Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  MTU Aero Engines AG    MTX   DE000A0D9PT0

MTU AERO ENGINES AG

(MTX)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MTU Aero Engines : Maintenance Zhuhai und Pratt & Whitney unterzeichnen PW1100G-JM-Netzwerkvereinbarung

04.12.2020 | 06:19

Zhuhai, 4. Dezember 2020 - MTU Maintenance Zhuhai und Pratt & Whitney haben eine Netzwerkvereinbarung über die Instandhaltung, Reparatur und Überholung der Pratt & Whitney GTF™ PW1100G-JM-Triebwerke am MTU-Standort in China unterzeichnet. Der MRO-Shop wird direkt mit dem Hochfahren der PW1100G-JM-Kapazitäten beginnen und voraussichtlich ab Mitte 2021 Instandhaltungen durchführen können. MTU Maintenance Zhuhai geht von einem Volumen von 1.000 Shop Visits in den nächsten zehn Jahren aus.

'Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Kollegen von International Aero Engines, LLC, unser erstklassiges globales MRO-Netzwerk zu erweitern, indem wir die Kapazität zur Betreuung unserer wachsenden GTF-Flotte weiter ausbauen', erklärt Dave Emmerling, Vice President, Commercial Aftermarket bei Pratt & Whitney. 'Mit der MTU Maintenance Zhuhai heißen wir einen sehr erfahrener Instandhaltungsexperte willkommen, der unseren Kunden in der Region einen herausragenden Service und Support bieten wird.'

'Dies ist jetzt der dritte Standort im MTU-Verbund, der über die vollen Demontage-, Montage- und Testkapazitäten für PW1100G-JM-Triebwerke verfügt', ergänzt Michael Schreyögg, Vorstand Programme der MTU Aero Engines. 'Wir sind gut auf ein Wiederanlaufen der zivilen Luftfahrt vorbereitet und werden unsere umfangreichen Erfahrung bezüglich dieses Triebwerktyps nutzen um damit unseren Ruf als MRO-Experten weiter zu festigen'. Das PW1100G-JM-Programm wird derzeit von der MTU Maintenance Hannover und EME Aero in Polen betreut. Darüber hinaus werden Teilreparaturen bei der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg und der MTU Aero Engines in München durchgeführt.

'Wir sind der größte MRO-Anbieter für Narrowbody-Triebwerke in Asien', so Jaap Beijer, President und CEO, MTU Maintenance Zhuhai. 'Mit dem PW1100G-JM als Neuzugang in unseren Produktmix können wir unsere Wachstumsstrategie fortsetzen, in die Zukunft blicken und den asiatischen Markt besser bedienen.' Die MTU Maintenance Zhuhai hat 2019 LEAP-Triebwerke in ihr Portfolio aufgenommen und betreut seit ihrer Gründung vor fast 20 Jahren zuverlässig V2500- und CFM56-Triebwerke.

Die MTU Maintenance Zhuhai ist ein 50/50-Joint Venture zwischen der MTU Aero Engines und der China Southern Airlines Company Limited. Der in der Freihandelszone von Zhuhai gelegene Standort profitiert von der Nähe zu Hongkong, Guangzhou, Shenzhen und Macao. Serviceteams können innerhalb kürzester Zeit zu den Kunden in der Region entsandt werden. Der MRO-Shop in Zhuhai verfügt über modernste Maschinerie und führt 80 Prozent der Teilereparaturen intern durch. Neben China Southern betreut die MTU Maintenance Zhuhai über 70 Kunden aus China, Asien und der ganzen Welt, darunter International Aero Engines, Saudia Airlines und All Nippon Airways sowie Chinese Shenzhen Airlines, Xiamen Airlines und Hainan Airlines.

MTU Aero Engines AG veröffentlichte diesen Inhalt am 03 Dezember 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 04 Dezember 2020 05:18:05 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf MTU AERO ENGINES AG
25.01.XETRA-SCHLUSS/Sehr schwach - Lockdown-Risiken steigen
DJ
25.01.AKTIEN IM FOKUS : Reisebeschränkungen drücken Luftfahrtwerte, Online-Händler fes..
DP
21.01.MÄRKTE EUROPA/Leichtes Minus - EZB bewegt kaum
DJ
21.01.XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - EZB setzt keine großen Akzente
DJ
19.01.KREISE : Triebwerksbauer MTU hat Interesse an Rolls-Royce-Tochter ITP Aero
AW
19.01.MÄRKTE EUROPA/Britische Handelsaktien leiden unter Brexit-Chaos
DJ
19.01.XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - Zweite Reihe läuft weiter
DJ
14.01.MTU AERO ENGINES : Patrick Biebel übernimmt die Leitung der MTU Maintenance Leas..
PU
12.01.MTU AERO ENGINES : Maintenance schließt Vertrag mit Air Sial
DJ
12.01.MTU AERO ENGINES : Maintenance schließt Exklusivvertrag mit Newcomer-Airline Air..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MTU AERO ENGINES AG
20.01.MARKET CHATTER : MTU Aero Engines Mulls Bid for Rolls-Royce's Spanish Part Suppl..
MT
19.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according -4-
DJ
19.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according -3-
DJ
19.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according -2-
DJ
19.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according to Article 40, Section 1 of th..
DJ
19.01.MTU AERO ENGINES AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [th..
EQ
15.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according -4-
DJ
15.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according -3-
DJ
15.01.DGAP-PVR : MTU Aero Engines AG: Release according -2-
DJ
15.01.MTU AERO ENGINES AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [th..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 4 033 Mio 4 895 Mio 4 348 Mio
Nettoergebnis 2020 217 Mio 264 Mio 234 Mio
Nettoverschuldung 2020 876 Mio 1 063 Mio 944 Mio
KGV 2020 48,2x
Dividendenrendite 2020 0,78%
Marktkapitalisierung 10 330 Mio 12 527 Mio 11 137 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,48x
Mitarbeiterzahl 10 660
Streubesitz 85,1%
Chart MTU AERO ENGINES AG
Dauer : Zeitraum :
MTU Aero Engines AG : Chartanalyse MTU Aero Engines AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MTU AERO ENGINES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 185,30 €
Letzter Schlusskurs 194,75 €
Abstand / Höchstes Kursziel 48,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,85%
Abstand / Niedrigstes Ziel -44,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Reiner Winkler Chief Executive Officer
Klaus Eberhardt Chairman-Supervisory Board
Lars Wagner Chief Operating Officer
Peter Kameritsch Chief Financial & Information Officer
Thomas Dautl Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MTU AERO ENGINES AG-3.89%13 243
SAFRAN-4.66%57 445
TRANSDIGM GROUP INC.-6.86%31 377
AVIATION INDUSTRY CORPORATION OF CHINA, LTD.25.78%31 038
HEICO CORPORATION-2.79%16 184
AVIC AIRCRAFT CO., LTD.0.98%15 156