1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Molecular Partners AG
  6. News
  7. Übersicht
    MOLN   CH0256379097

MOLECULAR PARTNERS AG

(MOLN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  18/05 17:30:14
7.100 CHF   +5.97%
13.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst Woche mit kräftiger Gegenbewegung ab
AW
13.05.Aktien Schweiz: Klar fester - Wachstumswerte auf Erholungskurs
AW
13.05.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Erholungskurs
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Molecular Partners schreibt dank Novartis im ersten Quartal schwarze Zahlen

12.05.2022 | 22:56

Schlieren (awp) - Das Biotechnologie-Unternehmen Molecular Partners (MP) hat ein ereignisreiches erstes Quartal 2022 hinter sich. Dank einer Zahlung im Zusammenhang mit einem Lizenzabkommen für den Corona-Kandidaten Ensovibep durch den Pharmariesen Novartis konnte das Unternehmen erstmals ein Quartal mit einem positiven Resultat abschliessen.

Laut einer Mitteilung von MP vom Donnerstagabend erreichte das Unternehmen hauptsächlich dank der Zahlung durch Novartis einen Umsatz von 182,8 Millionen Franken. Auf betrieblicher Stufe ergab sich ein Gewinn von 152,6 Millionen und unter dem Strich blieb ein Reingewinn von 153,1 Millionen Franken. Im ersten Quartal des Vergangenen Jahres hatte MP noch einen Verlust von mehr als 18 Millionen eingefahren.

Da das Unternehmen noch keine eigenen Medikamente auf dem Markt hat, "verbrennt" es derzeit noch Geld - zumindest wenn die Finanzspritze des Pharma-Riesen ausser Acht gelassen wird. Entsprechend wichtig sind denn auch die liquiden Mittel. Diese beziffert Molecular Partners auf 296,2 Millionen Franken.

Finanziert bis ins Jahr 2026

Der Mitteilung zufolge sollten diese Mittel reichen, um Projekte bis ins Jahr 2026 zu finanzieren. Gleichzeitig geht das Unternehmen davon aus, im laufenden Jahr Kosten zwischen 75 und 85 Millionen Franken zu haben. Davon seien etwa 9 Millionen Franken nicht zahlungswirksame Kosten für aktienbasierte Vergütungen, IFRS-Pensionsbilanzierung und Abschreibungen.

Der Kapitalzufluss aus der Novartis-Zahlung will das Unternehmen nun dazu nutzen, seine Strategie weiter zu verfolgen. Das heisst, es sollen Kandidaten priorisiert werden, bei denen DARPins einen Vorteil gegenüber anderen Ansätzen haben. "Wir unterstützen Novartis weiterhin bei den nächsten Schritten für die globale Strategie von Ensovibep, während wir unser internes Portfolio weiterentwickeln und dabei auf der starken klinischen Leistung aufbauen, die unsere DARPins-Kandidaten kontinuierlich gezeigt haben", wird MP-CEO Patrick Amstutz in der Mitteilung zitiert. DARPin-Therapeutika sind multifunktionale Proteinmedikamente. Ein einziger DARPin-Kandidat kann mehr als fünf Zielmoleküle angreifen, wie es in der Mitteilung heisst.

MP hat aber auch in der Onkologie Produktkandidaten in der Pipeline. Aktuell läuft beispielsweise eine Phase-1-Studie mit dem Krebskandidaten MP0317. In die laufende Studie sollen laut der Mitteilung bis zu 30 Patienten in sechs Dosierungskohorten aufgenommen werden. Anschliessend sollen bis zu 15 Patienten in eine Dosis-Erweiterungskohorte aufgenommen werden. MP0317 soll bei Tumor-Patienten eingesetzt werden können. Laut der Mitteilung ist es so konzipiert, dass es eine tumorlokale Immunaktivierung ermöglicht.

tv/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MOLECULAR PARTNERS AG 5.97%7.1 verzögerte Kurse.-62.40%
MOLECULAR PARTNERS AG 8.75%7.21 verzögerte Kurse.-65.43%
NOVARTIS AG -0.47%87 verzögerte Kurse.8.88%
Alle Nachrichten zu MOLECULAR PARTNERS AG
13.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst Woche mit kräftiger Gegenbewegung ab
AW
13.05.Aktien Schweiz: Klar fester - Wachstumswerte auf Erholungskurs
AW
13.05.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Erholungskurs
AW
13.05.Molecular Partners erzielt Q1-Gewinn dank Einlizenzierungszahlung von Novartis
MT
12.05.Molecular Partners schreibt dank Novartis im ersten Quartal schwarze Zahlen
AW
12.05.Molecular Partners AG meldet Ergebnis für das erste Quartal zum 31. März 2022
CI
03.05.Biotech Association wählt Molecular Partners-Chef zum neuen Präsidenten
AW
27.04.Aktien Schweiz Schluss: Auf Erholungskurs dank Schwergewichten
AW
27.04.MOLECULAR PARTNERS AG : Credit Suisse stuft von Neutral auf Verkaufen zurück
MM
27.04.MOLECULAR PARTNERS AG : Kempen ist weniger optimistisch
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MOLECULAR PARTNERS AG
13.05.Molecular Partners Swings to Q1 Profit on In-licensing Payment from Novartis
MT
12.05.INTERIM MANAGEMENT STATEMENT Q1 2022 : Cash Runway into 2026 and Portfolio Progress Highli..
AQ
12.05.Molecular Partners AG Reports Earnings Results for the First Quarter Ended March 31, 20..
CI
11.05.Molecular Partners to Participate in Upcoming Healthcare Investor Conferences
AQ
03.05.Molecular Partners CEO, Patrick Amstutz, Elected President of the Swiss Biotech Associa..
AQ
28.04.Molecular Partners to Regain Global Rights To MP0310
MT
27.04.Top Midday Decliners
MT
27.04.Wall Street Set to Open Higher; Nasdaq Lags After Lackluster Alphabet Earnings
MT
27.04.Top Premarket Decliners
MT
27.04.US FDA May Require Novartis, Molecular Partners to Submit Additional Data on COVID-19 T..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MOLECULAR PARTNERS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 292 Mio 296 Mio -
Nettoergebnis 2022 176 Mio 179 Mio -
Nettoliquidität 2022 173 Mio 175 Mio -
KGV 2022 1,17x
Dividendenrendite 2022 -
Thesaurierung 231 Mio 234 Mio -
Thesaurierung / Umsatz 2022 0,20x
Thesaurierung / Umsatz 2023 -1,92x
Mitarbeiterzahl 163
Streubesitz 82,8%
Chart MOLECULAR PARTNERS AG
Dauer : Zeitraum :
Molecular Partners AG : Chartanalyse Molecular Partners AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MOLECULAR PARTNERS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 6,70 CHF
Mittleres Kursziel 26,83 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 301%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrick Amstutz Chief Executive Officer & Director
Andreas Emmenegger Chief Financial Officer
William Matt Burns Chairman
Daniel Steiner Senior Vice President-Research
Nicolas Leupin Chief Medical Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MOLECULAR PARTNERS AG-62.40%219
GILEAD SCIENCES, INC.-12.99%79 248
REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.5.71%71 927
VERTEX PHARMACEUTICALS19.24%66 967
WUXI APPTEC CO., LTD.-18.77%42 682
BIONTECH SE-38.01%38 834