Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Mitsubishi Heavy Industries, Ltd.    7011   JP3900000005

MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.

(7011)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Tokyo Stock Exchange - 15.01
3218 JPY   -3.39%
2020Siemens Energy leitet Kohleausstieg ein
RE
2020JPMorgan belässt Vestas auf 'Underweight' - Ziel 570 Kronen
DP
2020JPMorgan belässt Siemens Gamesa auf 'Overweight' - Ziel 25 Euro
DP
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Mitsubishi Heavy Industries : MHI-MME führt neues Modell kleiner, leichtgewichtiger Hochleistungsturbolader für Dieselmotoren ein

31.08.2018 | 00:37

-- MET-MBII Axial-Turbolader-Serie für Zweitaktmotoren und MET-ER Radial-Turbolader-Serie für Viertaktmotoren --

  • Die neuen Produkte verfügen über weniger Bauteile für eine leichtere Wartung, was Anschaffungspreis und Wartungskosten senkt.
  • Die Vorteile der neuen Produkte werden auf der SMM 2018, die weltweit führende Handelsmesse der maritimen Industrie, in Hamburg, Deutschland, präsentiert.

Mitsubishi Heavy Industries Marine Machinery & Equipment Co., Ltd. (MHI-MME), ein Unternehmen der Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI)(TOKIO:7011), hat neue Modelle seines MET-Turboladers für Dieselmotoren entwickelt. Die MET-MBII Axial-Turbolader-Serie, die hauptsächlich für Zweitaktmotoren gedacht ist, ist kleiner und leichter als die aktuelle MET-MB-Serie und bietet 16 % mehr Luftleistung. Die MET-ER Radial-Turbolader für Viertaktmotoren sind kompakter und verfügen über weniger Bauteile für eine leichtere Wartung.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180830005887/de/

MET-MBII Axial-flow Turbocharger (Photo: Business Wire)

MET-MBII Axial-flow Turbocharger (Photo: Business Wire)

Axial-Turbolader werden vorwiegend für große Zweitakt-Dieselmotoren von Schiffsantrieben verwendet. Die MET-MBII-Serie wurde kleiner gestaltet, um den Anschaffungspreis, Gewicht und Wartungskosten zu reduzieren, wobei sie weiterhin die gleiche Leistung wie die MET-MB-Serie, für die insgesamt 2.000 Einheiten hergestellt wurden, erbringt. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch hohe Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit aus.

Radial-Turbolader werden hauptsächlich für Viertaktmotoren für die Meeres- und Landnutzung eingesetzt. Die MET-ER-Serie ist leistungsstärker und kompakter als die Radial-Turbolader der MET-SR-Serie, deren Produktion sich 2018 bislang auf insgesamt 15.000 Einheiten belief. Beim Vergleich von Systemen mit einer Leistung von 1.000 kW erweist sich der neue MET16ER aufgrund der besseren Luftleistung als etwa 40 % kleiner als der aktuelle MET18SRC. Ebenfalls lässt er sich aufgrund 30 % weniger Bauteile leichter warten, was niedrigere Anschaffungskosten ermöglicht sowie die Umweltleistung, wirtschaftliche Effizienz und Funktionalität verbessert.

MHI-MME wird die neuen MET-Turboladermodelle auf der SMM 2018, die weltweit führende Handelsmesse der maritimen Industrie, die ab dem 4. September für vier Tage in Hamburg, Deutschland, stattfindet, in Virtual Reality- (VR-) und Mixed Reality- (MR-)Präsentationen vorstellen. Die Ausstellung wird die hohen Standards der neuen Modelle betonen, einschließlich ihrer Druckübersetzung, kleineren Größe und geringeren Kosten, deren Erfüllung vom Markt vorgeschrieben ist, um den strikten Regulierungen für Abgase von Wasserfahrzeugen zu entsprechen und Schiffsmotoren effizienter zu gestalten.

MHI-MME wurde im Oktober 2013 als ein Gruppenunternehmen von MHI gegründet, das durch Spaltungen und Konsolidierung von Konzerngeschäften umgestaltet wurde und einen neuen Namen erhielt. MHI-MME bereichert die internationale maritime Industrie durch den Vertrieb und die Lizenzierung einer breiten Palette maritimer Maschinen, einschließlich MET-Turboladern, Schiffskesseln und Turbinen, Ruderanlagen, Flossenstabilisatoren, Propellern, Bordkranen und Bordmaschinen.

Zukünftig möchte MHI-MME einen größeren Anteil am Weltmarkt für MET-Turbolader gewinnen. Hierfür wird das Unternehmen weiterhin um eine verbesserte Effizienz sowie geringere Größe und Gewicht seiner Produkte bemüht sein und ein globales Produktions- und Vertriebsnetzwerk mit zusätzlichem Fokus auf erweiterter Lizenzierung aufbauen.

Über die Mitsubishi Heavy Industries Group

Die Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI) hat ihren Hauptsitz in Tokio. Sie ist einer der weltweit führenden Industriebetriebe, beschäftigt gruppenweit 80.000 Mitarbeiter und kann jährliche konsolidierte Umsätze in Höhe von etwa 38 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Seit mehr als 130 Jahren wandelt das Unternehmen große Ideen in innovative und integrierte Lösungen um, mit denen die Welt weitergebracht werden kann. MHI verfügt über ein einzigartiges Geschäftsportfolio, das Land, Wasser, Luft und sogar den Weltraum umfasst. MHI liefert innovative und integrierte Lösungen für eine Vielzahl von Branchen, von der zivilen Luftfahrt und dem Transport über Kraftwerke und Gasturbinen bis hin zu Maschinen und Infrastrukturen und integrierten Verteidigungs- und Raumfahrtsystemen.
Weitere Informationen finden Sie auf der MHI-Website: www.mhi.com/index.html
Technologie, Trends und Tangenten finden Sie in den neuen Online-Medien von MHI SPECTRA: spectra.mhi.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
Alle Nachrichten auf MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.
2020Siemens Energy leitet Kohleausstieg ein
RE
2020JPMorgan belässt Vestas auf 'Underweight' - Ziel 570 Kronen
DP
2020JPMorgan belässt Siemens Gamesa auf 'Overweight' - Ziel 25 Euro
DP
2020Börse Frankfurt-News: Wasserstoff wird zum Öl der Zukunft (Auslandsaktien)
DP
2020Aktien Europa Schluss: Stabilisierungsversuch nach Talfahrt
DP
2020Goldman belässt Vestas auf 'Buy' - Ziel 1152 Kronen
DP
2020AKTIE IM FOKUS : Vestas springen nach MHI-Deal an - Goldman: strategisch positiv
DP
2020MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2020'HOFFNUNG' IM ALL : Vereinigte Arabische Emirate starten Mars-Mission
DP
2020Vereinigte Arabische Emirate schicken Sonde Richtung Mars
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.
14.01.VESTAS WIND A/S : Cuts 220 Jobs Amid Integration of MHI Offshore Wind
DJ
14.01.VESTAS WIND A/S : Wind turbine maker Vestas to cut 220 jobs in Denmark and UK
RE
07.01.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI Thermal Systems Receives 2020 "Agency for Natu..
AQ
2020Nikkei ends at over 30-year high on hopes for expanded U.S. stimulus
RE
2020Nikkei scales three-decade high on expanded U.S. stimulus hopes
RE
2020Siemens Energy has no plans to sell Siemens Gamesa - Handelsblatt
RE
2020MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : Japan sets record $52 billion military budget with..
RE
2020VESTAS WIND SYSTEMS A/S : - Capital increase by a nominal value of DKK 5,049,337..
AQ
2020VESTAS WIND A/S : and Mitsubishi Heavy Industries close partnership agreement, a..
AQ
2020Japan shares end higher on vaccine roll-outs, BOJ tankan
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 685 Mrd. 35 516 Mio 31 662 Mio
Nettoergebnis 2021 15 089 Mio 145 Mio 130 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 330 Mrd. 12 821 Mio 11 429 Mio
KGV 2021 52,9x
Dividendenrendite 2021 2,33%
Marktkapitalisierung 1 081 Mrd. 10 418 Mio 9 292 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,65x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,63x
Mitarbeiterzahl 81 631
Streubesitz 91,4%
Chart MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.
Dauer : Zeitraum :
Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. : Chartanalyse Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 2 886,00 JPY
Letzter Schlusskurs 3 218,00 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 11,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Seiji Izumisawa President, CEO, Director & Chief Strategy Officer
Shunichi Miyanaga Chairman
Hisato Kozawa CFO, Representative Director & Executive Officer
Michisuke Nayama Chief Technology Officer & Executive VP
Eisaku Ito CTO, Executive Officer & GM-ICT Solutions
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.1.96%10 418
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-3.16%144 526
SIEMENS AG1.92%115 735
GENERAL ELECTRIC COMPANY4.91%99 249
3M COMPANY-5.29%95 493
ILLINOIS TOOL WORKS INC.-0.34%64 314