Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 30.07. 17:31:06
114.8 CHF   +0.97%
30.07.Aktien Schweiz gehen etwas fester ins Wochenende
DJ
30.07.Baader Bank hebt Ziel für Nestle auf 120 Franken - 'Add'
DP
30.07.Goldman hebt Ziel für Nestle auf 124 Franken - 'Buy'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Länder setzen sich gegen Mogelpackungen und Software-Ärger ein

07.05.2021 | 16:19

KIEL (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Mogelpackungen im Lebensmittelhandel lassen die für Verbraucherschutz zuständigen Minister und Senatoren der Länder nicht locker. Nach einem gescheiterten Vorstoß im Jahr 2017 forderten sie den Bund jetzt erneut auf, tätig zu werden. Dieser solle konkrete Richtwerte für den Luftanteil in Verpackungen prüfen, sagte die Hamburger Senatorin für Verbraucherschutz, Anna Gallina (Grüne), am Ende der Verbraucherschutzministerkonferenz (VSMK) am Freitag.

Wie man es auch nenne - Mogelpackung, Luftverpackung oder auch versteckte Preiserhöhung durch Füllmengenreduzierung: "Das regt die Verbraucherinnen einfach zu recht auf", sagte Gallina. Die Tricksereien seien ein doppeltes Problem, weil sie nicht nur die Verbraucher täuschten, sondern zudem die Umwelt mit völlig unnötigem Verpackungsmüll zusätzlich belastet werde.

Die VSMK befasste sich bei ihrer online durchgeführten Tagung mit rund 60 verschiedenen Themen. Dem gastgebenden schleswig-holsteinischen Verbraucherschutzminister Claus Christian Claussen (CDU) war der Schutz von Kunden vor Schäden durch Softwarefehler besonders wichtig. Der Bund solle entsprechende Maßnahmen prüfen. Das Produkthaftungsrecht solle künftig digitale Schäden umfassen, darunter auch Datenverluste.

Das Produkthaftungsgesetz basiere auf einer EU-Richtlinie von 1985 und sei angesichts des technischen Fortschritts nicht mehr zeitgemäß, sagte Claussen. Das gelte besonders mit Blick auf die wachsende Bedeutung von Software im Vergleich zu Hardware.

Ebenfalls an den Bund richtete sich die Forderung auf Antrag Nordrhein-Westfalens, sich auf EU-Ebene für verbraucherfreundliche Lösungen bei der Einwilligung in Cookies einzusetzen. Cookies sind Daten, die beim Besuch einer Internetseite auf dem Computer zwischengespeichert werden und unter anderem Informationen an den Betreiber weitergeben. Die Buttons für Zustimmung und Ablehnung müssten grafisch gleichwertig gestaltet werden, forderten die Minister und Senatoren.

Außerdem sollten manipulative "Dark Patterns" als irreführende und aggressive Geschäftspraktiken verboten werden. Unter "Dark Patterns" sind manipulative Webdesigns zu verstehen, die Nutzer dazu verleiten, Dinge zu tun, die sie so eigentlich nicht tun wollten. Das kann zum Beispiel der Klick auf "kaufen" im Internetshop oder eine Werbung sein.

Bei der schnell wachsenden Zahl von Elektroautos sehen die Länder mangelnde Preistransparenz an Ladesäulen als Problem an, sagte Baden-Württembergs Verbraucherschutzminister Peter Hauk (CDU). Kunden sollten wie bei Tankstellen schon beim Anfahren an eine Ladesäule sofort den Preis erkennen können. Außerdem solle der Bund regeln, dass alle gängigen Bezahlsysteme an allen Ladesäulen eingesetzt werden können. "Wenn man fortschrittlich mobil unterwegs ist, dann muss man auch fortschrittlich bezahlbar unterwegs sein können", sagte Hauk./moe/DP/zb


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DANONE 1.97%62.06 Realtime Kurse.15.44%
NESTLÉ S.A. 0.97%114.8 verzögerte Kurse.10.11%
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
30.07.Aktien Schweiz gehen etwas fester ins Wochenende
DJ
30.07.Baader Bank hebt Ziel für Nestle auf 120 Franken - 'Add'
DP
30.07.Goldman hebt Ziel für Nestle auf 124 Franken - 'Buy'
DP
29.07.RBC belässt Nestle auf 'Sector Perform' - Ziel 102 Franken
DP
29.07.Aktien Schweiz moderat fester - Nestle und Credit Suisse belasten
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.NESTLE S A : legt nach Wachstumssprung Messlatte höher
RE
29.07.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 135 Franken
DP
29.07.UBS belässt Nestle auf 'Buy' - Ziel 130 Franken
DP
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen treiben Stoxx-600 auf Rekord
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
30.07.Frosts stain Brazil coffee belt, growers see nearly a third of fields hit
RE
30.07.Frosts stain Brazil coffee belt, growers see nearly a third of fields hit
RE
30.07.NESTLE S A : reports half-year results for 2021, raises full-year organic sales ..
AQ
30.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Amazon, Barclays, Comcast, Next, Pfizer...
29.07.NESTLE S A : Half-year results
PU
29.07.NESTLE S A : Half-Year Report 2021 (pdf, 2Mb)
PU
29.07.NESTLE S A : Alternative Performance Measures - July 2021 Edition (pdf, 2Mb)
PU
29.07.Danone clears way for new CEO with board overhaul
RE
29.07.Nestle cautions on margins despite sales boost
RE
29.07.Nestle 1st Half Profit Rose, Raises 2021 Sales Growth Guidance
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 85 813 Mio 94 677 Mio -
Nettoergebnis 2021 12 127 Mio 13 380 Mio -
Nettoverschuldung 2021 34 278 Mio 37 819 Mio -
KGV 2021 26,4x
Dividendenrendite 2021 2,49%
Marktkapitalisierung 316 Mrd. 348 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,08x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,92x
Mitarbeiterzahl 273 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 114,80 CHF
Mittleres Kursziel 121,37 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,72%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.10.11%348 447
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.8.19%88 426
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-37.50%56 803
DANONE15.44%47 912
THE KRAFT HEINZ COMPANY10.99%47 054
THE HERSHEY COMPANY17.43%36 856