Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.

(MDLZ)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

BGH urteilt über Milka-Klage: Darf nur Ritter Sport quadratisch sein?

23.07.2020 | 06:36

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Seit Jahrzehnten wirbt Ritter Sport mit dem bekannten Slogan "Quadratisch. Praktisch. Gut." - aber jetzt könnte Milka der Konkurrenz das Schokoladenquadrat abspenstig machen. Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG in Waldenbuch bei Stuttgart hat sich die charakteristische Verpackung in den 1990er Jahren als Marke schützen lassen. Milka betreibt seit zehn Jahren die Löschung. Nun steht der Streit vor der Entscheidung: Am Donnerstagmorgen verkündet der Bundesgerichtshof (BGH) sein Urteil. (Az. I ZB 42/19 u.a.)

Fällt der Markenschutz, dürften auch andere Hersteller ihre Schokolade quadratisch verkaufen. Der komplizierte Fall liegt schon zum zweiten Mal bei den obersten Zivilrichtern in Karlsruhe. Zuletzt hatte das Bundespatentgericht 2018 entschieden, dass Ritter die Marke behalten darf. Dieses Urteil will Milka nicht akzeptieren.

Als Marke eingetragen ist eine Art Blanko-Verpackung: neutral ohne Aufdruck, aber mit den typischen Seitenlaschen und der Längsnaht zum Knicken auf der Rückseite. Experten sprechen von einer dreidimensionalen Marke oder Formmarke. Beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in München sind insgesamt gut 4900 solcher Marken registriert, rund 2200 davon "leben" noch, beim Rest ist der Schutz abgelaufen. Die Voraussetzungen für die Eintragung sind laut DPMA hoch. Denn eine Marke räume ihrem Inhaber viele Rechte ein.

Im Fall Ritter Sport hängt in der zweiten Runde vor dem BGH nun alles an der Frage, ob das Schokoquadrat ausschließlich aus einer Form besteht, "die der Ware einen wesentlichen Wert verleiht". Das wäre ein absolutes Ausschlusskriterium für den Markenschutz. Die Regelung soll verhindern, dass sich Unternehmen ein Monopol an einem Design sichern können, dessen Nutzung auch für die Konkurrenz wichtig wäre.

In der Verhandlung im Mai hatte der Vorsitzende Richter Thomas Koch die Vermutung aufgestellt, dass der Verbraucher die quadratische Form wohl als Herkunftsnachweis wahrnehme. Die entscheidende Frage sei aber, ob er die Schokolade hauptsächlich aus ästhetischen und funktionalen Gesichtspunkten kaufe. Auch die Vermarktungsstrategie mit dem bekannten Slogan spiele für die Beurteilung eine Rolle./sem/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
03.10.ZOFF UM LILA RIEGEL : Milka streitet mit Londoner Snack-Hersteller
AW
29.09.MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
20.09.Beschäftigte der Gewerkschaft Mondelez International vereinbaren neue Verträge
MT
16.09.Mondelez reduziert JDE Peet's-Beteiligung im Rahmen eines 354-Millionen-Dollar-Umtausch..
MT
15.09.Niederländische Tochtergesellschaft von Mondelez International begibt 300 Millionen Eur..
MT
15.09.Mondelez Unit begibt 300 Millionen Euro Umtauschanleihen
MT
03.09.Mondelez bepreist Emission grüner Anleihen
MT
30.07.MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. : Goldman Sachs bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
28.07.MÄRKTE USA/Fed hält an Geldpolitik fest - Nasdaq fester
DJ
28.07.MÄRKTE USA/Börsen vor Fed-Entscheid zurückhaltend - Nasdaq fester
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
12.10.MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. : Regulation FD Disclosure, Financial Statements and Exhibits..
AQ
07.10.MONDELEZ INTERNATIONAL : Mondelēz International to Report Q3 2021 Financial Results o..
AQ
04.10.HALLS : Partners with Sportscaster Joe Buck to Introduce New HALLS : minis Sugar Free Coug..
PR
24.09.MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. : Termination of a Material Definitive Agreement, Creation of..
AQ
20.09.Consumer Shares Fall Led by Consumer Discretionary Stocks -- Consumer Roundup
DJ
20.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Union Workers Agree to New Contracts
MT
20.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Union members vote to accept new Mondelez contract
AQ
20.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Mondelēz International Announces New Contracts for U.S. BCTG..
AQ
20.09.Mondelez International, Inc. Announces New Contracts for U.S. BCTGM-Represented Employe..
CI
20.09.Mondelez Workers End Strike, to Resume Work This Week
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 28 611 Mio - 26 408 Mio
Nettoergebnis 2021 3 991 Mio - 3 683 Mio
Nettoverschuldung 2021 17 595 Mio - 16 240 Mio
KGV 2021 21,4x
Dividendenrendite 2021 2,22%
Marktkapitalisierung 83 520 Mio 83 520 Mio 77 087 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,53x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,39x
Mitarbeiterzahl 79 000
Streubesitz 70,0%
Chart MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
Dauer : Zeitraum :
Mondelez International, Inc. : Chartanalyse Mondelez International, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 59,75 $
Mittleres Kursziel 70,39 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dirk van de Put Chairman & Chief Executive Officer
Luca Zaramella Chief Financial Officer & Executive Vice President
Robin S. Hargrove Executive VP-Research, Development & Quality
Javier Polit Chief Information Officer
Lois D. Juliber Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.2.87%84 079
NESTLÉ S.A.10.13%341 975
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-42.01%57 259
THE KRAFT HEINZ COMPANY6.41%45 241
DANONE6.64%43 445
GENERAL MILLS, INC.4.63%37 650