1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. MVV Energie AG
  6. News
  7. Übersicht
    MVV1   DE000A0H52F5   A0H52F

MVV ENERGIE AG

(MVV1)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  11:34 17.08.2022
30.45 EUR   -7.73%
16.08.MÄRKTE EUROPA/Sommerrally - AKW-Pläne dämpfen Inflationserwartung
DJ
15.08.MVV ENERGIE : hilft beim Gassparen und startet Gasbonus für Mannheimer Bürgerinnen und Bürger
PU
15.08.MÄRKTE EUROPA/Gewinne verteidigt - Ölpreise stürzen ab
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Energiewende im Odenwald: MVV mit neuer Planung für Windenergieanlagen

13.05.2022

Deutschland will bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden. Eine wichtige Säule der Energiewende ist neben der Reduzierung von Treibhausgasen der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien, vor allem der Wind- und Solarenergie. Das Mannheimer Energieunternehmen MVV betreibt deutschlandweit unter anderem Wind- und Photovoltaikanlagen und fördert damit die Unabhängigkeit von fossilen Energiequellen. Auch im Odenwald plant das Unternehmen die Errichtung eines Windparks nach neuesten Standards.

MVV hat in diesem Zuge heute beim Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis den ursprünglich im Jahr 2013 eingereichten und 2016 überarbeiteten Antrag zur Genehmigung von zwölf Windenergieanlagen zurückgenommen. Gleichzeitig hat MVV die Behörde darüber informiert, dass es einen neuen Antrag für die Errichtung von sieben Windenergieanlagen der aktuellen Generation auf dem Höhenzug "Markgrafenwald", gelegen in den Gemarkungen der Gemeinden Eberbach und Waldbrunn, vorbereitet. Das neue Vorhaben wird sich wesentlich von dem Projekt unterscheiden, das bereits 2012/2013 von der Markgrafenwald GbR initiiert und bei der Verfahrensbehörde beantragt worden war: Es sollen weniger Anlagen errichtet werden, da sich der Stand der Technik mittlerweile erheblich weiterentwickelt hat.

"Die heutigen Windräder sind nochmal deutlich leistungsfähiger im Vergleich zu der Technik von 2013. Die sieben neuen Windräder vom Typ Vestas V162 produzieren genauso viel Energie wie die zuvor geplanten zwölf Anlagen. Das bedeutet, dass mit einer deutlichen Reduzierung der Anlagenanzahl der Nutzen für das Klima unverändert hoch bleibt. Der Windpark wird etwa 33.000 Haushalte mit klimaneutraler und damit umweltschonender Energie versorgen können", beschreibt Ernst Kauder, Geschäftsführer MVV Windenergie GmbH, einige wesentliche Vorteile des neu geplanten Windparks.

Kommunalbeteiligung geplant
Gleichzeitig haben sich zwischenzeitlich durch gesetzliche Regelungen neue Formen der kommunalen Teilhabe am Ertrag der Windenergieanlagen ergeben. Gemäß dem aktuellen Erneuerbare-Energien-Gesetz können Gemeinden vom Betrieb eines Windparks über die so genannte Kommunalbeteiligung (§6 EEG) finanziell profitieren. MVV wird den Standortgemeinden diese Abgabe in Höhe von 0,2 Cent je produzierter Kilowattstunde selbstverständlich anbieten. Im Gegensatz zu anderen Gemeindeeinahmen verbleiben die Erlöse aus der Kommunalbeteiligung unmittelbar im jeweiligen Gemeindehaushalt. Darüber hinaus prüft MVV Varianten von Bürgerbeteiligungen, die es interessierten Bürgerinnen und Bürgern erlauben sollen, vom Betrieb des Windparks finanziell zu profitieren.

Flächenschonende Umsetzung, leistungsfähigere Anlagen geplant
Klar ist auch: Das Projekt soll flächenschonend und unter Berücksichtigung der vorhandenen Infrastruktur umgesetzt werden. Die Planungen für den Windpark berücksichtigen die Vorgaben des in Aufstellung befindlichen Flächennutzungsplan des Gemeindeverwaltungsverbands Neckargerach-Waldbrunn sowie des Flächennutzungsplanentwurfes der Gemeindeverwaltungsverbandes Eberbach-Schönbrunn. Zudem halten die geplanten Windenergieanlagen den Mindestabstand von eintausend Metern zur Wohnbebauung ein. Geltende Richtwerte zum Immissionsschutz werden ebenso berücksichtigt wie die Empfehlungen hinsichtlich forst- und naturschutzrechtlicher Belange - zum Beispiel für hochwertige Biotopstrukturen.

Mit der Projektierung und dem Bau der Anlage wird das MVV-Tochterunternehmen juwi beauftragt. Mit der Einreichung des neuen Antrags zum Anfang des dritten Quartals 2022 wird MVV umfassende Informationen zu dem Projekt zur Verfügung stellen.

Disclaimer

MVV Energie AG published this content on 13 May 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 22 May 2022 05:35:06 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu MVV ENERGIE AG
16.08.MÄRKTE EUROPA/Sommerrally - AKW-Pläne dämpfen Inflationserwartung
DJ
15.08.MVV ENERGIE : hilft beim Gassparen und startet Gasbonus für Mannheimer Bürgerinnen und Bür..
PU
15.08.MÄRKTE EUROPA/Gewinne verteidigt - Ölpreise stürzen ab
DJ
12.08.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
12.08.MVV ENERGIE : Quartalsmitteilung 9M GJ 2022
PU
12.08.MVV : Robustes Ergebnis in schwierigem Marktumfeld
PU
08.08.MÄRKTE EUROPA/DAX startet im Plus in die Woche - Versorger gesucht
DJ
08.08.MÄRKTE EUROPA/DAX kräftig erholt - Versorger im Blick
DJ
05.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 19. August 2022
DP
26.07.MVV ENERGIE : Stadt Mannheim und MVV starten Photovoltaik-Offensive
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MVV ENERGIE AG
12.08.MVV : robust earnings in difficult market climate
PU
13.05.MVV Energie AG Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months Ended Mar..
CI
05.04.Vulcan Energy To Provide MVV With Geothermal Energy In Germany
MT
05.04.Vulcan Energy inks 20-year geothermal energy supply deal with Germany’s MVV
RE
18.03.Heating transition, Bilfinger helping energy provider expand climate-neutral district h..
AQ
11.03.MVV ENERGIE : pays increased dividend of Euro 1.05 per share
PU
11.03.MVV : Focus on secure energy supply and climate protection even in challenging times
PU
10.03.MVV ENERGIE : Dr. Hansjörg Roll reappointed to MVV's Executive Board for further five year..
PU
24.02.MVV ENERGIE : Sustainability Report FY 2021
PU
14.02.MVV Energie AG Reports Earnings Results for the First Quarter Ended December 31, 2021
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 4 257 Mio 4 332 Mio 4 117 Mio
Nettoergebnis 2021 199 Mio 202 Mio 192 Mio
Nettoverschuldung 2021 612 Mio 623 Mio 592 Mio
KGV 2021 10,6x
Dividendenrendite 2021 3,28%
Marktwert 2 175 Mio 2 213 Mio 2 104 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 0,89x
Marktwert / Umsatz 2021 0,64x
Mitarbeiterzahl 6 442
Streubesitz 49,9%
Chart MVV ENERGIE AG
Dauer : Zeitraum :
MVV Energie AG : Chartanalyse MVV Energie AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MVV ENERGIE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Georg Müller Chairman-Management Board
Philipp Riemen Head-Finance & Investor Relations
Peter Kurz Chairman-Supervisory Board
Hansjörg Roll Chief Technology Officer
Detlef Falk Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MVV ENERGIE AG-6.78%2 213
NEXTERA ENERGY-3.03%177 871
DUKE ENERGY CORPORATION6.87%86 321
SOUTHERN COMPANY15.30%84 052
DOMINION ENERGY, INC.8.77%71 137
IBERDROLA, S.A.5.14%69 483