Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(MSFT)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wells-Fargo-Skandal lässt Buffett in 'Forbes'-Liste abrutschen

15.09.2016 | 14:53

NEW YORK (dpa-AFX) - Starinvestor Warren Buffett kommt seine Beteiligung an der von einem Skandal um Scheinkonten erschütterten US-Großbank Wells Fargo <NWT.ETR> <WFC.NYS> teuer zu stehen. Der Kursrutsch der Aktien des Geldhauses im Zuge der Affäre ließ auch Buffetts Vermögen schrumpfen, so dass er in der "Forbes"-Liste auf den vierten Platz zurückgefallen ist.

Amazon <AMZN.NAS> <AMZ.FSE>-Gründer Jeff Bezos, den das US-Magazin am Donnerstag auf 65,8 Milliarden Dollar taxierte, steht nun auf Rang drei. Nach Schätzung von "Forbes" ist Buffetts Vermögen durch den Skandal um mehr als 1,3 Milliarden Dollar auf 65,5 Milliarden Dollar gesunken. An der Spitze der Reichen-Charts steht weiterhin Microsoft <MSF.FSE> <MSFT.NAS>-Gründer Bill Gates, gefolgt vom Zara-Modemagnat Amancio Ortega.

Die Aktien von Wells Fargo hatten in den letzten fünf Tagen Kursverluste von rund sechs Prozent erlitten. Buffetts Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway <BRY.FSE> <BRK.B.NYS> <BRK.A.NYS> ist mit etwa zehn Prozent an der US-Großbank beteiligt. Zudem soll die Investorenlegende auch noch persönlich rund zwei Millionen Aktien halten.

Wells Fargo hatte in der vergangenen Woche bei einem Vergleich mit US-Behörden eine Strafe von 185 Millionen Dollar akzeptiert, weil Mitarbeiter unter Verkaufsdruck in großem Stil unautorisierte Konten eröffnet hatten. Weitere fünf Millionen Dollar sollen geschädigte Kunden erhalten. Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" (Donnerstag) ermittelt inzwischen auch die US-Justiz in dem Fall./hbr/DP/stb


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -2.64%3315.96 verzögerte Kurse.5.18%
BERKSHIRE HATHAWAY INC. -1.00%416580 verzögerte Kurse.20.98%
MICROSOFT CORPORATION -3.62%283.52 verzögerte Kurse.32.26%
WELLS FARGO & COMPANY -3.45%45.92 verzögerte Kurse.57.59%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
28.09.MÄRKTE USA/Zinssorgen treiben Anleger in die Flucht
DJ
28.09.Aktien brechen am Mittag ein, nachdem die Renditen von Staatsanleihen auf ein Drei-Mona..
MT
28.09.MITTAGSBERICHT : US-Aktien brechen ein, nachdem die Renditen von Staatsanleihen auf ein Dr..
MT
28.09.MÄRKTE USA/Anleger suchen aus Zinsangst das Weite
DJ
28.09.Teamviewer steigt in den Bildungsmarkt ein
AW
27.09.MITTAGSBERICHT : US-Aktien gemischt, steigende Anleiherenditen belasten Technologie; Öl sp..
MT
27.09.Thomas Mickeleit wird Mitglied im Kuratorium der International School of Management (IS..
DJ
24.09.Ungarischer Bahnkonzern setzt auf USU Software Asset Management
DJ
23.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (23.09.2021) +++
DJ
23.09.ANALYSE/Microsoft hält an Hardware fest, weil man es kann
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
01:06Netflix buys first video game studio, rolls out mobile games
RE
01:04Netflix buys first video game studio, rolls out mobile games
RE
28.09.Tech Down On Treasury Yield Fears, Risk Aversion -- Tech Roundup
DJ
28.09.Wall Street swoons on rising Treasury yields, growing inflation worries
RE
28.09.Microsoft to allow Epic Games, Amazon storefronts on its app store
RE
28.09.MICROSOFT : Flight Simulator releases first aircraft in Local Legends series with Junkers ..
PU
28.09.MICROSOFT : Omnichannel becoming the next chapter of healthcare delivery
PU
28.09.Wall Street plunges as Treasury yields continue to climb
RE
28.09.Equities Slump Midday After Treasury Yields Advance to Three-Month High
MT
28.09.Microsoft on Pace for Largest Percent Decrease Since November 2020 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MICROSOFT CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 192 Mrd. - 178 Mrd.
Nettoergebnis 2022 66 336 Mio - 61 626 Mio
Nettoliquidität 2022 92 059 Mio - 85 523 Mio
KGV 2022 32,4x
Dividendenrendite 2022 0,86%
Marktkapitalisierung 2 131 Mrd. 2 131 Mrd. 1 979 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 10,6x
Marktkap. / Umsatz 2023 9,29x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,9%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 36
Letzter Schlusskurs 283,52 $
Mittleres Kursziel 335,05 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Kirk Koenigsbauer COO & VP-Experiences & Devices Group
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION32.26%2 210 656
SEA LIMITED68.93%185 668
ATLASSIAN CORPORATION PLC67.57%98 618
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.-19.10%81 080
DASSAULT SYSTÈMES SE43.55%73 340
PALANTIR TECHNOLOGIES INC.16.65%53 652