinterest
RE
21.10.INFICON weiterhin stark unterwegs und auf Rekordkurs
DJ
20.10.CORONA-BLOG/Tram als Impf-Express in Frankfurt vom 25. Okt bis 7. Nov
DJ
20.10.CORONA-BLOG/3G-Nachweis am Arbeitsplatz in Österreich ab 1. November Pflicht
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
17:24MICROSOFT : acquires Clear Software to enhance connectivity to systems of record
PU
07:51TENCENT : WeChat Starts Displaying Content on Google, Bing
MT
03:04MICROSOFT : Defenders wanted—building the new cybersecurity professionals
PU
21.10.Google halves Play Store fees for subscription apps
RE
21.10.Dow hit by IBM results, Nasdaq rises on gains in Big Tech
RE
21.10.MICROSOFT : New Security Program for Nonprofits strengthens cyber defenses
PU
21.10.MICROSOFT : With Azure, the US Army Corps of Engineers gains a ‘powerful tool' for s..
PU
21.10.MICROSOFT : Using AI to protect vulnerable communities from the effects of climate change
PU
21.10.MICROSOFT : Halo Infinite's great journey on PC
PU
21.10.Anaconda, Inc. Announces Collaboration with Microsoft to Enable Seamless Open-Source In..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 192 Mrd. - 176 Mrd.
Nettoergebnis 2022 66 389 Mio - 60 827 Mio
Nettoliquidität 2022 90 706 Mio - 83 108 Mio
KGV 2022 35,5x
Dividendenrendite 2022 0,79%
Marktkapitalisierung 2 333 Mrd. 2 333 Mrd. 2 138 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 11,7x
Marktkap. / Umsatz 2023 10,2x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,8%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Letzter Schlusskurs 310,76 $
Mittleres Kursziel 337,02 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,45%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Kirk Koenigsbauer COO & VP-Experiences & Devices Group
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION39.72%2 333 154
SEA LIMITED82.52%200 598
ATLASSIAN CORPORATION PLC78.36%105 428
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-18.54%81 645
DASSAULT SYSTÈMES SE41.32%71 891
SYNOPSYS INC.21.70%48 955