Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestlé-Aktien nach Margen-Warnung deutlich tiefer

29.07.2021 | 09:50

Zürich (awp) - Die Aktien von Nestlé sind am Donnerstag mit deutlichen Abgaben in den Handel gestartet. Der Nahrungsmittelkonzern aus Vevey blickt auf ein uneinheitliches erstes Halbjahr zurück. Während das organische Umsatzwachstum deutlich besser als von Analysten erwartet ausfiel, blieb die Margenentwicklung dahinter zurück. Entsprechend hat Nestlé den Margenausblick leicht gesenkt, was Gewinnmitnahmen im grösseren Stil auslöst.

Die Nestlé-Aktien kosten um 09.30 Uhr mit 113,22 Franken noch 0,8 Prozent weniger als am Vorabend, nachdem sie anfänglich gar für 110,28 Franken zu haben waren. Nach einem Jahreshoch bei 117,44 Franken vor wenigen Wochen notiert das Nestlé-Papier damit aber doch wieder einiges unter dem Höchststand.

Zwar kommen die Aussagen von Nestlé zur (erwarteten) Margenentwicklung nicht überraschend, haben doch zuletzt Konzerne wie Unilever vor höheren Kosten etwa für Rohstoffe wie Verpackung, aber auch für Transport oder Logistik eindringlich gewarnt. Trotzdem scheinen einige Anleger auf dem falschen Fuss erwischt worden sein.

Dass CEO Mark Schneider gezwungen sei, die Prognosen zu senken, beeinträchtige seine bisher (fast) weisse Weste, heisst es denn auch in einem Kommentar des Brokers Baader Helvea. Die aktuellen Auswirkungen der Inputkosten zeigten, dass Nestlé zwar besser positioniert zu sein scheine als in der Vergangenheit, sich aber dennoch den derzeit härteren Realitäten des Sektors nicht entziehen könne.

Dies könnte einige Anleger dazu veranlassen, ihre Ansichten über die Investitionsmöglichkeiten bei Nestlé zu überdenken. Und es könnte die Aktie - nach dem starken Anstieg von März bis Anfang Juli - auch in den nächsten Wochen etwas belasten, so Baader Helvea weiter.

"Must-Have im Sektor"

Das sieht etwa die ZKB ganz anders und erwähnt in diesem Zusammenhang insbesondere die starke Wachstums-Entwicklung. Nestlé habe mit einem RIG (Menge/Mix) von 6,8 Prozent das beste Wachstum in einem Halbjahr mindestens seit 1989 erzielt, und dies, obwohl die Vorjahresbasis nicht tief gewesen sei. Die verbesserte Wachstumsqualität dürfte daher kontinuierlich zu einer höheren Bewertung gegenüber der Konkurrenz führen, meint der zuständige Analyst. Weitere Kurstrigger auf Jahressicht seien zudem Ergänzungsakquisitionen und eine mögliche teilweise Reduktion der L'Oréal-Beteiligung. Die Bewertung der Aktie sei angesichts des Tiefzinsumfeldes auch nicht hoch.

Auch die Bank Vontobel lässt sich von den heutigen Zahlen nicht von ihrer 'Buy'-Empfehlung abbringen. "Wir konzentrieren uns weiterhin auf die Cash-Generierung, die nach wie vor sehr gesund ist und es dem Unternehmen ermöglicht, Barmittel in Form von Dividenden und Rückkäufen zurückzugeben", schreibt der zuständige Analyst. Nestlé sei diejenige Aktie, die man in diesem Sektor haben müsse. Sein Kursziel liegt entsprechend bei 125 Franken.

uh/tt


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
07:52Nestlé investiert 1,42 Milliarden Dollar in die Umstellung auf regenerative L..
MT
15.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte erneut sehr schwach
DJ
15.09.Goldman hebt Ziel für Nestle auf 128 Franken - 'Buy'
DP
13.09.Aktien Schweiz mit kleiner Erholung zu Wochenbeginn
DJ
09.09.Nestle rechnet mit höherer Inflation der Inputkosten im nächsten Jahr
MR
09.09.NESTLÉ : Einkaufspreise dürften 2022 anziehen
AW
09.09.NESTLE S A : - Einkaufspreise dürften 2022 anziehen
RE
09.09.Aktien Schweiz von Devisenmarkt und Pharmasektor belastet
DJ
06.09.Bernstein belässt Nestle auf 'Outperform' - Ziel 124 Franken
DP
02.09.Aktien Schweiz schließen unverändert - Swiss Re unter Druck
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
17:35GLOBAL MARKETS LIVE : Thales, Nestlé, Evergrande, AMC, Walmart...
07:52NESTLE S A : Nestlé To Invest $1.42 Billion In Regenerative Farming Transition
MT
07:32NESTLE S A : Nestlé unveils plans to support the transition to a regenerative fo..
PU
13.09.NESTLE S A : Yumda - Sex can relieve nasal congestion, and other work honored by..
AQ
10.09.NESTLE S A : Judge unimpressed by latest argument in Abu Ghraib case
AQ
10.09.NESTLE S A : Nestlé Expects Higher Input Cost Inflation In 2022, CFO Says
MT
09.09.Nestle sees higher input cost inflation next year
RE
09.09.NESTLE S A : Transcript 286kb
PU
03.09.Nestle Reportedly Pursues Ziwipeak
CI
30.08.NESTLE S A : Food for thought? Nestle taps students and startups in R&D drive
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 85 996 Mio 92 754 Mio -
Nettoergebnis 2021 12 120 Mio 13 073 Mio -
Nettoverschuldung 2021 35 531 Mio 38 323 Mio -
KGV 2021 26,2x
Dividendenrendite 2021 2,52%
Marktkapitalisierung 314 Mrd. 340 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,07x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,93x
Mitarbeiterzahl 273 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 113,58 CHF
Mittleres Kursziel 122,48 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,84%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.8.94%339 624
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.3.49%84 582
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-37.03%56 681
DANONE10.53%45 699
THE KRAFT HEINZ COMPANY4.50%44 311
THE HERSHEY COMPANY14.93%36 073