Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Morella Corporation Limited
  6. News
  7. Übersicht
    1MC   AU0000199929

MORELLA CORPORATION LIMITED

(1MC)
  Bericht
Verzögert Australian Stock Exchange  -  08:10 30.09.2022
0.0210 AUD   -.--%
20.09.Morella schließt erste Explorationsarbeiten auf dem Lithiumprojekt North Big Smoky in Nevada ab; Aktien steigen um 4%
MT
20.09.Morella Corporation Limited meldet den Abschluss der ersten Arbeiten auf dem North Big Smoky Lithium-Projekt
CI
19.09.Morella Corporation Limited gibt bekannt, dass Alex Cheeseman seinen Rücktritt als Chief Executive Officer mit Wirkung zum 7. Oktober 2022 eingereicht hat
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Morella Corporation Limited gibt bekannt, dass wichtige Bohrziele auf dem Fish Lake Valley Lithiumprojekt identifiziert wurden

28.04.2022 | 00:23

Morella Corporation Limited gab die Ergebnisse der geophysikalischen Explorationsaktivitäten bekannt, die im Zeitraum von Dezember 2021 bis April 2022 auf dem Fish Lake Valley Lithiumprojekt in Nevada, USA ("das Projekt") durchgeführt wurden. In den vergangenen vier Monaten hat Morella eine passive seismische Untersuchung ("PSS") und eine magnetotellurische Untersuchung ("MT") über ausgewählten Gebieten des Projekts durchgeführt. Sowohl die PSS- als auch die MT-Datenerfassung, -Analyse und -Interpretation wurden für das südliche Gebiet des Projekts abgeschlossen, wodurch wichtige, aussichtsreiche Bohrziele identifiziert wurden.

Die Identifizierung von Bohrzielen beschränkt sich derzeit auf das südliche Gebiet, wo die Integration der PSS- und MT-Untersuchungen abgeschlossen und modelliert wurde. Morella wird nach Abschluss der Explorations- und Analysetätigkeiten weitere Aktualisierungen zum nördlichen Bereich des Projekts bekannt geben. Das in den USA ansässige Unternehmen Zonge Engineering "Zonge" führte im März 2022 die Datenerfassung der MT-Vermessung im Fish Lake Valley durch.

Die Daten wurden mit X-Komponenten-Dipolen für das elektrische Feld in einem Abstand von 200 m und Y-Komponenten-Dipolen für das elektrische Feld alle 400 m erfasst. Magnetfeldsensoren wurden an vier Stationen in Abständen zwischen 800 m und 1.600 m entlang der Vermessungslinien aufgestellt. Das in Perth ansässige Unternehmen Resource Potentials führte eine 2D-Widerstandsinversionsmodellierung der MT-Vermessungsdaten mit CGG Geotools durch, das den RLM-2D-Inversionsmodellierungscode verwendet.

Der Widerstandsbereich des 2D-MT-Widerstandsmodells liegt zwischen ca. 1,2 Ohmm, was auf stark salzhaltiges Grundwasser oder Sole zurückzuführen sein könnte, und ca. 100 Ohmm, was auf weniger salzhaltiges Grundwasser oder Veränderungen in geologischen Schichten zurückzuführen sein könnte. Der Querschnitt des 2D-MT-Widerstandsmodells für die MT-Vermessungslinie L4190150N zeigt eine sehr starke Leitfähigkeitsanomalie, die sich ca. 850 m unter dem Bodenniveau unterhalb der Station 14.600 befindet, sowie eine flachere Leitfähigkeitsanomalie, die sich ca. 235 m unter dem Bodenniveau unterhalb der Station 13.800 befindet. Der Querschnitt des 2D-MT-Widerstandsmodells für die MT-Untersuchungslinie L4191150N weist auf drei starke Leitfähigkeitsanomalien hin, darunter zwei tiefe Anomalien, die sich etwa 900 m bis 1.050 m unterhalb des Bodens befinden, und eine flachere Leitfähigkeitsanomalie etwa 150 m unterhalb des Bodens.

Bohrziele und weiteres Arbeitsprogramm: Die tiefe und breite leitfähige Anomaliezone, die für beide MT-Untersuchungslinien modelliert wurde, könnte mit leitfähigen Soleansammlungen zusammenhängen, die in Tuffsteinablagerungen aus dem späten Miozän sowie in den darunter liegenden Sedimenten der Silver Peak Formation liegen. Die hohe Leitfähigkeit kann sowohl von der Qualität der Sole (zunehmender Salzgehalt korreliert mit zunehmender Leitfähigkeit) als auch von der Lithologie (feinkörnige Sedimente wie z.B. Ton sind möglicherweise mit einer erhöhten Leitfähigkeit verbunden) abhängen. Daher werden die ersten Explorationsbohrungen darauf abzielen: Bestätigung der Lithologie in den Horizonten mit hoher Leitfähigkeit sowie der darunter und darüber liegenden geologischen Einheiten (um eine vorläufige Bewertung des hydrogeologischen Umfelds zu ermöglichen); Ermöglichung der Entnahme von Soleproben aus dem Zielhorizont (für Untersuchungen der Lithiumkonzentration); Bereitstellung von Daten, anhand derer zukünftige geophysikalische Untersuchungen kalibriert werden können.

Zur Unterstützung der oben genannten Explorationsbemühungen hat Morella drei erste Bohrziele FLVSP001, FLVSP002 und FLVSP003 identifiziert. Diese Ziele beschränken sich derzeit auf den südlichen Teil des Projektgebiets. Weitere Bohrziele könnten identifiziert werden, sobald Morella in der Lage ist, die Ergebnisse der laufenden geophysikalischen Exploration, die im nördlichen Bereich des Projekts durchgeführt wird, zu überprüfen und zu berücksichtigen.

Da die Ziele und das Konzept für das Bohrprogramm feststehen, wird sich Morella nun auf die Markterschließung und die Erteilung von Genehmigungen für ein Bohrprogramm konzentrieren, das voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 durchgeführt werden soll.


© S&P Capital IQ 2022
Alle Nachrichten zu MORELLA CORPORATION LIMITED
20.09.Morella schließt erste Explorationsarbeiten auf dem Lithiumprojekt North Big Smoky in N..
MT
20.09.Morella Corporation Limited meldet den Abschluss der ersten Arbeiten auf dem North Big ..
CI
19.09.Morella Corporation Limited gibt bekannt, dass Alex Cheeseman seinen Rücktritt als Chie..
CI
14.09.Morella Corporation Limited gibt die Durchführung geophysikalischer Explorationen aus d..
CI
31.08.Morella Corporation Limited gibt weitere Ergebnisse der geophysikalischen Explorationsa..
CI
11.08.Morella schließt Earn-In Deal für Lithiumprojekt in Nevada ab; Aktien steigen um 35%
MT
11.08.Morella Corporation Limited sichert sich zweites Lithiumprojekt in Nevada
CI
25.07.Morella sammelt $5,2 Millionen für das Vorantreiben von Lithium-Projektbeteiligungen ei..
MT
23.06.Morella Corporation Limited gibt die Identifizierung von Lithiumzielen im Mt Edon Proje..
CI
14.06.Morella beginnt mit Erschließungsarbeiten zur Lithiumgewinnung im Fish Lake Valley Proj..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MORELLA CORPORATION LIMITED
27.09.Quebec mining operator selected as nal restart advances
AQ
20.09.Morella Completes First On-Ground Exploration Works at Nevada's North Big Smoky Lithium..
MT
20.09.Morella Corporation Limited Announces Completion of First On-Ground Works At the North ..
CI
19.09.Morella Corporation Limited Announces Alex Cheeseman Tendered His Resignation as Chief ..
CI
16.09.Nal restart on track as permitting, procurement near completion
AQ
14.09.Morella Starts Airborne Geophysics Exploration at Western Australia's Tabba Tabba East ..
MT
14.09.Morella Corporation Limited Announces Airborne Geophysics Exploration Underway in the P..
CI
31.08.Morella Corporation Limited Advises Further Results from Geophysical Exploration Activi..
CI
11.08.Morella Enters Into Earn-In Deal for Nevada Lithium Project; Shares Jump 35%
MT
11.08.Morella Corporation Limited Secures Second Nevada Lithium Project
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 0,79 Mio 0,51 Mio 0,50 Mio
Nettoergebnis 2022 -0,68 Mio -0,44 Mio -0,43 Mio
Nettoliquidität 2022 3,83 Mio 2,47 Mio 2,42 Mio
KGV 2022 -85,0x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 122 Mio 78,5 Mio 77,0 Mio
Marktwert / Umsatz 2021 1 548x
Marktwert / Umsatz 2022 107x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 60,4%
Chart MORELLA CORPORATION LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Morella Corporation Limited : Chartanalyse Morella Corporation Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MORELLA CORPORATION LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
James Stuart Brown Managing Director & Executive Director
Alex Cheeseman Chief Executive Officer
Eric Kiely GM-Planning & Resource Development
John Fraser General Manager-Operations
Beng Teik Kuan Independent Non-Executive Director