Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.

(MDLZ)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Jacobs-Kaffee-Holding will in der Coronakrise an die Börse

19.05.2020 | 16:07
FILE PHOTO: Jacobs coffee packages are displayed to be sold in a supermarket in Bucharest

Mitten in der Coronakrise wagt die deutsche Milliardärsfamilie Reimann den größten Börsengang des Jahres in Europa.

Die Kaffee- und Tee-Holding JDE Peet's soll in den nächsten Wochen an die Börse Amsterdam gebracht werden, wie das Unternehmen ankündigte. "Wir sehen gerade ausreichend Stabilität in den Kapitalmärkten", sagte JDE-Peet's-Chef Casey Keller am Dienstag. Der Markt für Kaffee und Tee sei selbst in einer Krise wie dieser relativ widerstandsfähig. Das Unternehmen mit den Kaffee-Marken Jacobs und Douwe Egberts, der kalifornischen Kaffeehaus-Kette Peet's und der Tee-Marke Pickwick ist in der Branche weltweit die Nummer zwei hinter dem schweizerischen Nahrungsmittelkonzern Nestle.

JDE Peet's selbst will mit dem Börsengang 700 Millionen Euro einnehmen, um einen Teil seiner Schulden zu tilgen. Daneben sollen Minderheitsaktionäre - allen voran der ehemalige Jacobs-Eigentümer Mondelez - Gelegenheit bekommen, sich von JDE-Aktien zu trennen. Mondelez hält 26 Prozent an der früheren Tochter. Insgesamt dürfte die Emission damit Insidern zufolge zwischen 1,5 und 2,0 Milliarden Euro schwer werden. Die Familien-Holding der Reimanns, JAB, will keine Anteile abgeben und "langfristig die Mehrheit halten", wie es in der Mitteilung heißt. JDE Peet's werde einschließlich Schulden mit rund 25 Milliarden Euro bewertet, allein der Börsenwert dürfte bei 16 Milliarden liegen, sagte einer der Insider.

Organisiert wird der Börsengang von den Investmentbanken BNP Paribas, Goldman Sachs und JPMorgan. In Zeiten von Kontakt- und Reisebeschränkungen werde die übliche Werbetour des Vorstands bei Investoren anders als gewohnt vorwiegend digital ablaufen, sagte eine mit den Plänen vertraute Person. Damit könnte es vom offiziellen Startschuss des Börsengangs bis zur Erstnotiz sogar weniger lang dauern als die üblichen vier Wochen.

Im vergangenen Jahr steigerte JDE Peet's den Umsatz auf 6,9 (2018: 6,7) Milliarden Euro, das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) habe sich auf 1,26 (1,17) Milliarden Euro verbessert. Der Nettogewinn ging aber auf 585 (663) Millionen Euro zurück. 50 bis 60 Prozent des Gewinns will JDE Peet's künftig als Dividende ausschütten. Die Corona-Pandemie habe sich nur auf die Belieferung von Hotels und Büros mit Kaffee ausgewirkt, sagte Keller. Der Rest des Geschäfts habe sogar davon profitiert. JDE Peet's macht den Löwenanteil des Umsatzes mit Kaffeebohnen sowie Tassimo- und Senseo- Kapseln sowie Pickwick-Teebeuteln. Im ersten Quartal sei der Umsatz um drei Prozent, das Ebit sogar um mehr als zehn Prozent gestiegen. Mittel- bis langfristig sollen der Umsatz pro Jahr um drei bis fünf Prozent, das Ebit um fünf bis acht Prozent wachsen.

Die verschwiegene Familie Reimann gilt mit einem Vermögen von 35 Milliarden Euro als eine der reichsten in Deutschland. Grundstein des Reichtums war die Beteiligung am Ludwigshafener Chemieunternehmen Johann A. Benckiser (heute Reckitt Benckiser). Sie hält die Mehrheit an der börsennotierten Kosmetik-Holding Coty und am US-Getränkekonzern Keurig Dr. Pepper, der mit JDE Peet's konkurriert.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BNP PARIBAS -4.46%51.15 Realtime Kurse.18.66%
JPMORGAN CHASE & CO. -2.99%152.96 verzögerte Kurse.24.09%
KEURIG DR PEPPER INC. -1.69%34.32 verzögerte Kurse.7.25%
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. -0.84%60.43 verzögerte Kurse.4.22%
NESTLÉ S.A. -0.52%113.78 verzögerte Kurse.9.13%
RECKITT BENCKISER GROUP PLC 1.07%5925 verzögerte Kurse.-9.43%
Alle Nachrichten zu MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
20.09.Beschäftigte der Gewerkschaft Mondelez International vereinbaren neue Verträg..
MT
16.09.Mondelez reduziert JDE Peet's-Beteiligung im Rahmen eines 354-Millionen-Dolla..
MT
15.09.Niederländische Tochtergesellschaft von Mondelez International begibt 300 Mil..
MT
15.09.Mondelez Unit begibt 300 Millionen Euro Umtauschanleihen
MT
03.09.Mondelez bepreist Emission grüner Anleihen
MT
30.07.MONDELEZ INTERNATIONAL, INC. : Goldman Sachs bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
28.07.MÄRKTE USA/Fed hält an Geldpolitik fest - Nasdaq fester
DJ
28.07.MÄRKTE USA/Börsen vor Fed-Entscheid zurückhaltend - Nasdaq fester
DJ
28.07.MÄRKTE USA/Abwartendes Geschäft vor Fed-Entscheid - Alphabet fest
DJ
28.07.MÄRKTE USA/Kleine Gewinne zum Start erwartet - Warten auf Fed
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
20.09.Consumer Shares Fall Led by Consumer Discretionary Stocks -- Consumer Roundup
DJ
20.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Union Workers Agree to New Contracts
MT
20.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Union members vote to accept new Mondelez contract
AQ
20.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Mondelēz International Announces New Contracts for..
AQ
20.09.Mondelez Workers End Strike, to Resume Work This Week
DJ
16.09.JDE PEET N : Mondelez to Trim JDE Peet's Stake in $354 Million Exchangeable Bond..
MT
15.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Dutch Subsidiary Prices 300 Million Euros Exchangeable ..
MT
15.09.Mondelēz International Announces the Pricing by its Subsidiary Mondelez ..
GL
15.09.MONDELEZ INTERNATIONAL : Unit Launches 300 Million Euro Offering of Exchangeable..
MT
15.09.JDE PEET N : Mondelēz International Announces the Launch by its Subsidiary ..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 28 599 Mio - 26 537 Mio
Nettoergebnis 2021 4 012 Mio - 3 723 Mio
Nettoverschuldung 2021 17 587 Mio - 16 319 Mio
KGV 2021 21,4x
Dividendenrendite 2021 2,19%
Marktkapitalisierung 84 470 Mio 84 470 Mio 78 380 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,57x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,43x
Mitarbeiterzahl 79 000
Streubesitz 70,0%
Chart MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
Dauer : Zeitraum :
Mondelez International, Inc. : Chartanalyse Mondelez International, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 60,43 $
Mittleres Kursziel 70,39 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dirk van de Put Chairman & Chief Executive Officer
Luca Zaramella Chief Financial Officer & Executive Vice President
Robin S. Hargrove Executive VP-Research, Development & Quality
Javier Polit Chief Information Officer
Lois D. Juliber Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.4.22%85 183
NESTLÉ S.A.9.71%337 968
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-36.95%57 269
DANONE10.34%45 317
THE KRAFT HEINZ COMPANY5.45%44 715
THE HERSHEY COMPANY14.93%36 071