Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Nestlé S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nestlé-Aktien nach enttäuschenden Neunmonatszahlen auf der Verliererseite

20.10.2016 | 09:52

Zürich (awp) - Die Nestlé-Aktien stehen im frühen Donnerstagshandel unter Abgabedruck. Der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern war mit dem vorbörslich veröffentlichten Zahlenset für die Periode von Januar bis September unter den Markterwartungen geblieben. Zudem senkte das Management auch den Ausblick für das Wachstum im Gesamtjahr 2016. Die Analystengemeinde zeigt sich in ersten Reaktionen denn auch entsprechend enttäuscht.

Nestlé notieren um 9.30 Uhr rund 1,5% tiefer auf 73,55 CHF. Damit zeigen sich die Valoren gegenüber dem Eröffnungskurs indes etwas erholt. Die Titel hatten mit einem Abschlag von 2% eröffnet. Der Gesamtmarkt gemessen am SMI steht zur gleichen Zeit mit 0,5% im Minus.

Die Privatbank Vontobel konstatiert unter anderem, dass das organische Wachstum von 3,3% unter den Erwartungen geblieben sei. Am Markt sei man von einem Zuwachs in Grössenordnung von 3,6% ausgegangen. Als Grund dafür nennt Vontobel unter anderem die Abschwächung des Amerikageschäfts. So hätten sich Preiserhöhungen dämpfend auf das Volumenwachstum ausgewirkt. Im Gegensatz dazu habe sich die Region Asien, Ozeanien und Subsahara-Afrika (AOA) besser entwickelt als angenommen - und dies trotz der herausfordernden Lage in China.

Wie Anleger schon in den Tagen vor dem Abschluss befürchtet hatten, musste Nestlé allerdings auch beim Ausblick zurückbuchstabieren. Der Konzern erwartet für das Gesamtjahr 2016 neu ein Wachstum um 3,5%. Bisher sei von einem organischen Wachstum wie im Vorjahr (4,2%) die Rede gewesen, heisst es bei Vontobel. Alles in allem wertet die Privatbank den Abschluss als enttäuschend. Aufgrund der Vorlagen der Konkurrenten Unilever und Danone stelle dies indes keine grosse Überraschung dar, so Vontobel. So habe der Markt bereits ein Wachstum von unter 4% antizipiert, heisst es. Auf die Vontobel-eigenen Schätzungen wiederum habe der vorgelegte Zahlenkranz nur einen geringen Einfluss. Vor diesem Hintergrund werden die Titel denn auch weiterhin zum Kauf empfohlen, und zwar mit einem Kursziel von 88 CHF.

Die Erwartungen seien zwar bereits im Vorfeld der Neunmonatszahlen nach unten geschraubt worden, heisst es derweil beim Finanzinstitut Baader Helvea. Nichtsdestotrotz seien die Resultate jetzt dennoch schwächer als erwartet ausgefallen. Die nach unten revidierte Guidance vermöge zwar nicht wirklich zu überraschen, sie sei aber für einen Titel, der eigentlich defensive Qualitäten habe, trotzdem negativ. Zudem stelle sich die Frage, ob Nestlé nicht bereits während des Quartals hätte informieren sollen. So erwartet Baader Helvea, dass das Anlegervertrauen negativ beeinträchtigt wird, zumal die Resultate nun auch unter dem Level von Unilever seien. Entsprechend wird mit einer negativen Marktreaktion im Tageshandel gerechnet. Dennoch hält das Finanzinstitut an seiner Empfehlung "Hold" und dem Kursziel von 83 CHF fest.

Bei der Zürcher Kantonalbank versucht man die Wogen etwas zu glätten. Nestlé habe die Konsenserwartungen beim organischen Umsatzwachstum leicht verfehlt, so ist einem Kommentar zu entnehmen. Was das wichtige Volumenwachstum anbetrifft, scheint sich das Unternehmen dem Verfasser zufolge jedoch gut geschlagen zu haben. Aufgrund des Spielraums bei den im Vorjahr stark gestiegenen Marketingausgaben rechnet er bei den Gewinnschätzungen nicht mit grösseren Abwärtsrevisionen.

pen/rw


© AWP 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DOW JONES AFRICA TITANS 50 INDEX -0.75%509.96 verzögerte Kurse.-2.85%
NESTLÉ S.A. -1.38%109.96 verzögerte Kurse.6.94%
S&P AFRICA 40 INDEX -0.83%164.37 verzögerte Kurse.-4.12%
SMI -1.76%11485.58 verzögerte Kurse.9.23%
VONTOBEL HOLDING AG -2.28%79.3 verzögerte Kurse.15.60%
Alle Nachrichten zu NESTLÉ S.A.
27.09.EQT strebt für Galderma eine Bewertung von mindestens 22 Milliarden Dollar für den Börs..
MT
24.09.Aktien Schweiz schließen schwächer - Evergrande-Krise belastet
DJ
24.09.Nestlé und britische Unternehmen fordern die Regierung auf, bis 2035 auf die Nutzung vo..
MT
23.09.Investorengruppe nennt Centrica, Nestle und Swatch unter den 50 Unternehmen mit Klimari..
MT
22.09.AAK und Nestlé kämpfen gemeinsam gegen die Abholzung der Wälder in Indonesien
MT
22.09.Nestlés Blue Bottle Coffee soll bis 2024 klimaneutral sein
MT
21.09.Aktien Schweiz gut behauptet - Evergrande belastet Banken erneut
DJ
21.09.Nestlé kann Form von Nespresso-Kapseln nicht schützen lassen
AW
20.09.Aktien Schweiz schwach - Evergrande-Krise belastet Banken
DJ
20.09.JPMorgan belässt Nestle auf 'Overweight' - Ziel 135 Franken
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
27.09.France's Roquette warns of price rise in plant-based food market
RE
27.09.EQT : Eyes At Least $22 Billion Valuation For Galderma In 2022 IPO
MT
24.09.NESTLE S A : Nestlé, UK Companies Urge Government To Eliminate Gas Power Use By 2035
MT
23.09.NESTLE S A : Blue bottle coffee commits to carbon neutrality by 2024
AQ
23.09.Investor Group Flags Centrica, Nestle, Swatch Among 50 Companies Exposed To Climate Ris..
MT
23.09.Exclusive-Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-in..
RE
23.09.Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-investors
RE
22.09.AAK : Nestlé Team Up to Tackle Deforestation in Indonesia
MT
22.09.NESTLE S A : Nestlé's Blue Bottle Coffee Targets Carbon Neutrality By 2024
MT
21.09.NESTLE S A : Blue Bottle Coffee commits to carbon neutrality by 2024
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu NESTLÉ S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 86 023 Mio 92 561 Mio -
Nettoergebnis 2021 12 123 Mio 13 044 Mio -
Nettoverschuldung 2021 35 432 Mio 38 125 Mio -
KGV 2021 25,4x
Dividendenrendite 2021 2,60%
Marktkapitalisierung 307 Mrd. 331 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,98x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,84x
Mitarbeiterzahl 273 000
Streubesitz 97,6%
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 109,96 CHF
Mittleres Kursziel 122,63 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Paul Bulcke Chairman
Stefan Palzer Chief Technology Officer & Executive VP
Magdi Batato Head-Operations & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
NESTLÉ S.A.6.94%331 395
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC.1.71%83 128
YIHAI KERRY ARAWANA HOLDINGS CO., LTD-34.60%61 503
DANONE10.27%45 147
THE KRAFT HEINZ COMPANY6.29%45 070
GENERAL MILLS, INC.1.45%36 130