Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Moody's Corporation    MCO

MOODY'S CORPORATION

(MCO)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Moody : VanEck nutzt Daten von Moody's Analytics für zwei neue ETF

09.12.2020 | 09:01

Moody’s Analytics gab heute bekannt, dass es im Rahmen einer Zusammenarbeit mit VanEck, einem weltweit tätigen Investmentmanager, Daten und Analysen für zwei neue Exchange-Traded Funds (ETF) bereitstellt. Bei diesen Fonds handelt es sich um den VanEck Vectors® Moody’s Analytics® IG Corporate Bond ETF (MIG®) mit Fokus auf den US-amerikanischen Corporate Investment-Grade-Markt und den VanEck Vectors® Moody’s Analytics® BBB Corporate Bond ETF (MBBB®), der sich auf das BBB-Segments des Marktes und Bonds mit dem niedrigsten Investment-Grade-Rating konzentriert.

Moody’s Analytics hat seine Kreditrisikometrik bereitgestellt, die in den Indizes zum Einsatz kommen soll, die den beiden neuen VanEck-Fonds zugrunde liegen. VanEck nutzt mehrere Datenpunkte, die von der branchenführenden Moody’s Analytics-Lösung CreditEdgeTM erstellt werden und als Eingaben für die Indizes dienen, die die Grundlage der neuen ETF bilden.

Diese Messwerte basieren auf Informationen von den Finanzmärkten und werden mit einem detaillierten Bild der Kapitalstruktur eines Unternehmens zusammengelegt. Die Daten dienen Investoren zur Bewertung der Bonitätsqualität und zur Identifizierung von Unternehmenswertpapieren, die im Verhältnis zu ihrem marktimplizierten Kreditrisiko attraktive Spreads bieten.

In den letzten Jahren hat die ETF-Branche an Popularität zugenommen, da Anleger sich nach neuen intelligenten Strategien mit festverzinslichen Beta-Wertpapieren umsehen. Viele ETF haben in der Finanzkrise von 2007-08 gute Leistungen erbracht und ebenso auch jetzt, selbst in dem durch die COVID-19-Pandemie verursachten Konjunkturabschwung.

„Die CreditEdge-Lösung bietet einen umfassenden Satz an Kreditrisikometriken als Frühwarnsystem einer Bonitätsverschlechterung“, erklärte Nihil Patel, Managing Director bei Moody’s Analytics. „Diese Metriken haben sich bei der Identifizierung unterbewerteter Unternehmenswertpapiere als nützlich erwiesen. Wir freuen uns, dass VanEck diese Metriken als wichtige Dateneingaben für die Indizes nutzen wird, die seinen neuen ETF zugrunde liegen.“

„Die neuen Fonds für Unternehmensanleihen sollen Anlegern robuste neue Tools geben, ihre Exposition gegenüber Investment-Grade-Bonds zu optimieren“, so Fran Rodilosso, Head of Fixed Income ETF Portfolio Management bei VanEck. „Sie bieten Investoren potenzielles Einkommen und bessere Leistungen, ohne dass sie ein übermäßiges Risiko eingehen müssten, was in diesem Umfeld mit anhaltenden niedrigen Erträgen von besonderer Bedeutung ist.“

Über Moody's Analytics

Moody’s Analytics unterstützt Führungskräfte mit Tools für Finanzinformationen und Analysen dabei, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Unsere fundierte Risikoexpertise, weitreichenden Informationsressourcen und der innovative Einsatz von Technologien helfen unseren Kunden, sich in einem im Wandel befindlichen Marktumfeld souverän zu behaupten. Wir sind bekannt für unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen, die sich aus Forschung, Daten, Software und professionellen Dienstleistungen zusammensetzen und von uns zu einem nahtlosen Kundenerlebnis kombiniert werden. Mit unserem Engagement für Exzellenz, offenen Denkansatz und Fokus auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse sind wir ein zuverlässiger Partner für Tausende von Organisationen weltweit. Weitere Informationen über Moody’s Analytics erhalten Sie, wenn Sie unsere Website besuchen oder per Twitter und LinkedIn Kontakt mit uns aufnehmen.

Moody's Analytics, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody’s Corporation (NYSE: MCO), die für 2019 Umsatzerlöse in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar berichtete, weltweit rund 11.400 Mitarbeiter beschäftigt und Niederlassungen in mehr als 40 Ländern unterhält.

Über Van Eck

VanEck richtet den Blick seit langer Zeit über die Finanzmärkte hinaus, um Trends zu identifizieren, die womöglich erfolgreiche Anlagechancen schaffen. Zum 31. Oktober 2020 verwaltete VanEck Vermögenswerte in Höhe von rund 60,1 Milliarden US-Dollar, darunter Investmentfonds, Exchange-Traded-Fonds und institutionelle Konten. Das Unternehmen war einer der ersten US-Vermögensverwalter, der Anlegern Zugang zu internationalen Märkten bot. Dies gab den Ton an für das Bestreben des Unternehmens, Anlageklassen und -trends zu identifizieren - darunter Goldinvestments 1968, Schwellenländer 1993 und Exchange Traded Funds in 2006 -, die anschließend die Anlageverwaltungsbranche prägten.

Heute bietet VanEck aktive und passive Strategien mit überzeugenden Engagements, die durch gut konzipierte Anlageprozesse unterstützt werden. Die Fähigkeiten des Unternehmens reichen von Kerninvestitionsmöglichkeiten bis hin zu spezialisierteren Engagements zur Verbesserung der Portfoliodiversifizierung. Unsere aktiv verwalteten Strategien basieren auf tiefgreifenden Recherchen und einer Wertpapierauswahl durch Portfoliomanager mit direkter Erfahrung in den Sektoren und Regionen, in die sie investieren. Investierbarkeit, Liquidität, Vielfalt und Transparenz stehen im Zentrum der erfahrenen Entscheidungsfindung in Bezug auf die Markt- und Indexauswahl, die den passiven Strategien von VanEck zugrunde liegt.

Seit unserer Gründung 1955 stehen die Interessen unserer Kunden in allen Marktumfeldern im Mittelpunkt der Unternehmensmission.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2020
Alle Nachrichten auf MOODY'S CORPORATION
03.03.MOODY'S ANALYTICS  : erhält von InsuranceERM fünf Auszeichnungen
BU
01.03.MOODY'S ANALYTICS  : wird in allen vier Quadranten des ALM-Berichts von Chartis ..
BU
24.02.MOODY'S CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
11.02.MOODY'S ANALYTICS  : kann sich in vier Kategorien auf dem 1. Platz positionieren..
BU
10.02.MOODY  : übernimmt Cortera, einen führenden Anbieter von Daten und Einblicken zu..
BU
09.02.MOODY  : Lösung Faroe™ DB von Moody's Analytics zum vierten Mal in Folge a..
BU
04.02.MOODY  : lsquo;s Analytics erhält den European Pensions Innovation Award
BU
28.01.MOODY'S PRÄSENTIERT DATAHUB : Zusammenführung vieler Milliarden Datenpunkte zur ..
BU
27.01.MOODY  : CECL-Lösungen von Moody's Analytics schließen die SOC-1®-Prüfungen 2020..
BU
05.01.MOODY  : erwirbt Catylist, Inc. und erweitert seine Kapazitäten bei Gewerbeimmob..
BU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MOODY'S CORPORATION
08:31MOODY'S ANALYTICS  : Wins IFRS 9 Solution Provider of the Year
BU
03.03.INSIDER TRENDS : Moody's Insider Receives Stock Award, Extends Buy Trend
MT
03.03.INSIDER TRENDS : Moody's Insider Granted Stock Award Retains Shares, Interrupts ..
MT
03.03.INSIDER TRENDS : Moody's Insider Gets Stock Award, Slowing 90-Day Selling Trend
MT
03.03.MOODY  : Vista Bank Selects Moody's Analytics ImpairmentStudioTM Solution for AL..
BU
01.03.MOODY'S ANALYTICS  : Wins Five InsuranceERM Awards
BU
26.02.MOODY  : Posted an Updated Management Presentation for Investors
BU
25.02.MOODY'S ANALYTICS  : Earns Category Leader in All Four Chartis ALM Report Quadra..
BU
23.02.MOODY  : RSA Signs Up to Moody's Analytics Discount Curve Service for IFRS 17
BU
22.02.MOODY  : to Present at Investor Conferences
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 583 Mio - 5 193 Mio
Nettoergebnis 2021 1 846 Mio - 1 717 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 804 Mio - 3 539 Mio
KGV 2021 28,1x
Dividendenrendite 2021 0,90%
Marktkapitalisierung 52 014 Mio 52 014 Mio 48 381 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 10,00x
Marktkap. / Umsatz 2022 9,21x
Mitarbeiterzahl 11 490
Streubesitz 54,0%
Chart MOODY'S CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Moody's Corporation : Chartanalyse Moody's Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MOODY'S CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 311,33 $
Letzter Schlusskurs 278,01 $
Abstand / Höchstes Kursziel 27,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -13,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Robert Scott Fauber President, Chief Executive Officer & Director
Mark Kaye Chief Financial Officer & Senior Vice President
Raymond W. McDaniel Non-Executive Chairman
Mona Breed Chief Information Officer & Senior Vice President
Helene Gurian Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MOODY'S CORPORATION-4.21%52 014
S&P GLOBAL INC.-0.36%78 596
RELX PLC-4.13%46 142
THOMSON REUTERS CORPORATION6.23%43 468
IHS MARKIT LTD.-0.38%35 491
MSCI, INC.-8.40%33 832