1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Neometals Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    NMT   AU000000NMT1

NEOMETALS LTD

(NMT)
  Bericht
Verzögert Australian Stock Exchange  -  08:10 09.08.2022
1.335 AUD   -3.26%
29.07.NEOMETALS LTD : Neometals: Quartalsbericht - Für das Quartal zum 30. Juni 2022
DP
13.07.NEOMETALS LTD : NeoMetals: Update zum Lithiumionenbatterie-Recycling
DP
13.07.Neometals Ltd gibt Update zum Recycling von Lithium-Ionen-Batterien bekannt
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Neometals Ltd: Neometals Ltd .: Pressemitteilung von Mercedes-Benz über Batterierecycling mit Primobius

11.03.2022 | 13:55

    IRW-PRESS: Neometals Ltd: Neometals Ltd .: Pressemitteilung von Mercedes-Benz über
Batterierecycling mit Primobius

Diese Mitteilung enthält Insiderinformationen

Highlights 

- Neometals verweist sie auf die heutige Pressemitteilung der Mercedes-Benz AG (Mercedes-Benz)
bezüglich seiner globalen Strategie für das Recycling von Autobatteriesystemen, die auch
eine Recyclinganlage an seinem Standort in Kuppenheim in Süddeutschland umfasst;  
- Mercedes-Benz hat bekannt gegeben, dass seine Tochtergesellschaft LICULAR GmbH (LICULAR) eine
Kooperation mit Neometals Batterierecycling JV Primobius als Technologiepartner für das Design
und die Konstruktion der vorgesehenen Recyclinganlage plant; 
- Primobius befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit Mercedes-Benz bezüglich
der Planung und Konstruktion einer Lithiumionenbatterie-Recyclinganlage (2.500 Tonnen pro Jahr)
für LICULARs Betriebsanlagen; und 
- Neometals freut sich auf die weitere Zusammenarbeit zwischen Primobius und Mercedes-Benz und
wird den den Markt über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten. 

Das innovative Projektentwicklungsunternehmen Neometals Ltd (ASX: NMT / AIM: NMT / FWB: 9R9)
(Neometals oder das Unternehmen), verweist auf die heutige Pressemitteilung der Mercedes-Benz AG
(Mercedes-Benz) (Mercedes Pressemitteilung). Mercedes-Benz hat mitgeteilt, dass seine
hundertprozentige Tochtergesellschaft LICULAR GmbH (LICULAR) beabsichtigt mit Primobius GmbH
(Primobius), dem eingetragenen Joint-Venture-Unternehmen im 50:50 Besitz von Neometals und der SMS
group GmbH (SMS), als Teil der Bemühungen von Mercedes-Benz einen ganzheitlichen und
nachhaltigen Recycling Ansatz für Lithiumionen-Batterien zu entwickeln. 

Mercedes-Benz hat heute bekannt gegeben, dass Primobius der bevorzugte Technologiepartner
für die Konzeption und den Bau einer geplanten Batterie-Recycling- und Recyclinganlage am
Mercedes-Benz Standort Kuppenheim in Süddeutschland ist. Die geplante Recyclinganlage in
Kuppenheim ist der erste Einstieg von Mercedes-Benz in den Bereich des Batterierecyclings. Wie in
der Mercedes-Benz Mitteilung dargelegt und auf der Grundlage, der von Primobius und LICULAR
durchgeführten Vorbereitungsarbeiten geht Neometals davon aus, dass die Recyclinganlage eine
Nennkapazität von 2.500 Tonnen pro Jahr (bis zu 10 Tonnen pro Tag) haben wird und in zwei
Stufen gebaut werden wird, wobei die erste Stufe (mechanische Zerkleinerung) im Jahr 2023 in Betrieb
genommen wird.

Neometals bestätigt, dass Primobius die Gespräche mit Mercedes-Benz über die
geplante Zusammenarbeit, die in der Mercedes Pressemitteilung beschrieben ist, finalisiert. Die
formellen Vereinbarungen im Zusammenhang mit dem Kooperationsabkommen werden voraussichtlich
zwischen Primobius und LICULAR unterzeichnet, nachdem zuvor eine informelle, nicht bindende
Absichtserklärung zwischen den Parteien ausgehandelt wurde. Neometals ist mit dem Verlauf der
Gespräche zufrieden und weist darauf hin, dass Mercedes-Benz seine Absichten öffentlich
bekannt gegeben hat, bevor die Parteien verbindliche rechtliche Vereinbarungen getroffen haben.
Neometals freut sich darauf, dass Primobius seine Verhandlungen mit Mercedes-Benz fortsetzt und
freut sich weitere Informationen über die Kooperation mit LICULAR bereitzustellen. 

Chris Reed, Chief Executive Officer von Neometals, sagt: 

Wir sind stolz darauf, dass Mercedes-Benz, einer der größten Namen in der
Automobilindustrie, seine Absicht bekannt gegeben hat, eine Partnerschaft mit Primobius
einzugehen.Mercedes-Benz hat sein klares Bekenntnis zum nachhaltigen Batterierecycling bekannt
gegeben und Primobius als bevorzugten Technologiepartner für die Planung und den Bau einer
integrierten Recyclinganlage in Kuppenheim ausgewählt. Das Recycling von Lithiumbatterien
unterstützt die Ressourcenschonung, die Dekarbonisierung und die Robustheit der Lieferkette,
und wir freuen uns, Mercedes bei seinem Ziel zu unterstützen, die recycelten Materialien
für die Herstellung von neuen Zellen für Mercedes-EQ-Fahrzeugmodelle wiederzuverwenden.


Alle unsere bisherigen Gespräche sind sehr positiv verlaufen und wir freuen uns darauf,
unsere Verhandlungen fortzusetzen und in naher Zukunft verbindliche, rechtliche Vereinbarungen zu
treffen.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte: 
Neometals Ltd 
Chris Reed, Chief Executive Officer -+61 8 9322 1182
Jeremy McManus ---+61 8 9322 1182

Cenkos Securities plc - NOMAD & Broker 
Neil McDonald ----+44 (0)131 220 9771
Peter Lynch ----+44 (0)131 220 9772
Adam Rae ----+44 (0)131 220 9778

Camarco PR ----+ 44(0) 20 3 757 4980 
Gordon Poole
James Crothers 
Charlotte Hollinshead 


Über die LICULAR GmbH 

LICULAR ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und eine Tochtergesellschaft der
Mercedes-Benz AG. LICULAR wurde gegründet, um eine Pilotanlage in Deutschland zu errichten, die
den gesamten Recyclingprozess abdeckt und die branchenweit besten Technologien einsetzt. Das Projekt
zum Aufbau einer Pilotanlage für Batterierecycling ist für Mercedes-Benz ein zentrales
Element für eine nachhaltige Unternehmensstrategie im Bereich der Elektromobilität. Das
Unternehmen verfolgt eine nachhaltige Unternehmensstrategie mit einem klaren Bekenntnis zur
CO2-Neutralität und mit dem Fokus auf die Umsetzung des elektrischen Fahrens. Zur
Unterstützung dieser Strategie ist die Kreislaufwirtschaft ein wesentlicher Bestandteil. 

Über Mercedes (ISIN DE0007100000)

Die Mercedes Benz AG ist für das weltweite Geschäft mit Mercedes Benz Cars und Mercedes
Benz Vans verantwortlich und beschäftigt weltweit rund 172.000 Mitarbeiter. Ola Källenius
ist Vorsitzender des Vorstands der Mercedes Benz AG. Das Unternehmen konzentriert sich auf die
Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Personenkraftwagen, Transportern und
fahrzeugbezogenen Dienstleistungen. Darüber hinaus strebt das Unternehmen eine führende
Position in den Bereichen Elektromobilität und Fahrzeugsoftware an. Das Produktportfolio
umfasst die Marke Mercedes Benz mit den Marken Mercedes AMG, Mercedes Maybach, Mercedes EQ, G-Klasse
und der Marke smart. Die Marke Mercedes me bietet Zugang zu den digitalen Services von Mercedes
Benz. Die Mercedes Benz AG ist einer der weltweit größten Hersteller von Luxus-Pkw. Im
Jahr 2021 verkaufte sie rund 1,9 Millionen Personenkraftwagen und fast 386.200 Transporter. In ihren
beiden Geschäftsfeldern baut die Mercedes Benz AG ihr weltweites Produktionsnetzwerk mit rund
35 Produktionsstandorten auf vier Kontinenten kontinuierlich aus und stellt sich auf die
Anforderungen der Elektromobilität ein. Gleichzeitig baut das Unternehmen sein globales
Batterieproduktionsnetzwerk auf drei Kontinenten auf und aus. Da Nachhaltigkeit das Leitbild der
Mercedes-Benz Strategie und des Unternehmens ist, bedeutet dies, dauerhafte Werte für alle
Stakeholder zu schaffen: für Kunden, Mitarbeiter, Investoren, Geschäftspartner und die
Gesellschaft insgesamt. Grundlage dafür ist die nachhaltige Unternehmensstrategie der Mercedes
Benz Group. Damit übernimmt das Unternehmen Verantwortung für die ökonomischen,
ökologischen und sozialen Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit und betrachtet die
gesamte Wertschöpfungskette. 

Über Neometals (ISIN: AU000000NMT1)

Neometals entwickelt auf innovative Weise Projekte im Bereich Mineralien und fortschrittliche
Materialien, die für eine nachhaltige Zukunft unerlässlich sind. Das Unternehmen nutzt
seine firmeneigenen, umweltfreundlichen Prozesstechnologien, um Projekte im Bereich der
Batteriematerialien zu entwickeln, die sich auf die Rohstoffe beziehen, die am stärksten vom
Megatrend der Energiespeicherung betroffen sind. 

Neometals schafft Aktionärswert, verringert Risiken und entwickelt diese langlebigen
Projekte mit starken Partnern, deren strategischer Schwerpunkt auf der Steigerung der Margen durch
die Integration in der Wertschöpfungskette liegt. Das Unternehmen verfügt über ein
wachsendes Angebot an nachhaltigen Downstream-, Rückgewinnungs- und Recyclingprojekten, die den
globalen Übergang zu kreislauforientierten Lieferketten und sauberer Energie unterstützen.


Das Unternehmen fokussiert sich auf vier Projekte für Batteriematerialien:

Nachgelagerte Materialverarbeitung:
- Lithium-Ionen-Batterie-Recycling - Kommerzialisierung eines firmeneigenen Verfahrens zur
Rückgewinnung von Nickel, Kobalt, Lithium und anderen wertvollen Materialien aus Altbatterien
und Schrott-Lithium-Ionen-Batterien durch ein 50:50-Joint-Venture mit der SMS group, der Primobius
GmbH. Primobius beabsichtigt, im ersten Halbjahr 2022 mit dem Recycling von 10 Tonnen Batterien pro
Tag in der Anlage der SMS group in Hilchenbach zu beginnen. Weitere Investitionsentscheidungen
sollen im dritten Quartal 2022 getroffen werden, wobei eine vollständige Pipeline von Projekten
und mehrere Kommerzialisierungsmöglichkeiten derzeit geprüft werden; 
- Vanadium-Rückgewinnung - alleinige Finanzierung von Evaluierungsstudien für ein
50:50-Joint-Venture mit Critical Metals Ltd. zur Rückgewinnung von hochreinem Vanadiumpentoxid
aus der Verarbeitung von Nebenprodukten der Stahlerzeugung ("Schlacke") des führenden
skandinavischen Stahlherstellers SSAB. Auf der Grundlage eines 10-jährigen Liefervertrags
für Schlacke strebt Neometals eine Investitionsentscheidung für die Entwicklung einer
Vanadium-Rückgewinnungsanlage im kommerziellen Maßstab im Jahr 2022 an; und 
- ELi® Lithium Processing (Eli®") - Kommerzialisierung eines proprietären Prozesses
zur Herstellung von Lithiumhydroxid aus Lithiumlösungen (Lithiumchlorid) mittels Elektrolyse,
um kostspielige und kohlenstoffintensive Reagenzien zu vermeiden, die bei der herkömmlichen
chemischen Umwandlung verwendet werden. Das Eli®-Projekt wird über ein Joint Venture
zwischen Neometals (70%) und Mineral Resources Limited (30%) vorangetrieben. Mit Bondalti Chemicals
S.A. wurden kommerzielle Bedingungen vereinbart, um bestimmte Evaluierungsaktivitäten
mitzufinanzieren, die für eine Entscheidung zur Gründung eines 50:50-Joint-Ventures zum
Bau und Betrieb einer Lithiumraffinerie in Estarreja, Portugal, erforderlich sind. Die
Evaluierungsaktivitäten umfassen den Bau einer Pilotanlage in Portugal, wobei der Abschluss
einer AACE Class 2 Engineering und Front End Engineering and Design Study für den 30. Juni 2023
geplant ist.

Vorgelagerte Gewinnung von Mineralien: 
- Barrambie Titan- und Vanadiumprojekt - eines der hochwertigsten Hartgestein-Titan- und
Vanadiumvorkommen der Welt. Eine Vorabmachbarkeitsstudie wird derzeit fertiggestellt und soll im
ersten Quartal 2022 vorgelegt werden. Diese Studie wird den Anlagenversuchen vorausgehen,
während das Unternehmen weiterhin daran arbeitet, formelle Abnahmevereinbarungen zu vereinbaren
und parallel dazu eine Entscheidung über die Auswahl eines Build-own-operate-Partners zu
treffen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird,
ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur
besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder
zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit,
die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des
Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die
englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der
Firmenwebsite!
 



<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: 
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=AU000000NMT1

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.






© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu NEOMETALS LTD
29.07.NEOMETALS LTD : Neometals: Quartalsbericht - Für das Quartal zum 30. Juni 2022
DP
13.07.NEOMETALS LTD : NeoMetals: Update zum Lithiumionenbatterie-Recycling
DP
13.07.Neometals Ltd gibt Update zum Recycling von Lithium-Ionen-Batterien bekannt
CI
13.07.Kooperationsvertrag von Neometals JV mit Mercedes-Benz wird rechtlich bindend
MT
12.07.NEOMETALS LTD : Neometals: Kooperationsvereinbarung mit Mercedes-Benz ist nun rechtskräfti..
DP
12.07.Neometals und die Mercedes-Benz Gruppe vereinbaren eine Zusammenarbeit
MT
11.07.NEOMETALS LTD : Neometals: Vanadiumgewinnungsstudie bestätigt Potenzial für Kosten in unte..
DP
08.07.Australische Aktien steigen erneut, da die Rohstoffpreise angesichts der angespannten L..
MT
08.07.Neometals steigt um 5% nach Low-Cost-Ergebnissen im Vanadium-Rückgewinnungsprojekt
MT
07.07.Neometals Ltd gibt bekannt, dass die Studie zur Vanadiumgewinnung das Kostenpotenzial i..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu NEOMETALS LTD
13.07.Neometals Ltd Announces Lithium-Ion Battery Recycling Update
CI
13.07.Neometals JV's Cooperation Deal With Mercedes-Benz Becomes Legally Binding
MT
12.07.Neometals, Mercedes-Benz Group Formalize Cooperation Deal
MT
12.07.Neometals Gets Order From Mercedes-Benz Recycling Subsidiary
DJ
08.07.Australian Shares Rise Anew as Commodity Prices Climb Amid Tightness in Physical Market..
MT
08.07.Neometals Rises 5% Following Low-Cost Results on Vanadium Recovery Project
MT
07.07.Neometals Ltd Announces Vanadium Recovery Study Confirms Lowest Quartile Cost Potential
CI
01.07.Neometals Ltd Appoints Merrill Gray as Head of Recycling
CI
20.06.NEOMETALS : Change of Director's & PDMRs Interest Notices
PU
13.05.Mercedes-Benz Subsidiary Signs Cooperation Deal With Primobius For Battery Recycling Pl..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch